VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt

Luftfahrt Allgemeine Infos und Plauderei rund um die reale Luftfahrt.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2017-01-21, 22:45   #531 (permalink)
 
Registriert seit: 2013-04-01
Beiträge: 82
Danke erteilt: 1
47 Danksagungen in 25 Beiträgen erhalten
Standard

Gut für Tegel. Vielleicht kommt nun die Einsicht in der Köpfen der Regierung das eine Stadt in der Größe und Internationalität wie Berlin durchaus 2 Airports braucht. Schaue man mal einfach nur auf den Ausbau des Streckennetzes der Billigflieger Easyjet und Ryanair!
Obwohl es ein Jammer ist: Mit Tempelhof und Gatow wären "theoretisch" sogar 8 Bahnen da...
Christian Klingbeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-01-22, 01:38   #532 (permalink)
 
Registriert seit: 2010-09-30
Beiträge: 1.292
Danke erteilt: 1.688
1.890 Danksagungen in 711 Beiträgen erhalten
Standard

Absolut richtig. Aber die Schließung von Tempelhof wie die von Tegel ist von Dilettanten beschlossen worden. Es geht hier nicht um sinnvolle Luftverkehrsinfrastruktur, sondern ein Politikum. Man wird das durchsetzen, koste es was es wolle. Und wenn die Flugzeuge vom Gate bis zur Runway Schlange stehen. Die gleichen Leute, die keine Ahnung haben und nur Klientelpolitik machen, wundern sich dann über Politikverdrossenheit...Und da sind jetzt die Umstände rund um die vielfachen Verschiebungen der BER-Eröffnung mal ganz außen vor gelassen.
Rainer Fornoff ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-01-23, 08:40   #533 (permalink)
 
Benutzerbild von Timm Rehberg
 
Registriert seit: 2005-10-26
Ort: Ba-Wü
Alter: 26
Beiträge: 5.244
Danke erteilt: 4.827
1.704 Danksagungen in 765 Beiträgen erhalten
Standard

Mal weg von jeder aggressiven Meinung zu all den Meldungen über die Arbeiten an dem Flughafen selbst: Ist dieses Projekt wirklich Realität?

Es kann doch nicht sein, dass wir uns so stark, reich und fortschrittlich schimpfen und es nicht auf die Reihe bekommen einen so kleinen Flughafen fertig zu stellen
Davon ab, dass jegliche Planungen von Beginn an für die Katz waren weil zu klein.

Ich hatte das Glück als Projektmanager und Stellv. Betriebsleiter beim Bau eines neuen Logistikzentrums dabei sein zu dürfen und finde es einfach unverschämt welche Punkte beim BER vernachlässigt bzw. fehlerhaft umgesetzt wurden. Bei Betrieben (nicht Staatlich) wird einem 3x oder 4x auf die Finger geguckt und geprüft und beim BER darf eine Löschanlage oder Brandschutzsysteme im Allgemeinen (Kategorie Rot bei Wichtigkeit) so so geschlampt werden?

Für mich gehören jegliche Verantwortlichen an den Pranger den es ist UNSER Geld dass da Monat für Monat rausgepulvert wird.
Einfach Wahnsinn. Da schämt man sich als Deutscher für unser Land und unsere Politik.
__________________
Twitch Stream | vPilot Blog | UAE-Virtual | LH Virtual
Timm Rehberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-03-07, 22:48   #534 (permalink)
 
Registriert seit: 2014-12-22
Ort: Berlin (EDDT)
Alter: 33
Beiträge: 728
Danke erteilt: 530
720 Danksagungen in 323 Beiträgen erhalten
Standard

Ich dachte in Berlin hätten wir keinen Karneval, aber das hier liest sich wie ein astreiner Hirnfaschingskater...
Zitat:
Wegen der Aussicht auf die BER-Eröffnung haben viele Fluglotsen ihren Ruhestand aufgeschoben. [...]

[...]

