VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Hardware-Ecke

Hardware-Ecke Fragen bei Hardware-Problemen (Joystick, Grafikkarte, Soundkarte, usw.)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2017-12-19, 22:33   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Martin von Dombrowski
 
Registriert seit: 2008-08-21
Ort: EDDF
Alter: 24
Beiträge: 2.259
Danke erteilt: 1.186
2.032 Danksagungen in 806 Beiträgen erhalten
Standard Neuer PC für P3D

Moin,

ich hadere zurzeit damit, mir ein neues System zuzulegen. Eigentlich wollte ich nicht so viel Geld in die Hand nehmen, aber jetzt hab ich ein gutes angebot bekommen und bin hart am überlegen.

Zuerst mal mein jetziges System

Prozessor: Intel i7 3770 (non-K)
Grafikkarte: MSI GTX 970 Gaming 4G
8GB RAM
Mainboard: Gigabyte H61MA-D2V
Festplatte: Samsung 840 Series 120GB & eine 1TB HDD

Das System ist jetzt etwa 5-6 Jahre alt. Die GTX 970 habe ich zusammen mit dem Netzteil neu angeschafft im Jahr 2014.

DAS wäre das neue System:

Gehäuse: Cooler Master MasterBox Lite 5 Midi-Tower schwarz mit Seitenfenster (ATX)
Prozessor: Intel Core i7-8700 6x 3.20GHz
Kühler: Alpenföhn Ben Nevis
RAM: 16GB DDR4 Corsair Vengeance LPX schwarz 2400MHz (2x8GB)
Grafikkarte: 8GB NVIDIA GeForce GTX 1070 OC ASUS DUAL-GTX1070-O8G
Mainboard: ASUS TUF Z370-PLUS GAMING (Chipsatz:Z370/ATX)
Festplatte: 250GB SATA III Samsung 850 EVO SSD
Netzteil: 550 Watt be quiet! SYSTEM POWER B8 80+

Ich habe nur eine Festplatte ausgewählt, weil ich die anderen Festplatten aus dem alten PC übernehmen werde. Somit habe ich dann eine SSD nur für den P3D (die 250GB, sollte hinkommen, mein P3D nimmt jetzt etwa 140GB ein). Hier hätte ich schon eine Frage: laut meinem Verständnis würde ich 3 Festplatten in dem Gehäuse unterbringen können, kann das jemand bestätigen? Nicht dass es dann am Gehäuse scheitert.

Das ganze System ohne OS (Win 7 wird separat bestellt) kostet mich 1369,60€, was ich als sehr gut empfinde, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Ich würde das System fast ausschließlich für den P3D (noch v3, v4 kommt erst mit der 787 irgendwann mal...) und gelegentlich fürs Gaming benutzen, aber der P3D ist das meistgenutzte Programm bei mir. Mit meinem jetzigen System erziele ich bei moderaten Einstellungen zwischen 30 und 35fps in der PMDG 777 und etwas weniger beim FSL a320, nur bei schlechtem Wetter gehen die Frames unter die 30. Meine Befürchtung ist nur jetzt, dass ich so viel Geld für ein performantes System ausgebe und am Ende nimmt sich das nicht so viel in der Performance. Hat jemand ähnliche PCs wie diesen oder kann mir jemand sagen, ob sich die Anschaffung lohnt? Bei meinem jetzigen PC noch irgendwas aufrüsten dürfte so gut wie nicht mehr möglich sein, ohne mehrere Komponenten wie das Mainboard mit tauschen zu müssen...

Über eure Tipps wäre ich sehr dankbar!
__________________
Wer aufhört, sich selbst verbessern zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein.

Ich bin nicht komisch - das nennt man LIMITED EDITION!


Meine Flugstatistik

Geändert von Martin von Dombrowski (2017-12-19 um 22:36 Uhr)
Martin von Dombrowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-12-19, 22:58   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Jutta Oehlandt
 
Registriert seit: 2011-01-16
Beiträge: 2.403
Danke erteilt: 3.969
2.564 Danksagungen in 1.224 Beiträgen erhalten
Standard

Da das Mainboard neu ist, würde ich jetzt noch eine SSD mit M2-Schnittstelle kaufen. Die sind nämlich nochmal um einiges schneller als herkömmliche SSD, nicht mehr so viel teurer, es lohnt sich definitiv.

Ansonsten finde ich das System top! Her damit ... meine Adresse lautet:

Ju ....
__________________
Wenn du nicht weißt, wo du hin willst, musst du dich auch nicht wundern, wenn du nicht ankommst. (Mark Twain)
Jutta Oehlandt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-12-19, 23:13   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Martin von Dombrowski
 
Registriert seit: 2008-08-21
Ort: EDDF
Alter: 24
Beiträge: 2.259
Danke erteilt: 1.186
2.032 Danksagungen in 806 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Jutta Oehlandt Beitrag anzeigen
Da das Mainboard neu ist, würde ich jetzt noch eine SSD mit M2-Schnittstelle kaufen. Die sind nämlich nochmal um einiges schneller als herkömmliche SSD, nicht mehr so viel teurer, es lohnt sich definitiv.

