VATSIM Germany Forum

VATSIM Germany Forum (http://board.vacc-sag.org/)
-   VFR-Ecke (http://board.vacc-sag.org/60/)
-   -   VFR-Dienstag, 15.08.2017, 2000lcl (http://board.vacc-sag.org/60/61465/)

Jutta Oehlandt 2017-06-13 21:03

VFR-Dienstag, 15.08.2017, 2000lcl
 
St. Peter-Ording (EDXO) - Westerland-Sylt (EDXW) - Flensburg-Schäferhaus (EDXF) - Kiel-Holtenau (EDHK) - EDXM (St. Michaelisdonn)

Start wie immer gegen 20.00 Uhr lcl. Wer möchte, kann sich während des Fluges mit uns auf Teamspeak einloggen.

Kanal: FlightEcke/VFR Flights

Weitere Infos zur Konfiguration von Teamspeak 3 bei VATSIM Germany:
http://board.vacc-sag.org/21/53175/#post682026

Liebe VFR-Enthusiasten und die, die es noch werden möchten,

an das neue Konzept angeglichen, nach dem Motto: Für die Szenerien und Flugplanung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich - basiert diese Tour durch Deutschland.

Rückfragen und ggf. Tipps rund um die an bekannter Stelle zu findenden Szenerien (Freeware für FSX/P3D), aber auch zur Durchführung des Fluges, gerne hier in der VFR-Ecke.

Vier weitere Routen füllen somit ein paar Lücken in der langfristigen VFR-Planung, für die sich die meisten Teilnehmer ausdrücklich ausgesprochen haben.

Bis zum 05.09.2017 fliegen wir zwei Touren Deutschland, zwei Touren Norwegen, jeweils im Wechsel. Da sollte für jeden etwas dabei sein.

Hab' Spass, bleib stets heiter auf der Frequenz ... :captain::director:

Jutta Oehlandt 2017-08-12 14:30

ATC ist in der Mache, auf nach Sylt ... :D

Florian Knett 2017-08-15 09:54

Morgen zusammen also wie ihr vlt den ATC Booking entnehmen könnt habt ihr heute Abend wieder mal die "Ehre" haha mit mir in EDXW. Einen Wunsch hättte ich :D Ich würde gerne so richtig ins schwitzen kommen :D
Und nicht wundern wenn der Funk nicht typisch Deutsch klingt für die die es noch nd wissen Ich mache aktuell meinen PPL (A) auf TMG mit AFZ also nd wundern wenn der Funk ein klein wenig österreichisch klingt :D haha

LG

Flo

bis am Abend lasst die Frequenz platzen :D :D :D :D

Björn Meier 2017-08-15 13:50

Zitat:

Zitat von Florian Knett (Beitrag 822831)
Morgen zusammen also wie ihr vlt den ATC Booking entnehmen könnt habt ihr heute Abend wieder mal die "Ehre" haha mit mit in EDXW. Einen Wunsch hättte ich :D Ich würde gerne so richtig ins schwitzen kommen :D
Und nicht wundern wenn der Funk nicht typisch Deutsch klingt für die die es noch nd wissen Ich mache aktuell meinen PPL (A) auf TMG mit AFZ also nd wundern wenn der Funk ein klein wenig österreichisch klingt :D haha

LG

Flo

bis am Abend lasst die Frequenz platzen :D :D :D :D

Florian, dat bekommen wa hin. :captain:

Jutta Oehlandt 2017-08-15 15:18

In St. Peter lasse ich euch raus ... neben Sylt ist auch noch Kiel-Holtenau besetzt, da wird euch Markus empfangen. Zum Schluss kassiere ich dann die Landegebühren für St. Michel ein. :D Viel Spass heute abend.

Jutta Oehlandt 2017-08-16 00:10

Ich bedanke mich ganz herzlich für die rege Teilnahme, ob nun Lotse oder Pilot.

Eine kleine Anmerkung zur "High-Traffic-Verkehrssituation" in Sylt an diesem Abend:
Ich wurde gebeten, das Thema in der VFR-Ecke nochmal aufzugreifen. Die Funkdisziplin geriet hier etwas aus den Fugen. So etwas kann passieren und sollte keinen Grund darstellen, "High-Traffic" künftig zu umfliegen. Da ich kein offizieller ACT-Mentor bin, habe ich keine Profitipps auf Lager. Eines ist aber sicher: Wenn man darauf achtet, seinen Kollegen bzw. den Lotsen aussprechen zu lassen, ist schon viel getan!

