VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > Sonstige Software

Sonstige Software XSquawkbox, SB747, ServInfo, PCProxy, usw.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2013-12-03, 21:05   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Wolfgang Allers
 
Registriert seit: 2002-07-02
Ort: Quickborn
Beiträge: 3.668
Danke erteilt: 199
2.458 Danksagungen in 1.028 Beiträgen erhalten
Standard Navigraph langt hin

Jetzt wirds teuer: 25,- Euro für ein Jahresabonnement und das nur für die Airacs. Das ist eine Preiserhöhung von satten 150 Prozent innerhalb eines Jahres!

Jetzt haben wir den Salat, weil wir uns von den Navigraph-Daten in den vergangenen Jahren mehr und mehr abhängig gemacht haben.
Moderate Preiserhöhungen, mehr oder weniger an die Teuerungsrate angepasst sind ja OK. Ich finde aber, eine solche Verteuerung ist absolut nicht mehr akzeptabel.
Ich werde das Gefühl nicht los, dass hier gnadenlos eine Fast-Monopolstellung ausgenutzt wird, denn die Aerosoft Variante ist auch keine wirkliche Alternative.

Ich werde deshalb mein Navigraph Account nicht erneuern. Keine VATSIM-Regel verbietet mir, mit veralteten Airacs zu operieren, zumal die Änderungen derselben meist nur marginal sind.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass solche Preise im Hinblick auf viele Mitglieder, die finanziell nicht sehr betucht sind für eine No Cost Organistaion nicht mehr vertretbar sind.
__________________
Viele Grüße: Wolfgang

Geändert von Wolfgang Allers (2013-12-03 um 21:12 Uhr)
Wolfgang Allers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-12-03, 21:11   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Sebastian Gosch
 
Registriert seit: 2012-08-14
Ort: Wien/VIE
Alter: 19
Beiträge: 347
Danke erteilt: 308
345 Danksagungen in 182 Beiträgen erhalten
Standard

Was ist daran jetzt so schlimm?
Und was war der ursprüngliche Preis das du auf 150% increase kommst?

lg
__________________
Seb

Sebastian Gosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-12-03, 21:46   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Martin von Dombrowski
 
Registriert seit: 2008-08-21
Ort: EDDF
Alter: 24
Beiträge: 2.258
Danke erteilt: 1.185
2.032 Danksagungen in 806 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian Gosch Beitrag anzeigen
Was ist daran jetzt so schlimm?
Und was war der ursprüngliche Preis das du auf 150% increase kommst?

lg
Ich möchte dich mal erleben, wenn für Aircraft AddOns oder Szenerien plötzlich 150% mehr verlangt wird. Als Student kann ich nicht mit Geld um mich werfen, und auch wenn 25,- erstmal nach nicht viel klingen, es läppert sich mit der Zeit. 25 euro hier, 14,95 für eine Verlängerung von PFPX Online Services (wenn auch nicht zwingend notwendig),....etc pp

Finde das auch ziemlich frech. Ich werde mich da auch nicht dran beteiligen.

Früher hab ich mal 10,- dafür bezahlt. Das ist jetzt wohl rum.
__________________
Wer aufhört, sich selbst verbessern zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein.

Ich bin nicht komisch - das nennt man LIMITED EDITION!


Meine Flugstatistik
Martin von Dombrowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-12-03, 21:49   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-04-03
Beiträge: 3.336
Danke erteilt: 1.372
1.124 Danksagungen in 606 Beiträgen erhalten
Standard

Waren vorher 20€. Macht "nur" 25% Erhöhung.
Hat mir den Umstieg auf Navdata "erleichtert". Wollte auch mal das andere Produkt probieren.
Keine Ahnung, welche Arbeit dahinter steckt, aber da finde ich andere Produkte viel, viel teurer.
Christoph Reppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-12-03, 22:11   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Sebastian Gosch
 
Registriert seit: 2012-08-14
Ort: Wien/VIE
Alter: 19
Beiträge: 347
Danke erteilt: 308
345 Danksagungen in 182 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Reppel Beitrag anzeigen
Waren vorher 20€. Macht "nur" 25% Erhöhung.
Hat mir den Umstieg auf Navdata "erleichtert". Wollte auch mal das andere Produkt probieren.
Keine Ahnung, welche Arbeit dahinter steckt, aber da finde ich andere Produkte viel, viel teurer.
Ok, so hatte ich das in etwa auch in Erinnerung.
__________________
Seb

