VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Sonstige Simulatoren

Sonstige Simulatoren Fragen zu anderen Simulatoren (PS1.3, Fly!, usw.)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2013-04-19, 15:40   #21 (permalink)
 
Registriert seit: 2013-04-18
Beiträge: 122
Danke erteilt: 8
123 Danksagungen in 49 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Reinhard Brantner Beitrag anzeigen
Ja - typischerweise lade ich eine bestimmte Situation und starte dann das Wetterprogramm nach.

Es kann natürlich nicht ganz ausgeschlossen werden, dass man danach noch eine Positionsänderung vornimmt.

Ich hätte aber kein Problem, erst dann FSGRW zu starten. Ich mach das ohnehin aus einem LUA Skript. Es sollte halt nur automatisch das aktuelle Wetter laden und dann den FSX damit füttern ohne Zutun im Hintergrund.

LG
Reinhard
Danke, wird genauso implementiert. Kommt evtl schon ins Update am Wochenende.

LG,
Bernd
Bernd Podhradsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-19, 16:22   #22 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-05-06
Beiträge: 1.484
Danke erteilt: 1.173
1.754 Danksagungen in 731 Beiträgen erhalten
Standard FS Global Real Weather

Ich handle das mit AS2012 (allerdings übers Netzwerk) so:
AS2012 starten, anschließend FSX (er startet später weil die Ladezeit aufgrund Szenerien relativ hoch ist).
AS2012 beginnt mit dem Wetterttransfer sobald ich im Cockpit sitze.
Ist das so denn dann auch mit FSGRW möglich?
__________________
Daniel Hecht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-19, 18:11   #23 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 16.809
Danke erteilt: 10.409
21.778 Danksagungen in 5.897 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Bernd!

Super, dass Du den Weg zu uns in die Community gefunden hast. Die Diskussion hier ist sehr sachlich und die Kritik kommt an, so gehört es!

Wegen der Flugplanung: Viele Piloten nutzen Programme wie FsBuild, FsCommander und in Kürze PFPX. Dafür wäre es extrem wichtig, dass man die von FSGRW berechneten Winde nutzen kann, denn der Trick von ActiveSky & Co. ist ja, dass man die heruntergeladenen Winddaten direkt in FsBuild nutzen kann. FsBuild berechnet den Flugplan und sucht sich im gespeicherten AS-Wetter die zugehörigen Winddaten, sodass die Flugzeit auch einigermassen passt.
Könnte FSGRW die globalen Wetterdaten auch beim User lokal speichern (auf Verlangen), sodass sie im selben Format wie ActiveSky vorliegen? Auf diese Art könnte man sie direkt in FsBuild importieren bzw. von FsBuild nutzen lassen.
Alternativ könnte man mit Ernie Alston von FsBuild direkt Kontakt aufnehmen, damit er sein Programm patched und euer Format unterstützt.

Zum Ablauf einer Flugplanung mit AS, FSB und MSFS:

1) Active Sky starten und ein Wetterupdate starten
2) FsBuild starten, sobald das Wetterupdate fertg ist
3) Route erstellen/importieren und in FsBuild unter Berücksichtigung der gespeicherten AS-Daten berechnen
4) FS starten, AS-Wetter laden und losfliegen

Das Argument "die Piloten können die realen Windkarten konsultieren" zieht nicht, weil man ja die Winddaten in die Flugplanungstools importieren können will, um sich diesen zeitaufwändigen Teil der Flugplanung zu ersparen und eine möglichst grosse Genauigkeit der Flugzeit- und Treibstoffberechnung zu erreichen.
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-19, 18:31   #24 (permalink)
 
Registriert seit: 2012-05-24
Ort: EDTF
Beiträge: 574
Danke erteilt: 449
468 Danksagungen in 249 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas Fuchs Beitrag anzeigen
Hallo Bernd!

Super, dass Du den Weg zu uns in die Community gefunden hast. Die Diskussion hier ist sehr sachlich und die Kritik kommt an, so gehört es!

Wegen der Flugplanung: Viele Piloten nutzen Programme wie FsBuild, FsCommander und in Kürze PFPX. Dafür wäre es extrem wichtig, dass man die von FSGRW berechneten Winde nutzen kann, denn der Trick von ActiveSky & Co. ist ja, dass man die heruntergeladenen Winddaten direkt in FsBuild nutzen kann. FsBuild berechnet den Flugplan und sucht sich im gespeicherten AS-Wetter die zugehörigen Winddaten, sodass die Flugzeit auch einigermassen passt.
Könnte FSGRW die globalen Wetterdaten auch beim User lokal speichern (auf Verlangen), sodass sie im selben Format wie ActiveSky vorliegen? Auf diese Art könnte man sie direkt in FsBuild importieren bzw. von FsBuild nutzen lassen.
Alternativ könnte man mit Ernie Alston von FsBuild direkt Kontakt aufnehmen, damit er sein Programm patched und euer Format unterstützt.

