VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > Sonstige Software

Sonstige Software XSquawkbox, SB747, ServInfo, PCProxy, usw.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2017-03-18, 10:37   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Jakob Ludwig
 
Registriert seit: 2005-04-26
Beiträge: 4.466
Danke erteilt: 3.661
6.939 Danksagungen in 2.258 Beiträgen erhalten
Standard XSquawkbox 1.3.2 released

Neuer Release:

http://www.xsquawkbox.net/xsb/2017/03/xsquawkbox-1-3-2/
__________________
My Flightplanner: Autorouter
My System: Intel i7-3770k / nVidia GTX1070 6GB / 32GB RAM / SSD 500GB / Win10 Prof
Jakob Ludwig ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-03-18, 10:39   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Lukas Theisen
 
Registriert seit: 2010-02-06
Alter: 22
Beiträge: 289
Danke erteilt: 258
182 Danksagungen in 114 Beiträgen erhalten
Standard

Das war unerwartet!

UND DAS HIER:

Updates to the X-Plane Multiplayer Code (courtesy of the Swift project) to include asynchronous model loading support – you can now use a large CSL library without significant startup performance impact and with reduced memory overhead.


ist der Oberhammer. Danke tausendmal.
__________________
XXX95W | DXLTW
Lukas Theisen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-03-18, 12:01   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Jonas Lapp
 
Registriert seit: 2012-05-06
Ort: EDDH / EDHL
Alter: 23
Beiträge: 1.289
Danke erteilt: 1.941
1.151 Danksagungen in 677 Beiträgen erhalten
Standard

Gar nicht so sehr, der Release wurde vor 1-2 Wochen (aber schon für das letzte Wochenende) angekündigt.
Mich freut vor allem, dass der Bug, dass die XSquawkbox auf global weather schaltet, wohl gefixed sein soll. Aber das mit den CSL Modellen ist natürlich auch klasse.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
__________________
Jonas Lapp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-03-18, 12:19   #4 (permalink)
 
Benutzerbild von Lukas Theisen
 
Registriert seit: 2010-02-06
Alter: 22
Beiträge: 289
Danke erteilt: 258
182 Danksagungen in 114 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Jonas Lapp Beitrag anzeigen
Gar nicht so sehr, der Release wurde vor 1-2 Wochen (aber schon für das letzte Wochenende) angekündigt.
Mich freut vor allem, dass der Bug, dass die XSquawkbox auf global weather schaltet, wohl gefixed sein soll. Aber das mit den CSL Modellen ist natürlich auch klasse.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Das ist mir dann wohl vorenthalten geblieben :P


Den Bug verstehe ich nicht ganz, hat das auf 0 setzen Fehler hervorgerufen? Kam es zu CTDs dadurch?
__________________
XXX95W | DXLTW
Lukas Theisen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-03-18, 12:22   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Jonas Lapp
 
Registriert seit: 2012-05-06
Ort: EDDH / EDHL
Alter: 23
Beiträge: 1.289
Danke erteilt: 1.941
1.151 Danksagungen in 677 Beiträgen erhalten
Standard

Unwahrscheinlich.
Du hast das Changelog doch gelesen.
Zitat:
XSquawkBox no longer tries to take control of the simulator’s weather if you’ve set the update interval to 0.
Ich hatte es häufiger, dass das X-Plane-Wetter dann von Real Wetter (für FSGRW) auf das globale Wetter gesprungen ist.
__________________
Jonas Lapp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-03-18, 12:28   #6 (permalink)
 
Benutzerbild von Lukas Theisen
 
Registriert seit: 2010-02-06
Alter: 22
Beiträge: 289
Danke erteilt: 258
182 Danksagungen in 114 Beiträgen erhalten
Standard

Klang für mich als wenn's dadurch dann zu irgendwelchen ekligen Abstürzen geführt hätte, da ich den Fehler nicht hatte mit NOAA oder xEnviro.

Wie dem auch sei, schön dass weiterentwickelt wird
__________________
XXX95W | DXLTW
Lukas Theisen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-03-18, 12:40   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-05-25
Ort: München
Beiträge: 301
Danke erteilt: 16
640 Danksagungen in 111 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Lukas Theisen Beitrag anzeigen
Updates to the X-Plane Multiplayer Code (courtesy of the Swift project) to include asynchronous model loading support – you can now use a large CSL library without significant startup performance impact and with reduced memory overhead.
Ich würde mich übrigens sehr über Erfahrungen mit dem neuen Feature freuen. Wir hatten es sehr lange mit swift getestet, aber das Feedback einer breiten Usercommunity ist trotzdem Gold wert.
XSB und swift teilen sich den XPlane Multiplayer Code, deswegen profitieren beide davon. Euer Feedback hilft uns wieder, um Probleme zu erkennen und zu lösen.

Mich würde vor allem interessieren:

* Test über längere Zeit (über eine Stunde):
** Bleibt Memory relativ konstant oder gibt es irgendwas Auffälliges (Relativ heißt: XPlane Memory fluktuiert natürlich immer. Verlasst euch auf euer Gefühl)
** Laden die Flieger korrekt oder gibt es Probleme? (Normal sollten die Texturen entladen werden wenn sie nicht mehr gebraucht werden)

Generell:
** Gibt es Probleme beim Einloggen wenn eine große Zahl an Fliegern geladen wird? (Es kann sein dass die Frames für 1-2 Sekunden dann etwas runter gehen)
__________________
Roland Winklmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-03-18, 13:10   #8 (permalink)
 
Benutzerbild von Lukas Theisen
 
Registriert seit: 2010-02-06
Alter: 22
Beiträge: 289
Danke erteilt: 258
182 Danksagungen in 114 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Roland Winklmeier Beitrag anzeigen
Ich würde mich übrigens sehr über Erfahrungen mit dem neuen Feature freuen. Wir hatten es sehr lange mit swift getestet, aber das Feedback einer breiten Usercommunity ist trotzdem Gold wert.
XSB und swift teilen sich den XPlane Multiplayer Code, deswegen profitieren beide davon. Euer Feedback hilft uns wieder, um Probleme zu erkennen und zu lösen.

