VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Mitflugbörse > VATGER Rundflüge > SAG Worldtour 2004 und 2006

Hinweise

SAG Worldtour 2004 und 2006 SAG Piloten fliegen um die Welt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2006-11-14, 21:41   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Daniel Rösen
 
Registriert seit: 2005-08-30
Ort: Köln
Beiträge: 4.984
Danke erteilt: 2.427
3.872 Danksagungen in 1.328 Beiträgen erhalten
Standard World Tour 2006: Step 11 Johannesburg - Bamako, Mali

Salve!

Und weiter gen Heimat geht es mit unserer World Tour: am nächsten Samstag, an der Westküste Afrikas entlang nach Bamako in Mali. Das vorletzte Leg!

Flugdaten

Datum: Samstag 2006-11-18
Abflug: ca. 1400z (15:00 CET, 16:00 lokaler Zeit Johannesburg)
Ankunft: ca. 2045z (21:45 CET, 20:45 lokaler Zeit Johannesburg)
Flugzeit: ca. 6:45 (ohne Windeinfluß)
Distanz: rund 3250NM
Vorschlag Alternate: ???

Route: VASUR UZ21 ITROL UQ25 RUDAS UG853 VNA UA400 AD UG851 EDAMO G851F POTAL

Als Runways sind erwartbar: FAJS 03L und GABS 06.

Charts FAJS: http://www.vatsaf.net/downloads/charts/fajs/
Charts GABS: Aerodrome und STAR/Approach (Die "VOR+L or VOR RWY 24" Chart ist falsch verlinkt dort, einfach im Filenamen dann die 09 durch 08 ersetzen, dann kommt man in die richtige Chart)

Scenery FAJS FS2004: worx01.zip und worx01a.zip bei AVSIM
Scenery FAJS FS2002: sascen12.zip auf AVSIM
Scenery GABS: keine bekannt

Das Land - Mali


Mali (dt. Aussprache: [ˈmaːli]; frz.: [maˈli]) ist ein seit 1960 von Frankreich unabhängiger Staat in Westafrika und grenzt im Norden an Algerien und Mauretanien, im Westen an Senegal, im Osten an Niger und im Süden an Burkina Faso und die Elfenbeinküste. Die ehemalige Kolonie Französisch-Sudan hat einen bedeutenden Anteil an der Sahara, sowie an Sahel und Sudan. Mali gilt als gelungenes Beispiel einer Demokratisierung in Afrika, ist aber dennoch eines der ärmsten und am wenigsten entwickelten Länder der Welt. So belief sich noch 2003 der Anteil der Bevölkerung mit weniger als 1 US-Dollar pro Tag auf 73% (siehe auch: Tabelle: Die höchste Armut weltweit). Der Landesname Mali wurde in Anlehnung an das gleichnamige mittelalterliche Großreich gewählt. In der einheimischen Sprache Bambara ist Mali außerdem das Wort für das Wappentier des Landes: das Nilpferd.

Mali besteht zu zwei Dritteln aus Wüste. Das Land hat Anteil an Sahara, Sahelzone und der Großlandschaft Sudan. Die nördliche Landeshälfte wird von einem Ausläufer des algerischen Ahaggar-Massivs überragt. Den südlichen und zentralen Teil durchzieht der Niger in breiten Tiefländern. Zwischen Ségou und Timbuktu bildet der Niger ein großes Binnendelta - die Massina. Die Klimazonen reichen vom tropisch-feuchten Sudanklima bis zum Wüstenklima der Sahara.

Die Bevölkerung Malis setzt sich aus ca. 30 verschiedenen Ethnien zusammen, unter anderem Bambara (mit 30 % Hauptbevölkerung), Malinké, Fulani (Fulbe, Peulh), Sarakolé (Maraka), Songhai, Soninké, Bobo, Bozo, Minianka, Senufo, Dogon, Khassonké, Tuareg, Mauren, Dioula, die sich durch verschiedene Sprachen und Kulturen auszeichnen und friedlich zusammenleben. Die Einwohner der Sudanzone nahmen durch den Kontakt mit den nordafrikanischen Muslimen schon frühzeitig großenteils den Islam als Religion an. Gleichzeitig bestanden daneben die einheimischen Glaubensformen weiter. Heute lebt die Bevölkerung Malis im Bewusstsein ihrer reichen Vergangenheit, die in den Liedern der Griots und zahlreichen Geschichten weiterlebt.