Ansonsten finde ich das System top! Her damit ... meine Adresse lautet:

Ju ....
Ich komm mir vor, als wäre ich alt geworden - was ist denn eine M2-Schnittstelle?

Ich hab mir halt gedacht, ich spare da etwas, in dem ich meine alten Festplatten benutze. Bin sehr zufrieden mit denen und fürs OS ist die alte völlig ausreichend.

Habe jetzt noch Aufrüstkits gefunden, da wäre ich etwa beim selben Preis, hätte aber nen i7 8700K und eine GTX 1080 dazu, müsste aber dann natürlich selber bauen. Das ist ja schlimmer als Schuhe kaufen.
__________________
Wer aufhört, sich selbst verbessern zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein.

Ich bin nicht komisch - das nennt man LIMITED EDITION!


Meine Flugstatistik
Martin von Dombrowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-12-19, 23:39   #4 (permalink)
 
Benutzerbild von Jutta Oehlandt
 
Registriert seit: 2011-01-16
Beiträge: 2.403
Danke erteilt: 3.969
2.564 Danksagungen in 1.224 Beiträgen erhalten
Standard

Mit M.2 Anschlüssen, die über PCI Express angebunden sind, sind durch das neue NVMe Protokoll Datenraten von bis zu 4GB/s möglich, quasi mehr als das 7-Fache gegenüber SATA und AHCI, was einen deutlich schnelleren Zugriff auf die Daten ermöglicht.

Guckst du hier:
http://www.samsung.com/de/memory-sto...d/MZ-N5E500BW/
__________________
Wenn du nicht weißt, wo du hin willst, musst du dich auch nicht wundern, wenn du nicht ankommst. (Mark Twain)
Jutta Oehlandt ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-12-19, 23:45   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Martin von Dombrowski
 
Registriert seit: 2008-08-21
Ort: EDDF
Alter: 24
Beiträge: 2.259
Danke erteilt: 1.186
2.032 Danksagungen in 806 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Jutta Oehlandt Beitrag anzeigen
Mit M.2 Anschlüssen, die über PCI Express angebunden sind, sind durch das neue NVMe Protokoll Datenraten von bis zu 4GB/s möglich, quasi mehr als das 7-Fache gegenüber SATA und AHCI, was einen deutlich schnelleren Zugriff auf die Daten ermöglicht.

Guckst du hier:
http://www.samsung.com/de/memory-sto...d/MZ-N5E500BW/
Das ist natürlich interessant...aber das sprengt leider etwas den Rahmen, weil ich die andere SSD nicht abwählen kann...
__________________
Wer aufhört, sich selbst verbessern zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein.

Ich bin nicht komisch - das nennt man LIMITED EDITION!


Meine Flugstatistik
Martin von Dombrowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-12-19, 23:45   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-04
Ort: Lottstetten
Beiträge: 2.021
Danke erteilt: 179
154 Danksagungen in 51 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Martin,

ich habe erst vor 3 Wochen dasselbe gemacht wie du :-) Mein altes System siehst du hier, unsere Ausgangslage ist fast identisch:
http://board.vacc-sag.org/47/62085/

Ich habe die etwas kleinere Variante genommen:
- GTX 1070
- Aufgerüstet auf 16 GB RAM (DDR3, mehr kann mein altes MB nicht).
- Samsung EVO SSD 500 GB exklusiv für P3D (nimm lieber 500 GB, ich habe schon 276 GB voll !)

... und bin damit bis jetzt sehr zufrieden. Der P3D v4 (!) läuft wirklich gut, ich fliege mit Einstellungen eher hoch mit der PMDG 737 über Orbx Germany South in den Mega Airport Frankfurt bei schönem Wetter ohne AI bei auch ca. 30-35 frames. Da hätte der FSX schon beim Laden einen OOM produziert. Für andere PMDGs (747) und Winterwetter muss man die Einstellungen leicht runterstellen (aber immer noch besser als FSX) für 25-30 frames. Nur der FSLabs macht mir Kopfzerbrechen, zieht immer nochmal 10 Frames runter ggü. PMDG.
Ich denke, dein System hört sich nicht schlecht an, meiner bisherigen Erfahrung nach. Für den v3 habe ich leider keinen Vergleich, den habe ich nicht.

M2-SSD schied bei mir aus, weil mein altes MB das nicht kann, aber wenn du eh ein neues System baust, wäre das schon eine Überlegung wert.