Sebastian Gosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-12-03, 23:38   #6 (permalink)
 
Benutzerbild von Dario Deilmann
 
Registriert seit: 2013-01-03
Ort: Willich-Anrath
Alter: 20
Beiträge: 1.813
Danke erteilt: 4.438
1.469 Danksagungen in 711 Beiträgen erhalten
Standard

Ich persönlich nutze keine Jahresabos. Das lohnt nicht. Ich kaufe mir etwa jeden dritten Airac und da kann ich einen kleineren Pack aus 4 (glaube ich) nutzen. Das lohnt sich dann eher. Denn wie schon geschrieben die Änderungen sind marginal.

Viele Grüße
__________________
RG Düsseldorf Chief Events & PR
ATCO EDDL // FRIESE97 // BER6DD // MQT97D // BOXXX
--------------------------------------------------------
Dario Deilmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-12-03, 23:40   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-10-02
Alter: 36
Beiträge: 2.653
Danke erteilt: 1.282
1.248 Danksagungen in 639 Beiträgen erhalten
Standard

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, bei einem älteren AIRAC die störende Meldung im FMC der PMDG-Flieger auszublenden?
2013122710000027 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-12-04, 01:29   #8 (permalink)
 
Benutzerbild von Klaus Basan
 
Registriert seit: 2011-01-14
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.422
Danke erteilt: 1.838
1.061 Danksagungen in 503 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan König Beitrag anzeigen
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, bei einem älteren AIRAC die störende Meldung im FMC der PMDG-Flieger auszublenden?
Ja, mal danach in den Foren suchen.
http://forum.avsim.net/topic/346431-...-date-fmc-fix/

Für die T7 geht das m.E. auch, kann mich aber nicht mehr erinnern, wo ich das gelesen habe

Edit: Fuer die T7 steht das in der Introduction auf Seite 39/163

Zitat:
If you don’t care about having current data and just want to remove the NAV DATA OUT OF DATE message, you can open up the file fmc_ident.txt, located at <FSX root folder>\PMDG\NAVDATA and edit the third line - OpProgram=AUG22SEP18/13 - to read a different date range that will not trigger the message.
__________________
Klaus Basan D[A|C|E]MBZ | VatGM - Flights on Google Map | swift Pilot client

Geändert von Klaus Basan (2013-12-04 um 01:39 Uhr)
Klaus Basan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-12-04, 13:48   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Sebastian Gosch
 
Registriert seit: 2012-08-14
Ort: Wien/VIE
Alter: 19
Beiträge: 347
Danke erteilt: 308
345 Danksagungen in 182 Beiträgen erhalten
Standard

Es ergeben sich daraus einfach viele Probleme, die mir persönlich zu doof sind.

Ich will alle Procedures fliegen können, auf die ich gecleared werde, und nicht immer ein "unable" Ansagen müssen.

Abgesehen davon das die Routenplanung dann auch für die Fisch ist, wenn ich teilweise Fixes bzw. ganze Airways nicht zur Verfügung habe.


Somit bleibt der aktuelle AIRAC immernoch einer der Grundbestandteile meines Simulators.

Lg
__________________
Seb

Sebastian Gosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-12-04, 13:55   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Dolgner
 
Registriert seit: 2004-05-21
Ort: Dinslaken EDLD
Alter: 51
Beiträge: 3.725
Danke erteilt: 4.159
2.861 Danksagungen in 1.212 Beiträgen erhalten
Standard

Ich hol dann schon mal Popcorn und Cola … Soll ich noch jemanden was mitbringen?



Sorry, aber wir hatten das Thema schon so oft. Man nehme beispielsweise nur diesen Thread (218 Beiträge):

NAVData und deren Zukunft

Die Argumente sind längst ausgetauscht. Wer meine nachlesen möchte, findet sie unter anderem hier und hier. Daran hat sich nichts geändert, und ich brauche mich nicht zu wiederholen. Für die, die es nicht nachlesen möchten, hier nur mein nach wie vor gültiges Fazit: Die notwendige VATSIM-weltweite (!) Übereinstimmung von Karten, FMC-Navdaten und Routendatenbanken (z.B. VATroute) lässt sich sinnvoll nur auf Basis des jeweils aktuellen AIRAC-Zyklus erreichen (ob das einem persönlich gefällt oder nicht, ist dabei unerheblich - wirklich gefallen tut es natürlich auch mir nicht, aber ich versuche, dies objektiv als Tatsache zu sehen!). Natürlich könnte man "as real as it gets" auch mit einem früheren Datenstand simulieren (genauso wie es mich manchmal überkommt und ich gerne mit einer CONI, einer B742 oder sonst einem nicht mehr ganz aktuellem Flugzeug fliege) - nur glaube ich halt nicht, dass dies tatsächlich funktionieren würde (letzteres dagegen meistens schon! )