54 % der malischen Bevölkerung sind Analphabeten, nur etwa zwei Drittel haben Zugang zu frischem Trinkwasser. Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt bei 48,6 Jahren. Das Bruttosozialprodukt pro Kopf liegt bei nur etwa 192 Euro.

Neben der Amtssprache Französisch, die jedoch meist nur als Fremdsprache gesprochen wird, gibt es in Mali zahlreiche einheimische Sprachen: Bambara, Fulani oder Songhai. Von vielen Maliern werden mehrere dieser Sprachen verstanden.

Mali war vom 11. Jahrhundert bis 1893 ein islamisches Großreich. 1893 wurde es mit der Eroberung von Timbuktu unter dem Namen Französisch-Sudan zur Kolonie Frankreichs. Seine Unabhängigkeit von Frankreich erlangte Mali am 22. September 1960, der seither als Nationalfeiertag gilt.

Die Stadt - Bamako


Bamako (aus dem Bambara von Bama für „Krokodil“ und Ko für „Rücken“) ist die Hauptstadt Malis. Die Stadt liegt am Fluss Niger und hat rund 950.000 Einwohner (Stand 2004). Im Vorort Koulouba liegt das Regierungsviertel von Mali.

Bamako wurde um 1650 gegründet, 1883 durch französische Truppen erobert und im Jahre 1908 die Hauptstadt des französischen Gouvernements „Haut Senegal Niger“. Nach Erlangung der Unabhängigkeit von Frankreich (1960) machte man die Stadt zur Hauptstadt des Staates Mali. 1988 war Bamako Tagungsort einer WHO-Konferenz, die unter dem Namen Bamako-Initiative die Gesundheitspolitik Afrikas nachhaltig veränderte.

Als Handels- und Industriezentrum (Textilindustrie) ist Bamako der wichtigste Wirtschaftsstandort in Mali. Von Bamako aus führt eine Bahnlinie über Kita, Mahina, Kayes in die Hafenstadt Dakar im Senegal. Bei der berühmt-berüchtigten Rallye Paris-Dakar war Bamako Etappenort.

Der Flughafen - Senou International Airport

Bamako Senou International Airport (IATA: BKO, ICAO: GABS) ist Mali's Hauptflughafen. Er befindet sich ca. 15km südlich der Innenstadt von Bamako und wurde 1974 eröffnet. Passagierzahlen steigen stetig: 403,380 (1999), 423,506 (2003), 486,526 (2004), 516,000 (2005) und Voraussagen belaufen sich auf über 900,000 in 2015(Quelle: www.mcamali.org). Der längste non-stop Linienflug ab Bamako wird von Kenya Airways nach Nairobi (Dauer: 7:30) geflogen. Die höchste Frequenz ist auf dem Bamako-Dakar Sektor mit 27 wöchentlichen Flügen. Inlandsflüge bedienen u.A. Malis regionale Metropolen Kayes, Mopti, Timbuktu, Sikasso, Gao, und Kidal.


Quelle: Wikipedia
Daniel Rösen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-11-14, 21:42   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Daniel Rösen
 
Registriert seit: 2005-08-30
Ort: Köln
Beiträge: 4.984
Danke erteilt: 2.427
3.872 Danksagungen in 1.328 Beiträgen erhalten
Standard

Bisherige Teilnahmemeldungen:
Code:
Name                  Call     a/c    SEL

Dolgner, Jörg         DLH6514  B744   AJ-HM    startet vermutlich später
Eising, Stefan        CFG178   B763   AE-JS
Fraude-Schulz, Uli    DLH736   B744
Grützmann, Oliver     WTA512   B738   GP-HK
Hagel, Wolfgang       DLH855   B744   DE-GH
Harb, Bernhard        LHA438   B744
Helmschrott, Frank    LHA472   B744   DE-FH
Hofmann, Wolfgang     DLH53W   MD11   LM-JS
Huebner, Stefan       DLH1502  A346   HS-KQ
Lippke, Hajo          DLH7HL   B763   AD-BK
Nachgabauer, Andreas  LDA728   B763   AD-BK    startet später
Rehberg, Timm         GAE200   B744   FR-JS    volatil
Reppel, Christoph     SAA270   B767            möglicherweise später oder gar nicht
Rösen, Daniel         DLH5401  B744   AL-DH
Staehle, Jonas        WTA259   B763   AF-DJ

