VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Community > Events > TV-Tipps

TV-Tipps Fernseh-Hinweise mit Luftfahrtbezug

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2013-09-27, 10:17   #21 (permalink)
 
Benutzerbild von Richard Scally
 
Registriert seit: 2012-10-09
Ort: Dubai / Hamburg
Alter: 43
Beiträge: 147
Danke erteilt: 46
54 Danksagungen in 21 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Florian Venus Beitrag anzeigen
Frag mal nen realo ob die auch Autocruise haben
den verstehe ich nicht....wie autocruise
__________________
__________________________________________________ ____
with Kind regards from Tatooine
Richard
W10 / 64Bit / Intel i7 4790K 4 x 4,0 GHz/ 16 GB DDR3 RAM / GeForce GTX 970 4 GB/ P3D V3​​.2
Richard Scally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-09-27, 10:30   #22 (permalink)
 
Benutzerbild von Sascha Kehler
 
Registriert seit: 2011-08-24
Ort: Bielefeld
Alter: 39
Beiträge: 101
Danke erteilt: 460
77 Danksagungen in 37 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Rainer Fornoff,so der crew alertness monitor...
Gibt es den in allen Flugzeugen? Vielleicht sollte man hingehen und es zur "Pflicht" in allen Cockpits machen. Es würde nichts an der Ermüdung und Monotonie im Cockpit ändern, aber wohl das beide Piloten gleichzeitig einpennen. Einer von Beiden müsste somit die Sicherheits-Taste(ähnlich der SIFA bei Zügen) regelmäßig quittieren.
__________________
Friese144 / C750 / Bell222 / C172
MeinSystem: FSX / Win7-64bit / I5-4x3,2 / 8GB Ram / GTX 650 2GB OC / 1TB / Thrustmaster T-Flight Hotas x

Sascha Kehler ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2013-09-27, 10:44   #23 (permalink)
 
Registriert seit: 2010-09-30
Beiträge: 1.292
Danke erteilt: 1.690
1.890 Danksagungen in 711 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Sascha Kehler Beitrag anzeigen
Gibt es den in allen Flugzeugen? Vielleicht sollte man hingehen und es zur "Pflicht" in allen Cockpits machen. Es würde nichts an der Ermüdung und Monotonie im Cockpit ändern, aber wohl das beide Piloten gleichzeitig einpennen. Einer von Beiden müsste somit die Sicherheits-Taste(ähnlich der SIFA bei Zügen) regelmäßig quittieren.
Meines Wissens nach nur Company Option, und wahrscheinlich auch von den wenigsten geordert. Wer das macht, gibt ja implizit zu, dass es ein Problem gibt.
Rainer Fornoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-09-27, 11:02   #24 (permalink)
 
Benutzerbild von Martin von Dombrowski
 
Registriert seit: 2008-08-21
Ort: EDDF
Alter: 24
Beiträge: 2.259
Danke erteilt: 1.186
2.032 Danksagungen in 806 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Sascha Kehler Beitrag anzeigen
Gibt es den in allen Flugzeugen? Vielleicht sollte man hingehen und es zur "Pflicht" in allen Cockpits machen. Es würde nichts an der Ermüdung und Monotonie im Cockpit ändern, aber wohl das beide Piloten gleichzeitig einpennen. Einer von Beiden müsste somit die Sicherheits-Taste(ähnlich der SIFA bei Zügen) regelmäßig quittieren.
Ich sehe da das Problem, dass man so einen Pilot Response, ähnlich wie einen Wecker, einfach im Halbschlaf wegdrückt und weiterpennt.
__________________
Wer aufhört, sich selbst verbessern zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein.

Ich bin nicht komisch - das nennt man LIMITED EDITION!


Meine Flugstatistik
Martin von Dombrowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-09-28, 16:05   #25 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 16.828
Danke erteilt: 10.430
21.822 Danksagungen in 5.909 Beiträgen erhalten
Standard

Man kann einfach die Sicherung für die Audio Warnings ziehen. Macht man natürlich nicht in unseren Breiten, aber woanders könnte ich mir das schon vorstellen (dass es passiert).

Ewig lange Ruhezeiten zur falschen Zeit sind nicht zuträglich. Ich hatte auf der letzten Tour einen bunt gemischten Einsatzplan:

Tag 1: 10 Uhr im Zug nach FRA, 12 Uhr LH Eco nach EDI. Dort Übernachtung mit leckerem Curry.
Tag 2: Taxi zum Flughafen um 10 Uhr unserer Zeit, Flug nach TXL und nach MUC. Auf dem Weg nach MUC mit Pascal (München Radar) gequatscht. Im Hotel um 16 Uhr.
Tag 3: Check-In um 0640 Ortszeit, Flug nach FRA, den ganzen Tag bis 2030LT warten, Rückflug nach MUC. Dienstzeitüberschreitung, wir haben freiwillig länger gemacht und ich habe da die "PIC Discretion" genutzt, um den Passagier zum Ziel zu bringen. Business Aviation erfordert etwas Flexibilität. Am Ende hatten wir 14:50h Dienstzeit (maximal sind 13 Stunden erlaubt).
Tag4: Ruhezeit bis 1700LT, dann Bereitschaft bis 2100LT, wurden nicht gerufen, also ab in den Biergarten.
Tag5: Hotelshuttle zum Flughafen um 0730LT. Fahrer wollte uns unterwegs umbringen, indem er dauernd mit seinem Handy telefonierte, Nummern/Kontakte heraussuchte und mit dem Bus herumschlingerte. Ignoranter Ar***, der unsere Einwände bzgl. Handy mit "Ja, ja, is' scho' Recht" quittierte. Wird dem Hotel gemeldet, bye bye Job!). Flug von MUC nach LNZ, dort "Split-Duty", also ab ins Hotel, kurzes Nickerchen, TV schauen, Forum surfen, Pizza essen gehen, 19 Uhr Taxi zurück zum Flughafen, Abflug nach RTM um 2015LT, 2230LT im Hotel.
Tag6: Ruhezeit bis 1220LT, dann noch schnell ein Leerflug nach LBG zur Maintenance, 1655LT Air France nach FRA, Crew ist freundlich und setzt mich spontan in Reihe 1 ("Sir, the gate staff made an error and gave you a wrong seat number" ). Ankunft zu Hause um 2000LT.

Eine recht entspannte Tour mit langen Tagen und unterschiedlichen Check-In Zeiten. Trotz der wenigen Flüge kam es doch ein paar Mal vor, dass ich mich kurz in die Horizontale begeben musste, um ein kurzes Nickerchen zu halten, weil mir einfach die Augen zufielen. Zu wenig hatte ich nicht geschlafen.
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-09-29, 23:47   #26 (permalink)
 
Benutzerbild von Stefan Eising
 
Registriert seit: 2006-07-24
Beiträge: 2.406
Danke erteilt: 809
2.419 Danksagungen in 1.051 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas Fuchs Beitrag anzeigen
Man kann einfach die Sicherung für die Audio Warnings ziehen. Macht man natürlich nicht in unseren Breiten, aber woanders könnte ich mir das schon vorstellen (dass es passiert).
Würde eine gezogene Sicherung nicht vom FDR dokumentiert werden?
__________________
greets
Stefan

Stefan Eising ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-09-29, 23:57   #27 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-12-22
Beiträge: 18
Danke erteilt: 46
20 Danksagungen in 9 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Eising Beitrag anzeigen
Würde eine gezogene Sicherung nicht vom FDR dokumentiert werden?
Dessen Sicherung zieht man am besten auch noch.
Kevin Kissling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-09-30, 13:20   #28 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 16.828
Danke erteilt: 10.430
21.822 Danksagungen in 5.909 Beiträgen erhalten
Standard

LOL
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-09-30, 13:58   #29 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-10-02
Alter: 36
Beiträge: 2.653
Danke erteilt: 1.282
1.248 Danksagungen in 639 Beiträgen erhalten
Standard

Naja, die Crossair in Zürich ist cegrasht, weil sämtliche Mindestflughöhen unterschritten wurden. Das in Kombination mit dem damals schlechten Wetter. Dass da Übermüdung im Spiel war, höre ich heute zum ersten Mal.

Was ich spannend finde: In den USA sind die Flugzeiten bei Nacht auf 9 Stunden geregelt, bei uns sind 11 geplant. Doch wie setzt man das fest? Sind die zwei Stunden Differenz tatsächlich ausschlaggebend, und ist es wissenschaftlich belegt, dass diese 2 Stunden im Zweifelsfall darüber entscheiden, ob eine Cockpitbesatzung flugfähig ist oder nicht?

Ich will die Risiken keinesfalls schönreden, mich interessiert die Thematik aber schon länger, und würde mich da gerne fundiert informieren...

Geändert von 2013122710000027 (2013-09-30 um 14:17 Uhr)
2013122710000027 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-09-30, 14:24   #30 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 16.828
Danke erteilt: 10.430
21.822 Danksagungen in 5.909 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Stephan,

die Absenkung der maximalen Dienstzeit bei Nachtflügen zielt nicht darauf ab, dass man nach 9 Stunden völlig fertig wäre, sondern sie zwingt die Airlines, einen dritten Piloten mitzuschicken! Das ist statistisch sicherer und das ist wissenschaftlich erwiesen worden. Die FAA macht es zur Abwechslung mal richtig, die Europäer folgen irgendeinem Schreibtischtäter, der sich von den europäischen Airlines vielleicht fette Schecks in die Taschen stecken lässt. Der Typ hat keine Ahnung - den sollten sie mal auf so einen Nachtflug mitnehmen.
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Community > Events > TV-Tipps


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org