Ein paar Dinge noch zur Ergänzung:
  1. Konkurrenz belebt offenbar nicht das Geschäft im Sinne sinkender Preise: bei Aerosoft kostet das Jahresabo 30 € - vielleicht haben die ja erst den Leuten bei Navigraph demonstriert, welche Preise am Markt erzielbar sind …
  2. Selbstverständlich gibt es keine VATSIM-Regel, die das Operieren mit alten AIRACs grundsätzlich verbietet, und das ist auch gut so!
  3. Dennoch taucht nicht nur hier, sondern immer wieder in diesem Forum, eine gewisse Verwirrung um den Begriff einer "Free of charge organization" auf. Darf ich von der VATSIM-Anmeldeseite zitieren? Da steht "VATSIM is a free service. BUT before you start, you have to be registered with VATSIM. The registration process is quite simple and there are no join up costs." - mehr nicht. Das heißt, die Benutzung des Netzwerks, einschließlich der Benutzung der direkt von der Organisation zur Verfügung gestellten Software, ist kostenlos. Punkt. Das heißt nicht, dass die Benutzung des Netzwerks nicht an anderer Stelle Kosten verursachen kann oder darf oder sogar zwangsläufig verursacht. Im übrigen ist die Benutzung von VATSIM nicht möglich ohne die kostenverursachende Anschaffung eines FS-tauglichen PC (Abschreibung wohl kaum unter 200 €/a) sowie der ebenfalls kostenpflichtigen Belieferung mit elektrischer Energie (außer, man ist mit erheblichen vorherigen Investitionskosten bereits Selbstversorger geworden - für das gleiche Geld, das Navigraph jetzt nimmt, kann ich meinen FS-PC bestenfalls 20 h im Monat mit Strom versorgen, wahrscheinlich eher deutlich weniger - und für die jüngeren Mitglieder unter uns: das ist das, was Eure Eltern regelmäßig zu Eurem Hobby dazuzahlen, ohne meist auch nur ein Wort darüber zu verlieren … )
  4. Wieso sind wir von Navigraph abhängig? Ein jeder sei eingeladen, selber Navigationsdaten zu erstellen und verfügbar zu machen. Dass dies viel Arbeit sei, kann kein Argument sein, denn nämlich genau das hat Richard Stefan als frei verfügbare Leistung für die Community jahrelang gemacht - bis zu dem Zeitpunkt, ab dem es keine kostenlose Quelle für die Rohdaten mehr gab. Also bitte, los geht's: Günstige Datenquelle ausmachen, Konverter programmieren, und Daten veröffentlichen - meinetwegen zu einem wie auch immer geartetem "Selbstkostenpreis" (im Übrigen auch ein oft missverstandener Begriff …). Richard hat bis 2006 vorgemacht, wie's geht.
  5. Wer tatsächlich meint, es ändert sich sowieso fast nichts von Zyklus zu Zyklus, der sei gerne eingeladen, regelmäßig ein paar VATrouten zu pflegen - kann dann ja nicht so viel Arbeit sein, oder?
  6. Persönlich werde ich selbstverständlich weiterhin aktuelle Navdaten für mich selber benutzen und auch für Euch in VATroute (nebenbei: ein für die Benutzer völlig kostenloser Service!) meine gut 1,9 kRouten aktuell halten. Letzteres mache ich übrigens wirklich gerne, weil ich an dieser Stelle der Community mit dem mir zur Verfügung stehendem Zeitkontingent (das beispielsweise eine vControllerausbildung nicht zulässt) etwas zurückgeben kann, wo es anderswo eher eine Einbahnstraße ist.

So, wahrscheinlich habe ich jetzt damit erst die Diskussion so richtig losgetreten. Mal sehen, was ich angerichtet habe …
__________________
Tschö wa, Jörg

MQT66J ~~~ DLH6514 ~~~ D [C|E|F|G|H|I] JDO


Geändert von Jörg Dolgner (2013-12-04 um 14:58 Uhr)
Jörg Dolgner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > Sonstige Software


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org