Viele Grüße,
Hermann
Hermann Rölz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-12-20, 00:04   #7 (permalink)
 
Benutzerbild von Martin von Dombrowski
 
Registriert seit: 2008-08-21
Ort: EDDF
Alter: 24
Beiträge: 2.259
Danke erteilt: 1.186
2.032 Danksagungen in 806 Beiträgen erhalten
Standard

@Hermann

Danke für deinen Erfahrungsbericht! Leichter wirds für mich aber auch nicht Die Performance, die du jetzt hast, hab ich mit meinem jetzigen PC auch schon. Insofern weiß ich halt nicht, wieviel Zugewinn der neue da bringen würde. Allerdings kaufe ich einen PC auch für viele Jahre (wie jetzt auch 5-6 Jahre!) und für PC Spiele wäre ich dann erstmal eingedeckt. Mein jetziger PC kommt da allmählich an seine Grenzen.

Dieses Angebot lächelt mich grade einfach echt frech an, zumal ein Kumpel gerade gemeint hat, dass er noch eine Wasserkühlung zuhause rumliegen hat, die auch noch passen würde. Und die M2-SSD bereitet mir auch Kopfzerbrechen.
__________________
Wer aufhört, sich selbst verbessern zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein.

Ich bin nicht komisch - das nennt man LIMITED EDITION!


Meine Flugstatistik
Martin von Dombrowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-12-20, 00:07   #8 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-04
Ort: Lottstetten
Beiträge: 2.021
Danke erteilt: 179
154 Danksagungen in 51 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Martin von Dombrowski Beitrag anzeigen
Die Performance, die du jetzt hast, hab ich mit meinem jetzigen PC auch schon. Insofern weiß ich halt nicht, wieviel Zugewinn der neue da bringen würde.
Ja, ich hab jetzt auch die gleichen Frames wie im FSX, aber bei Settings, von denen ich im FSX nicht mal träumen konnte. Wenn ich jetzt dieselben verwenden würde wie früher hätte ich vmtl. 40-45 in der gleichen Konstellation. Für den Moment habe ich mich mal noch für Eye-Candy entschieden.
Hermann Rölz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-12-20, 00:10   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Martin von Dombrowski
 
Registriert seit: 2008-08-21
Ort: EDDF
Alter: 24
Beiträge: 2.259
Danke erteilt: 1.186
2.032 Danksagungen in 806 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Hermann Rölz Beitrag anzeigen
Ja, ich hab jetzt auch die gleichen Frames wie im FSX, aber bei Settings, von denen ich im FSX nicht mal träumen konnte. Wenn ich jetzt dieselben verwenden würde wie früher hätte ich vmtl. 40-45 in der gleichen Konstellation. Für den Moment habe ich mich mal noch für Eye-Candy entschieden.
Ok, da fehlt mir der Vergleichswert, weil ich vom FS9 damals direkt auf den P3D v2 umgestiegen bin und jetzt mittlerweile auf v3.4 bin.
__________________
Wer aufhört, sich selbst verbessern zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein.

Ich bin nicht komisch - das nennt man LIMITED EDITION!


Meine Flugstatistik
Martin von Dombrowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-12-20, 08:23   #10 (permalink)
 
Registriert seit: 2017-05-19
Beiträge: 105
Danke erteilt: 21
88 Danksagungen in 42 Beiträgen erhalten
Standard Neuer PC für P3D

Mal als Hinweis: M.2-SSDs sind von den reinen Messwerten her definitiv schneller als herkömmliche SSDs. Aber: in der praktischen Anwendung, vor allem bei Spielen, merkt man davon kaum etwas, der Aufpreis ist es definitiv nicht wert. Das sollte also Deine Kaufentscheidung nicht beeinflussen.

Hier mal Test aus der Gamestar: http://www.gamestar.de/artikel/schne...r,3313357.html

Google einfach mal nach Vergleichen zwischen normalen SSD und M.2, da gibt es so einiges an interessanten Infos.

Was mir bei dem System auffällt und was durchaus die Leistung schmälert (und den günstigsten Preis erklärt) ist der mit 2400 MHz recht niedrig getaktete Speicher. Ich glaube die PCGH hat gerade nen Test mit unterschiedlichen RAM-Geschwindigkeiten gemacht und deutliche Vorteile bei schnellerem Speicher festgestellt. Ich kann heute Abend mal nachsehen. Leider ist Speicher gerade sehr teuer, was sich mittelfristig auch nicht ändern wird.

Hier mal ein genereller Test zu den Auswirkungen unterschiedlicher Taktraten bei Speicher:
https://www.computerbase.de/2017-07/...ram-benchmark/

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
__________________
"Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen, z.B. der Relativitätstheorie." - Albert Einstein

Geändert von Stephan Leukert (2017-12-20 um 08:28 Uhr)
Stephan Leukert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Hardware-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org