Mich würde vor allem interessieren:

* Test über längere Zeit (über eine Stunde):
** Bleibt Memory relativ konstant oder gibt es irgendwas Auffälliges (Relativ heißt: XPlane Memory fluktuiert natürlich immer. Verlasst euch auf euer Gefühl)
** Laden die Flieger korrekt oder gibt es Probleme? (Normal sollten die Texturen entladen werden wenn sie nicht mehr gebraucht werden)

Generell:
** Gibt es Probleme beim Einloggen wenn eine große Zahl an Fliegern geladen wird? (Es kann sein dass die Frames für 1-2 Sekunden dann etwas runter gehen)

Kannst du irgendeine Rückmeldung bezüglich des Ladens und der Liveries geben? Bisher kann XSquawkbox ja kein Liverymatching neben Modelmatching, es gab hin und wieder Glücksfälle.

Ist das neue Laden bisher nur für das Memorymanagement implementiert? Weil ich bisher heute morgen jeden Flieger akkurat angezeigt bekommen habe - wie gesagt - es kann ein Glücksfall sein! Eine Frage rein aus Interesse

Bisher funktioniert es wunderbar, RAM ist in etwa bei den Werten, wie sie mit sehr wenigen CSL Modellen war, obwohl ich nun x-csl wieder aktiviert habe. Langzeittests kommen natürlich in den nächsten Wochen.
__________________
XXX95W | DXLTW
Lukas Theisen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-03-19, 13:25   #9 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-05-25
Ort: München
Beiträge: 301
Danke erteilt: 16
640 Danksagungen in 111 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Lukas Theisen Beitrag anzeigen
Kannst du irgendeine Rückmeldung bezüglich des Ladens und der Liveries geben? Bisher kann XSquawkbox ja kein Liverymatching neben Modelmatching, es gab hin und wieder Glücksfälle.

Ist das neue Laden bisher nur für das Memorymanagement implementiert? Weil ich bisher heute morgen jeden Flieger akkurat angezeigt bekommen habe - wie gesagt - es kann ein Glücksfall sein! Eine Frage rein aus Interesse
Es handelt sich dabei um reines Resource Management auf File und Grafikebene. Früher war es so, dass alle Fliegermodelle und alle Texturen während des Ladens von X-Plane direkt in den Speicher geladen wurden. Bei ca. 3000 AI Fliegern mit X-CSL, ist das eine immense Verschwendung von Zeit und Speicher.
Das neue Feature hat es dahingehend geändert, dass lediglich die XSB_aircrafts.txt eingelesen wird und damit die META Daten der verfügbaren AI Flieger. Sobald ein Flieger gerendert werden soll, wird das Model und seine Textur maximal einmal geladen (wenn mehrere Flieger das gleiche verwenden, greifen beide auf die geteilte Resource zu). Sobald ein Model oder Textur nicht mehr verwendet werden, werden sie automatisch wieder aus dem Speicher genommen.

Mit Modelmatching an sich hat das nichts zu tun, denn das passiert dazwischen. Modelmatching sagt dem Resource Manager welchen Flieger mit welcher Textur er laden soll. Liverymatching ist im XSB eigenen Code den ich nicht einsehen kann. Chris hatte gestern etwas erwähnt, dass er noch etwas daran arbeitet.
__________________
Roland Winklmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-03-19, 13:40   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Lukas Theisen
 
Registriert seit: 2010-02-06
Alter: 22
Beiträge: 289
Danke erteilt: 258
182 Danksagungen in 114 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Roland Winklmeier Beitrag anzeigen
Es handelt sich dabei um reines Resource Management auf File und Grafikebene. Früher war es so, dass alle Fliegermodelle und alle Texturen während des Ladens von X-Plane direkt in den Speicher geladen wurden. Bei ca. 3000 AI Fliegern mit X-CSL, ist das eine immense Verschwendung von Zeit und Speicher.
Das neue Feature hat es dahingehend geändert, dass lediglich die XSB_aircrafts.txt eingelesen wird und damit die META Daten der verfügbaren AI Flieger. Sobald ein Flieger gerendert werden soll, wird das Model und seine Textur maximal einmal geladen (wenn mehrere Flieger das gleiche verwenden, greifen beide auf die geteilte Resource zu). Sobald ein Model oder Textur nicht mehr verwendet werden, werden sie automatisch wieder aus dem Speicher genommen.

Mit Modelmatching an sich hat das nichts zu tun, denn das passiert dazwischen. Modelmatching sagt dem Resource Manager welchen Flieger mit welcher Textur er laden soll. Liverymatching ist im XSB eigenen Code den ich nicht einsehen kann. Chris hatte gestern etwas erwähnt, dass er noch etwas daran arbeitet.

Danke, genau das war auch meine Vermutung und bestätigte Beoabachtung nach mehreren Flügen gestern abend. Um das ganze zu stressen habe ich mich gestern Abend in Dublin eingeloggt und auf meinem System keinen Framedrop erlitten bei ~30 Fliegern die bewusst komplett im Radius gerendert wurden, das einloggen erbrachte eine etwa 1 Sekunde langen Ruckler, den gab es aber vorher auch schon bei vielen Fliegern. Speichermäßig habe ich keine Probleme gesehen, Zahlen habe ich leider noch keine.
__________________
XXX95W | DXLTW
Lukas Theisen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > Sonstige Software


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org