VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Mitflugbörse > VATGER Rundflüge > SAG Worldtour 2004 und 2006

Hinweise

SAG Worldtour 2004 und 2006 SAG Piloten fliegen um die Welt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2004-07-19, 05:40   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Krause
 
Registriert seit: 2002-06-03
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 8.474
Danke erteilt: 2.916
5.951 Danksagungen in 2.083 Beiträgen erhalten
Standard 23.07. Nordtour 2004 Leg 6: Von Alaska nach Kanada

Moin zusammen!

So, da es schon feststeht kann ich Leg 6 heute auch schon ankündigen.
Wir werden die nordamerikanische Pazifikküste entlang von Anchorage nach Vancouver fliegen.



Das Routing:
PANC-CYVR / 1200nm / ca. 3:10
JOH.J501.YAK.J541.SSR.J502.YZT.V347.POWOL.KEINN4

Und hier der Download der Routen:
http://www.krausemicha.de/uploads/sa...eg06routen.zip

Treffpunkt:
Anchorage, PANC um 1700z.

Gruß
Micha

EDIT: Route berichtigt!
__________________
"Never give up on something that you can't go a day without thinking about!"
Michael Krause ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2004-07-23, 01:56   #2 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-04-03
Beiträge: 3.314
Danke erteilt: 1.341
1.076 Danksagungen in 593 Beiträgen erhalten
Standard

Denke ich bin mit hoher Wahrscheinlichkeit dabei.
Woher hast du denn die Route, Micha?
Nach der Anchorage3 Dep habe ich als ersten Fix auf dem J501 JOH gefunden.
Und ab YZT (liegt auf der J502) könnte man die KEINN4 Arr einschlagen.
Nur so eine Idee. Bin da ein Laie.
Christoph Reppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2004-07-23, 11:50   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Krause
 
Registriert seit: 2002-06-03
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 8.474
Danke erteilt: 2.916
5.951 Danksagungen in 2.083 Beiträgen erhalten
Standard

Ich hab ausnahmsweise mal FS-Build geglaubt, da das mir hier sofort eine scheinbar "preffered route" ausgespuckt hatte... da aber YESKA auf keiner SID auftaucht, stattdessen eigentlich ein arrival fix ist bin ich langsam wirklich sauer auf den/die FSBuild-Macher. Bisher dachte ich, daß zumindest in Nordamerika das Tool zu gebrauchen sei, aber jetzt werd' ich's wohl gar nimmer anschmeissen, mit FS-Navigator und ActiveSky kann ich mir auch ein Navlog erstellen und zu was anderem taugt FSBuild scheinbar nicht...

Gruß
Micha, der jetzt nochmal nach ner neuen Route schaut...

EDIT: So, viel hab ich net ändern müssen und im Prinzip isses genau das was Christoph vorgeschlagen hat - ist oben geändert und auch die Flugplan-Files hab ich aktualisiert.

Bis später!
__________________
"Never give up on something that you can't go a day without thinking about!"
Michael Krause ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2004-07-23, 12:15   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-04-03
Beiträge: 3.314
Danke erteilt: 1.341
1.076 Danksagungen in 593 Beiträgen erhalten
Standard

Wie wäre es damit?
JOH J501 BKA J195 ANN J502 YZT KEINN4

Aber viele Wege führen nach Rom oder Vancouver.
Christoph Reppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2004-07-23, 12:25   #5 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-10-23
Ort: EDFC - Aschaffenburg
Alter: 49
Beiträge: 3.070
Danke erteilt: 1.510
2.507 Danksagungen in 652 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Micha,

nicht böse sein aber die SID´s und die Amerikaner scheinen oft auf Kriegsfuss zu stehen.
Selbst der größte Flughafen der Welt (KORD) hat bei denen keine vernüftige SID.

Meist Arbeiten die mit Vector-Departures, die etwas ausgewiesen sind.
D.h. es gibt definierte Abflugswege, die dich über die MRVA bringen. Ab dann gibts HDG zum Departure FIX, und bei denen musst du halt mit achten ob J-Airway(245+) oder V-Airway(245-)

FS-Build ist aber wirklich nicht schlecht, man muss halt nachhelfen...
Vorallem weil es auch mit ONE-Ways gut arbeitet...

Und bei den STARs sind auch lange Transitions üblich, also 200NM oder mehr von Transition bis zur eigenlich STAR ist mehr als üblich.

