VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Hardware-Ecke

Hinweise

Hardware-Ecke Fragen bei Hardware-Problemen (Joystick, Grafikkarte, Soundkarte, usw.)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2017-09-06, 16:27   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2010-02-20
Beiträge: 7
Danke erteilt: 2
2 Danksagungen in 1 Beitrag
Standard Alternative zu Logitech G940

Hallo zusammen,

nach vielen Jahren habe ich es endlich geschafft, meinen Vatsim-Account zu reaktivieren. Doch nicht nur das, ich habe auch mein - vor mehreren Jahren gekauftes - Logitech G940-System aus dem Schrank geholt und den FSX wieder installiert ;-).

Schon vor ein paar Jahren stellte ich fest, dass die Einstellung der Ruderausschläge mit dem G940 so eine Sache ist - trotz der Originalsoftware des Herstellers. Will hießen: bei 1/3 Steuerweg des Joysticks oder der Ruderpedale hat man im FSX einen Vollausschlag der Ruder. Nun kann sich jeder mit ein bißchen on- oder offline Flugerfahrung vorstellen, wie viel Spaß das feinfühlige Steuern mit diesen Voraussetzungen beim FSX macht.

Zu allem Überfluss habe ich es nicht geschafft, die vom Hersteller heruntergeladene Software unter Windows 10 zum Laufen zu bringen. Ferner habe ich von einem Freund gehört, dass er sein G940 wieder verkauft hat, weil die softwaretechnische Einbindung suboptimal ist, was ich leider bestätigen muss.

Lange Rede, kurzer Sinn: ich verkaufe mein G940 und bin auf der Suche nach einer guten Alternative, wie beispielsweise dem Saitek "Pro Flight Yoke System PZ44" und dem Saitek "Pro Flight Throttle Quadrant PZ45"? Wenn ich es richtig sehe, gibt es bei dieser Hardware zwar kein Force-Feedback, dafür scheint es die Hardware schon länger zu geben (was sie hoffentlich zu einem bewährten Produkt macht). Davon abgesehen bin ich aber auch für weitere Alternativen offen und bin gespannt auf Euer Feedback!

Gruß aus Bochum

Torben
Torben Hermanns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-09-06, 22:08   #2 (permalink)
VATSIM Germany NAV Deputy
 
Benutzerbild von Dominik Samuelis
 
Registriert seit: 2002-07-27
Ort: Zwischen DF411 und DF422
Alter: 40
Beiträge: 646
Danke erteilt: 876
785 Danksagungen in 365 Beiträgen erhalten
Standard

Ich habe auch ein G940 und nutze FSUIPC (Vollversion), um die Achsen zu kalibrieren. Damit kann man nicht nur die Vollausschläge wunderbar einstellen, sondern vor allem auch das Ansprechverhalten nichtlinear einstellen, d.h, zum Beispiel in der Mitte weniger empfindlich machen als aussen. Eventuell ist das einen Versuch wert, und definitiv billiger als neue Controller
__________________
Viele Grüße, Dominik

NAV Chief VATSIM Germany, EDFF NAV team lead, RG Frankfurt C1 enroute controller, DLH8DS
Dominik Samuelis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-09-15, 20:22   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 2010-02-20
Beiträge: 7
Danke erteilt: 2
2 Danksagungen in 1 Beitrag
Standard

Danke für die Infos! Ich habe das G940 inzwischen verkauft und bin auf das Saitek Yoke umgestiegen.
Torben Hermanns ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Hardware-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org