Zum Ablauf einer Flugplanung mit AS, FSB und MSFS:

1) Active Sky starten und ein Wetterupdate starten
2) FsBuild starten, sobald das Wetterupdate fertg ist
3) Route erstellen/importieren und in FsBuild unter Berücksichtigung der gespeicherten AS-Daten berechnen
4) FS starten, AS-Wetter laden und losfliegen

Das Argument "die Piloten können die realen Windkarten konsultieren" zieht nicht, weil man ja die Winddaten in die Flugplanungstools importieren können will, um sich diesen zeitaufwändigen Teil der Flugplanung zu ersparen und eine möglichst grosse Genauigkeit der Flugzeit- und Treibstoffberechnung zu erreichen.
Absolut richtig - außerdem wäre eine Auflistung mit den Wegpunkten der Route und den Winden auf verschiedenen Höhen wichtig, damit ich diese zB in der Descent Page der NGX eingeben kann - von Karten raten passt einfach nicht zu einem so komplexen Flieger!
Christopher Volle ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2013-04-19, 19:06   #25 (permalink)
 
Registriert seit: 2013-04-18
Beiträge: 122
Danke erteilt: 8
123 Danksagungen in 49 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo!

Vielen Dank noch einmal für die Erläuterungen. Wie gesagt, die Planungsfunktionalität steht weit oben auf der Liste.

Ich war der Überzeugung, dass viele Planungstools ohnehin ihre eigenen Wetterdaten aus dem Internet ziehen (und diese sich dann mit jenen von FSGRW vergleichen lassen). So wie FOC etwa. Anscheinend war diese Einschätzung falsch und das Bedürfnis nach einer stärkeren Planungseinbindung ist doch da. Das wird sicherlich Schritt für Schritt ausgebaut.

LG,
Bernd
Bernd Podhradsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-20, 17:49   #26 (permalink)
 
Benutzerbild von Martin von Dombrowski
 
Registriert seit: 2008-08-21
Ort: EDDF
Alter: 24
Beiträge: 2.257
Danke erteilt: 1.185
2.032 Danksagungen in 806 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
what we plan for

support of FS2004
Dickes fettes LIKE! Da werde ich wohl noch ein Auge drauf haben. Bisher war ich zwar immer sehr zufrieden mit Active Sky Evo, aber das könnte das Tüpfelchen auf dem i sein
__________________
Wer aufhört, sich selbst verbessern zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein.

Ich bin nicht komisch - das nennt man LIMITED EDITION!


Meine Flugstatistik
Martin von Dombrowski ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2013-04-20, 18:10   #27 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-05-06
Beiträge: 1.484
Danke erteilt: 1.173
1.754 Danksagungen in 731 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Felix Musselmann Beitrag anzeigen
Das sieht wirklich gut aus.

Welche Wolken nutzt du denn Daniel? Falls es REX Wolken sind, welche 3D Clouds und Cirrus Clouds genau?

Danke
Felix
Hi Felix, ja - nutze REX essential+ Overdrive.

3D clouds: "Cumulus Set: 67/Strato Cumulus HD Enabled"
Cirrus clouds: "Cirrus Set:21/Cirro Stratus"

Viel Spaß beim Ausprobieren :-)

LG Daniel
Daniel Hecht ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2013-04-20, 19:25   #28 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-05-06
Beiträge: 1.484
Danke erteilt: 1.173
1.754 Danksagungen in 731 Beiträgen erhalten
Standard

Hier noch ein Vergleichsbild AS2012 - FSGRW in Ober-Mörlen EDFP:

1. AS 2012:


2. FSGRW:


Wesentlich näher an der realen Abbildung ist FSGRW.
Daniel Hecht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-20, 23:54   #29 (permalink)
 
Benutzerbild von Marcel Waldmann
 
Registriert seit: 2012-05-24
Ort: EDDF
Alter: 20
Beiträge: 909
Danke erteilt: 1.237
1.009 Danksagungen in 362 Beiträgen erhalten
Standard

Habe mit Daniel den Test mit dem Wetter gemacht. Wohne in Ober Mörlen und es sah heute genau so aus, wie auf Bild 2!!!

Also Bild 1 ist völliger Blödsinn!

Bild 2 war heute das reale Wetter!
Kompliment an die Wetter Engine!
__________________
LG Marcel
Marcel Waldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2013-04-22, 13:21   #30 (permalink)
 
Benutzerbild von Dennis Ganzer
 
Registriert seit: 2012-02-27
Ort: Witten (NRW)
Alter: 37
Beiträge: 452
Danke erteilt: 85
314 Danksagungen in 159 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Daniel Hecht Beitrag anzeigen
Ich handle das mit AS2012 (allerdings übers Netzwerk) so:
AS2012 starten, anschließend FSX (er startet später weil die Ladezeit aufgrund Szenerien relativ hoch ist).
AS2012 beginnt mit dem Wetterttransfer sobald ich im Cockpit sitze.
Ist das so denn dann auch mit FSGRW möglich?
Ich mache es genau wie du Daniel, AS2012 startet bei mir mit Windows mit und das Wetter wird Automatisch in fsx geladen wenn ich diesen starte. Auch positionsänderungen die ich mache, werden direkt mit neuem Wetter an neuem Standort geladen. Geht das bei FsGlobal auch? Dann schaue ich mir das gerne mal an.
__________________
Lieben Gruss
Dennis
Dennis Ganzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Sonstige Simulatoren


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org