Geändert von Daniel Rösen (2006-11-18 um 03:21 Uhr)
Daniel Rösen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-11-14, 22:44   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-10-07
Ort: Duisburg
Alter: 35
Beiträge: 194
Danke erteilt: 281
133 Danksagungen in 76 Beiträgen erhalten
Standard

Wenn nix dazwischen kommt bin ich auch mal dabei ...

B767-300ER
Selcal AF-DJ
call WTA259

Geändert von Jonas Staehle (2006-11-14 um 22:48 Uhr)
Jonas Staehle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-11-14, 22:59   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-07-10
Ort: südlich EDMA
Alter: 42
Beiträge: 2.847
Danke erteilt: 727
1.516 Danksagungen in 416 Beiträgen erhalten
Standard

Ich geb mein bestes...

LHA472 B744 DE-FH
__________________
Gruß,
Frank
Frank Helmschrott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-11-14, 23:11   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Bernhard Harb
 
Registriert seit: 2005-06-25
Ort: Herzogenburg (LOAG)
Alter: 35
Beiträge: 2.128
Danke erteilt: 462
1.001 Danksagungen in 350 Beiträgen erhalten
Standard

Werde auch versuchen dabei zu sein:

LHA438 B744 (kein SELCAL)
__________________
Bernhard Harb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-11-15, 00:19   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-11-18
Ort: München
Alter: 47
Beiträge: 614
Danke erteilt: 202
836 Danksagungen in 203 Beiträgen erhalten
Standard

Schade, kann leider nicht mit dabei sein. Wuensche euch einen schoenen Flug.

Beste Gruesse aus Jamaika

Rainer
__________________
Viele Grüße

Rainer Brinkschulte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-11-15, 00:33   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-07-09
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 6.722
Danke erteilt: 1.144
5.507 Danksagungen in 2.413 Beiträgen erhalten
Standard

Ich trag' mich mal einfach ein, kann ja nur wieder CHeftechnisch daneben gehen

WTA512
B738 (Windabhängig evtl. B744)
GP-HK
__________________

Klingt KOMIV. Aber IRMAS is ja immer.
Oliver Grützmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-11-15, 05:38   #8 (permalink)
 
Benutzerbild von Daniel Rösen
 
Registriert seit: 2005-08-30
Ort: Köln
Beiträge: 4.984
Danke erteilt: 2.427
3.872 Danksagungen in 1.328 Beiträgen erhalten
Standard

Zusage ATC für FAJS kam gerade. Leider gibts auf dem Rest der Strecke null organisiertes ATC. Ich versuche noch über VATSA was zu erreichen, aber die Chancen stehen mehr als schlecht. Wird nen entspannter Flug! :-)

Gruß,
Daniel
Daniel Rösen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-11-15, 07:10   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Nachbagauer
 
Registriert seit: 2006-06-02
Ort: LOWL
Alter: 33
Beiträge: 121
Danke erteilt: 91
23 Danksagungen in 16 Beiträgen erhalten
Standard

eigentlich sollte ich bis dahin wieder zuhause sein
dann bin ich nämlich auf alle Fälle dabei:

Call: LDA728
A/C: B763
Pos: ich glaube es war A5
Sel: AD-BK


lg
Andreas
__________________
Andreas Nachbagauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-11-15, 11:23   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Hajo Lippke
 
Registriert seit: 2005-05-21
Ort: EDDB
Alter: 42
Beiträge: 2.110
Danke erteilt: 1.292
531 Danksagungen in 257 Beiträgen erhalten
Standard

Bin voraussichtlich dabei.

Call: DLH7HL
A/C: DC-10
Pos: Wo Platz is
Sel: CL-HL


HAJO
Hajo Lippke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Community > Mitflugbörse > VATGER Rundflüge > SAG Worldtour 2004 und 2006


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org