Ende kommenden Jahres müssten die aber endgültig in Rente gehen. [...] Die Ausbildung dauere drei Jahre. Eine BER-Eröffnung sei 2019 deshalb ausgeschlossen und dann erst 2020 wieder möglich.
Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1137765.html

Wenn das stimmt wär das mal eine besonders originelle Begründung für eine noch weitere Verschiebung des Sankt-Nimmerlein-Tags. 1+ mit Sternchen...
__________________
BER715 | DLH715
Daniel Neugebauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-05-18, 10:14   #535 (permalink)
 
Benutzerbild von Lukas Ewald
 
Registriert seit: 2006-12-07
Ort: Karlsruhe
Alter: 26
Beiträge: 3.992
Danke erteilt: 2.272
4.657 Danksagungen in 1.544 Beiträgen erhalten
Standard

Mal sehen wann man gezwungen ist, den BER auch als "Fake Airport" anzusehen

http://avherald.com/h?article=4a91b12e&opt=0
__________________

Lotse RG Frankfurt - www.vatsim-germany.org
Lukas Ewald ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-05-21, 16:01   #536 (permalink)
 
Registriert seit: 2013-04-01
Beiträge: 82
Danke erteilt: 1
47 Danksagungen in 25 Beiträgen erhalten
Standard

Eher wohl als Bau-Denkmal. Da werden in zehn Jahren noch die Prüfbehörden und Brand"experten"auf der Landebahn sitzen und die Brennbarkeit der Betonkrümel testen. Sinngemäße Wiedergabe eines Leserkommentars in einem Luftfahrtmagazin.
Christian Klingbeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-05-21, 16:07   #537 (permalink)
 
Benutzerbild von Jutta Oehlandt
 
Registriert seit: 2011-01-16
Beiträge: 2.404
Danke erteilt: 3.971
2.566 Danksagungen in 1.226 Beiträgen erhalten
Standard

Mit "mal denken" oder "Denk mal" wäre dieser Flughafen nicht zum Desaster von Deutschland geworden sondern längst in Betrieb. Denken tuen andere.
__________________
Wenn du nicht weißt, wo du hin willst, musst du dich auch nicht wundern, wenn du nicht ankommst. (Mark Twain)
Jutta Oehlandt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-05-21, 21:37   #538 (permalink)
 
Registriert seit: 2013-04-01
Beiträge: 82
Danke erteilt: 1
47 Danksagungen in 25 Beiträgen erhalten
Standard

Im Nachhinein ist es wohl immer einfach zu sagen: Das hätte so nicht passieren dürfen. Aber: Zum Zeitpunkt der Erstplanung nach der Wende erfreute sich Berlin nicht annähernd über einen der massen großen Touristenstrom wie er heute stattfindet. Wir denken an die Bemühungen Berlins einen USA Flug zu bekommen, den Lufthansa dann nach kurzer Zeit wieder mangels Paxe einstellte. Erst seit ein paar Jahren sieht das anders aus und dieser Prozess ist noch nicht am Ende! Auch wenn man vor einigen Jahren die Planung grundlegend geändert hätte, sie wäre heute höchstwahrscheinlich schon wieder hinfällig. Das mit dem Vorausblicken in die Zukunft fällt uns noch schwer.
Christian Klingbeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-06-25, 13:14   #539 (permalink)
 
Registriert seit: 2013-04-01
Beiträge: 82
Danke erteilt: 1
47 Danksagungen in 25 Beiträgen erhalten
Standard

Na ja, zu irgendwas ist BER ja doch zu gebrauchen:
http://www.bz-berlin.de/berlin/14-49...n-berlin-panda
Christian Klingbeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-06-30, 17:23   #540 (permalink)
 
Benutzerbild von Lukas Ewald
 
Registriert seit: 2006-12-07
Ort: Karlsruhe
Alter: 26
Beiträge: 3.992
Danke erteilt: 2.272
4.657 Danksagungen in 1.544 Beiträgen erhalten
Standard

Übrigens war das Unwetter in Berlin nur der Test der Brandlöschanlage vom BER - scheint nur etwas an der Feinjustierung zu fehlen..

Zitat:
"Das war natürlich so nicht beabsichtigt," erklärt der Chef des BER, Engelbert Lütke Daldrup. "Aber prinzipiell sind wir zufrieden: Unser neuer Brandschutz funktionierte sogar besser und umfangreicher als gedacht."
http://www.der-postillon.com/2017/06...andschutz.html
__________________

Lotse RG Frankfurt - www.vatsim-germany.org
Lukas Ewald ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Community > Luftfahrt


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org