VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Events > TV-Tipps

TV-Tipps Fernseh-Hinweise mit Luftfahrtbezug

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2013-09-30, 14:32   #31 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-10-02
Alter: 36
Beiträge: 2.653
Danke erteilt: 1.282
1.248 Danksagungen in 639 Beiträgen erhalten
Standard

Danke für die Antwort Andreas...

Ich als Passagier wäre durchaus bereit, auch ein Paar Euro mehr für ein Ticket zu bezahlen, wenn ich dafür sicher gehen kann, dass im Cockpit nicht geschlafen wird (ich weiss, ist überspitzt dargestellt).

Ich glaube, da liegt doch der Hund begragben, fliegen müsste einfach wieder teurer werden. Ich habe mich mal informiert, wie ein Freund und ich am besten von Zürich nach Amsterdam kommen für ein Weekend. Und selbst ein Flug mit der Swiss inkl. allen Taxen wäre massiv günstiger gewesen, als mit der Bahn. Das kann für mich irgendwie nicht stimmen...
2013122710000027 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-09-30, 17:36   #32 (permalink)
 
Registriert seit: 2010-09-30
Beiträge: 1.292
Danke erteilt: 1.690
1.890 Danksagungen in 711 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan König Beitrag anzeigen
Ich glaube, da liegt doch der Hund begragben, fliegen müsste einfach wieder teurer werden. Ich habe mich mal informiert, wie ein Freund und ich am besten von Zürich nach Amsterdam kommen für ein Weekend. Und selbst ein Flug mit der Swiss inkl. allen Taxen wäre massiv günstiger gewesen, als mit der Bahn. Das kann für mich irgendwie nicht stimmen...
Dieser Argumentation konnte ich noch nie etwas abgewinnen. Wieso soll fliegen teurer werden? Du beanspruchst den Zug mit allen Mitarbeitern 8-10 Stunden. Die Bahnen dreier Länder machen sich die Taschen voll. Außerdem muss die ganze Infrastruktur bezahlt werden. Da fliegt LH oder Swiss mit teilweise abbezahlten Flugzeugen und die sind schon wieder zurück in Zürich, bevor Du die holländische Grenze erreicht hast. Und das ganze mit einem Flugzeug, das ein paar Liter Kerosin pro Pax auf 100 km verbraucht. Fliegen kann auch ganz legal günstig sein...

Was übrigens die Flugdauer betrifft: Was soll denn diese scheinheilige Diskussion um Stunden. LH hat einen ganz objektiven Maßstab, nämlich wenn der Großkreis über 4100 NM liegt, muss zu dritt geflogen werden. Völlig egal ob Tag- oder Nachtflug.
Und glaube keiner, irgendeine europäische Gesetzgebung würde daran etwas ändern. Dazu ist die Piloten-Lobby, zumindest bei LH, zu stark.

Edit: Ganz aktuell zur Problematik:
Zitat:
Vorschläge der EU-Kommission zu neuen Arbeitszeitregeln für Piloten drohen am Europaparlament zu scheitern. Der Verkehrsausschuss in Brüssel stimmte am Montag dagegen.
Nun ist das Plenum des Parlaments am Zug. Falls auch dies die Gesetzesänderung ablehnt, ist der Vorschlag der Kommission gescheitert. Die Pläne hatten Empörung bei Pilotenverbänden hervorgerufen.
http://www.aero.de/news-18268/Europa...auflaufen.html

Geändert von Rainer Fornoff (2013-09-30 um 17:53 Uhr)
Rainer Fornoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-10-17, 16:04   #33 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Dolgner
 
Registriert seit: 2004-05-21
Ort: Dinslaken EDLD
Alter: 51
Beiträge: 3.729
Danke erteilt: 4.182
2.867 Danksagungen in 1.216 Beiträgen erhalten
Standard

Moin!

Inzwischen hat das Plenum des EU-Parlaments der Richtlinie nun doch zugestimmt. Als Grund für die Ablehnung im Verkehrsausschuss wurde ja (unter anderem?) auch die fehlende konkrete wissenschaftliche Untermauerung angegeben.

Ich sitze in diesem Moment in Wiesbaden in der Mitgliederversammlung der DGSM (Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin e.V.). Deren Arbeitsgruppe "Alertness Management" wird eine wissenschaftliche Stellungnahme zu diesem Thema erstellen. Mal sehen, was dabei herauskommt …
__________________
Tschö wa, Jörg

MQT66J ~~~ DLH6514 ~~~ D [C|E|F|G|H|I] JDO

Jörg Dolgner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-10-17, 17:58   #34 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 16.828
Danke erteilt: 10.430
21.822 Danksagungen in 5.909 Beiträgen erhalten
Standard

Es gab genug Studien zu dem Thema und es haben sich auch jede Menge Wissenschaftler dazu geäussert. Die EU-Verwalter stehen in der Schuld der Airlinemanager und winken das durch, was ihnen mehr bringt. Keine Ahnung wieviel Geld dabei für jene EU-Funktionäre herausspringt, aber man sollte deren Konten und Lebensstil in den nächsten Jahren genauestens überwachen. Irgendwann werden sie das Geld schon ausgeben.

Pikantes Detail: Der Typ der die EU-Kommission führt, kommt von Air France...
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-10-17, 18:21   #35 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Dolgner
 
Registriert seit: 2004-05-21
Ort: Dinslaken EDLD
Alter: 51
Beiträge: 3.729
Danke erteilt: 4.182
2.867 Danksagungen in 1.216 Beiträgen erhalten
Standard

Studien gibt es sicher viele. Man muss sich aber auch bei jeder einzelnen fragen, wer der Auftraggeber ist und welchen Interessen sie dient. Für so ziemlich jeden halbwegs vertretbaren Standpunkt dürfte es auch eine Studie geben, die diesen untermauert. Gerade im Pharmabereich kann man sich wohl vorstellen, wovon ich rede.

Eine Stellungnahme einer wissenschaftlichen Fachgesellschaft wie der DGSM sollte da aber doch auf einer anderen Ebene angesiedelt sein. Erstens kann es sich eine solche Gesellschaft einfach nicht leisten, auch nur entfernt in den Verdacht der Parteilichkeit zu kommen, will sie nicht ihre internationale Reputation verlieren. Zweitens sollte eine solche Stellungnahme sich nicht auf eine einzelne Untersuchungsserie stützen, sondern vielmehr auf eine Übersicht möglichst vieler der vorhandenen Studien.

Morgen reise ich übrigens nach Berlin weiter zur Jahreshauptversammlung des vdää (Verein demokratischer Ärztinnen und Ärzte). Dort steht am Sonntag auch ein Stadtrundgang unter dem Motto "auf den Spuren des Lobbyismus" auf dem Programm. Ich bin sehr neugierig darauf!
__________________
Tschö wa, Jörg

MQT66J ~~~ DLH6514 ~~~ D [C|E|F|G|H|I] JDO

Jörg Dolgner ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Community > Events > TV-Tipps


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org