Muss aber sagen mit den Änderungen vom Christoph gefällt mir die Sache seeehr gut - nur leider habe ich keine Zeit heute abend
__________________
Horst Klement
Der hofft aus den Erinnerungen wieder Taten werden zu lassen....
Horst Klement ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2004-07-23, 14:25   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-12-24
Beiträge: 715
Danke erteilt: 0
0 Danksagungen in 0 Beiträgen erhalten
Standard

Bei FSGenesis gibt es ein 38m- Mesh für Vancouver, hier der Link:
http://portal.fsgenesis.net/modules....q=getit&lid=25

Ebenfalls ein FSGenesis Projekt: 76m-Mesh für West British Columbia
http://portal.fsgenesis.net/modules....q=getit&lid=16

Bei AVSIM finden sich noch Scenery für Vancouver und Mesh für Teile der Rockys. Und noch ´ne ganze Menge mehr für Canada (zwecks nächstem Leg).

Viele Grüße

Edit: da ich ja die Angewohnheit habe alles erst zu testen, hier mal ein Bild vom Vancouver-Mesh (etwas abseits vom Airport)
__________________
Sven Göricke
Sven Göricke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2004-07-23, 14:49   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-05-30
Ort: EDDF Frankfurt am Main
Alter: 51
Beiträge: 7.814
Danke erteilt: 67
468 Danksagungen in 136 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Ich hab ausnahmsweise mal FS-Build geglaubt, da das mir hier sofort eine scheinbar "preffered route" ausgespuckt hatte... da aber YESKA auf keiner SID auftaucht, stattdessen eigentlich ein arrival fix ist bin ich langsam wirklich sauer auf den/die FSBuild-Macher. Bisher dachte ich, daß zumindest in Nordamerika das Tool zu gebrauchen sei, aber jetzt werd' ich's wohl gar nimmer anschmeissen, mit FS-Navigator und ActiveSky kann ich mir auch ein Navlog erstellen und zu was anderem taugt FSBuild scheinbar nicht...
Naja,

sooo schlimm isses doch nun wirklich nicht. Du musst doch nur YESKA rausnehmen. Johnston Point ist ja als departure fix markiert. Und vom Studium der Departure- und Arrival Charts entbindet Dich keiner. Das hier ist wohl die exakte, optimale Route:

PANC YAK J541 SSR J502 YZT V347 POWOL.KEINN4 CYVR

BTW, man vergibt sich alle Möglichkeiten von FS Build 2 wenn man immer nur stupide auf den "Auto Generate" Button klickt. Die wirkliche Stärke dieses Programms liegt im Plan Mode, nicht im Auto Generate. Automatisches Routenbauen ist eine hyperkomplexe Sache, und das beherrschen nicht mal Profi-Programme in der 1000€ Klasse sicher.
__________________
Tschuess,

Martin Georg
^^^^ Das hier ist mein Vorname!
Martin Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2004-07-23, 14:59   #8 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-04-03
Beiträge: 3.314
Danke erteilt: 1.341
1.076 Danksagungen in 593 Beiträgen erhalten
Standard

YAK finde ich in meinen Charts nicht als Departure Fix bei der ANC3 Dep.
Hatte nicht den richtigen STAR FIX, aber ansonsten ist meine Route genauso lang und schön.
Christoph Reppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2004-07-23, 15:26   #9 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-10-23
Ort: EDFC - Aschaffenburg
Alter: 49
Beiträge: 3.070
Danke erteilt: 1.510
2.507 Danksagungen in 652 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Martin Georg
Das hier ist wohl die exakte, optimale Route:

PANC YAK J541 SSR J502 YZT V347 POWOL.KEINN4 CYVR
Hmmm,
bist du dir da ganz sicher???

YAK liegt von PANC 323NM entfernt, ich würde da ab Johnstone Point JOH die J501 bis YAK nehmen.
Dann sind es von Port Hardy bis Vancouver noch knapp 200 NM, willst du wirklich nur in 17.000ft rumgondeln???
Besser wäre meines Erachtens direkt die YZT-Transition der KEINN4-ARRIVAL. Dann obligt die Höhe dem ATC und nicht mehr der Beschränkung des Airway´s.

Zur Information:
Code:
Victor Airway -- A Victor Airway is a special kind of Class E airspace.
Und das Airspace-Shema der USA


Quelle: http://www.flytandem.com/airspace.htm

Also kurz und bündig:

PANC JOH J501 YAK J541 SSR J502 YZT.KEINN4 CYVR

wäre meines Erachtens die beste Route
1193 NM / 02:50 / Gegenwind ca 15NM
__________________
Horst Klement
Der hofft aus den Erinnerungen wieder Taten werden zu lassen....
Horst Klement ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2004-07-23, 15:33   #10 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-04-03
Beiträge: 3.314
Danke erteilt: 1.341
1.076 Danksagungen in 593 Beiträgen erhalten
Standard

Gibt es eine YZT-Transition?
Wie wäre YZT J590 POWOL, dann gibt´s auch kein Höhenproblem.
Christoph Reppel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Community > Mitflugbörse > VATGER Rundflüge > SAG Worldtour 2004 und 2006


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org