Während des Abends wurde angeregt, nächsten Dienstag nochmal in Deutschland zu fliegen. Aus einem Gespräch entstand spontan die Idee, für den 25.08.2017 - Koblenz Info (EDRK) und Köln-Bonn Turm (EDDK) zu besetzen. Das machen wir gerne. Für Koblenz Info (EDRK) suche ich noch Verstärkung. Wir können uns den Platz teilen. Sprecht mich einfach an.

Nun meine Frage an die Mitplaner vom VFR-Dienstag, insbesondere an die VFR-Moderatoren.
Wäre es möglich, die kommenden Touren um exakt eine Woche zu verschieben?

Nach dem Motto:
Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben. :)

Bis bald auf der Frequenz, bleib' heiter ... :director:

Markus Gob 2017-08-16 07:16

Also mir wurde als Lotse in der Ausbildung vermittelt, daß man für den Platz und den Verkehrslauf verantwortlich ist und somit auch die Funkdisziplin regeln muß. Es gibt gewisse Organisationselemente, mit denen man, sowie man für einen Moment Ruhe gesorgt hat, den Verkehr dann zügig in die Luft bekommt - umso kleiner die Maschinen, umso schneller geht es bezüglich Wirbelschleppen. An den meisten Minor-Airports hat man zwei Platzrunden zur Verfügung, die man füllen kann, nach dem Abheben separiert sich der VFR-Verkehr dann eh selber.

Vorrang sollten die sicherheitsrelevanten Funkmeldungen haben, falls man folglich gerade keine Lücke findet, seinen Abflugwegpunkt zu melden, stirbt davon niemand. Bei voller Hütte sollte auch der Pilot damit rechnen, in der Absicht z.B. Platzrunden zu fliegen, etwas warten zu müssen. Priorität für den Lotsen ist in solchen Situationen stets, die Frequenz zu entlasten, folglich die Flugzeuge, die direkt ausfliegen möchten zu bevorzugen, weil dies dann Freiräume schafft.

Mein Tip bei voller Frequenz: Funksprüche auf die relevanten Daten kürzen ohne Füllmaterial, flott, jedoch sehr deutlich sprechen und auf den Lotsen vertrauen - er hat in der Regel ein Konzept.

Florian Knett 2017-08-16 09:35

Moin Markus ich bin eigentlich genauso vorgegangen das war nicht das das problem war teilweise das readbacks von Piloten nicht angewartet wurden als z. B.

EDXW_TWR : FF25N nach den Abheben verlassen sie die Kontrollzone über Sierra melden sie Sierra 2 (nachdem es der einzige über Sierra um auch hier die frequenz zu entlasten)

Und jz kommts zum Punkt das jz irgendein anderes Flugzeug mit dem initial Call kommt und das war gemeint was gestern angesprochen wurde das Problem war einfach das nicht drauf geachtet wurde so muss dieser Pilot jz noch ein readbacks machen oder nicht sondern oft wurde einfach reingerufen. Dadurch hat es die Situation nicht wirklich vereinfacht :D dadurch kam es auch teilweise dann zu "Start verspätungen". Aber wie man sieht habe ich jeden einzelnen von euch heil und sicher rausgebracht :D

Lg

Flo

Gesendet von meinem F3111 mit Tapatalk

Jutta Oehlandt 2017-08-16 14:09

Ich kann mich noch an einen VFR-Dienstag erinnern, da ist Stuttgart aus den Nähten geplatzt. Zum Schluss mussten die ATC-Mentoren eingreifen, hat aber auch nichts mehr genutzt, in Stuttgart war das blanke Chaos. :D

Mir ist das dennoch lieber als gähnende Leere auf dem Platz, die Situation hatten wir doch nur, weil Florian spontan Westerland-Sylt besetzt hat und weil die Piloten alle dorthin geflogen sind.

Ideale Situation, um Funkdisziplin zu üben, es wäre toll, wenn es in Köln-Bonn (EDDK) nächste Woche eine Wiederholung gäbe. Traut euch, stürmt Köln-Bonn an und lasst euch nicht abschrecken.
Jeder kann noch etwas hinzulernen, sich verbessern usw. Was wollen wir mehr?

Volker Leissing 2017-08-16 17:04

Wolfgang Allers ist mit einer Verschiebung einverstanden.
Die nächsten Flüge wie immer hier.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org