VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Hardware-Ecke

Hardware-Ecke Fragen bei Hardware-Problemen (Joystick, Grafikkarte, Soundkarte, usw.)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2006-04-22, 20:03   #71 (permalink)
 
Benutzerbild von Daniel Siegler
 
Registriert seit: 2006-01-30
Ort: Army - IDF
Alter: 29
Beiträge: 567
Danke erteilt: 251
236 Danksagungen in 106 Beiträgen erhalten
Standard

Microsoft Sidewinder Force Feedback 2
Hmm.. was soll man gross sagen. Benutze ihn seit 3 jahren und er ist immer noch super top wie am ersten tag!
Daniel Siegler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-05-21, 15:13   #72 (permalink)
 
Benutzerbild von Uli Fraude-Schulz
 
Registriert seit: 2006-01-02
Ort: Hamburg
Beiträge: 896
Danke erteilt: 690
303 Danksagungen in 158 Beiträgen erhalten
Standard

Also,
ich habe den Flight Sim Joke von CH Products und für die Heli's den Coungar Flightstick von Speed Link. Der ist ein absoluter Geheimtrick. Echt super und kostet nur 20 läppernde €uronen. Mit drehbearem Stick als Seitenruder.

uli
__________________
Uli Fraude-Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-06-25, 23:54   #73 (permalink)
 
Benutzerbild von Alexander Prokop
 
Registriert seit: 2005-12-05
Ort: Klgft; LOWK
Alter: 32
Beiträge: 179
Danke erteilt: 497
101 Danksagungen in 35 Beiträgen erhalten
Standard

Ich fliege mit dem Rocketeer SL-6629!



Gekauft habe ich ihn vor ca. einem Jahr. Preis war etwa 38€. Entschieden habe ich mich für den Joystick, weil er 1. billig war, 2. Force Feedback besitzt - was sich im Nachhinein als völlig überflüssig herausstellte - und 3., weil er einen ergonomisch geformten Griff besitzt und auch gut in der Hand liegt.

Pro:

+ Preis/Leistung
+ gutes Feeling
+ Saugnäpfe

Contra:
- Lager verstaubt schnell, weil offen (--> reibt)
- Throttle nur sehr feinmotorisch steuerbar (wie bei den meisten Joysticks), trotzdem aus Gummi
__________________
AUA891 - Pilot der VACC Austria | Member of Austrian Virtual | Meine Hompage: www.lowk-spotting.at


Alexander Prokop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-06-25, 23:59   #74 (permalink)
 
Benutzerbild von Takayoshi Sasano
 
Registriert seit: 2006-05-03
Ort: Woodcastle
Alter: 42
Beiträge: 334
Danke erteilt: 21
96 Danksagungen in 52 Beiträgen erhalten
Standard

Saitek Cyborg Evo Force

Gefällt mir außerordentlich gut weil er auch mit der linken Hand bedienbar ist (wie's in der Realität bei Zivilflugzeugen ja auch ist).

Der Stick ist noch ziemlich neu, großartige Erfahrung kann ich also nicht aufweisen (hey, eine Parallele zu meinen Flugkünsten - da gibt's auch noch nicht wirklich Erfahrung )

Gruß

Yoshi
Takayoshi Sasano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-06-26, 16:06   #75 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Goessner
 
Registriert seit: 2006-01-08
Alter: 42
Beiträge: 332
Danke erteilt: 8
32 Danksagungen in 19 Beiträgen erhalten
Standard

Trustmaster Top Gun Afterburner II






bin sehr zufrieden damit, glaube 4 Jahre inzwischen alt. Rückstellkräfte des Sticks lassen sich von garnicht bis straff einstellen ( Drehgriff an Unterseite )

Genug Knöpfe drauf um diverse Belegungen zu tätigen. Bei mir als Helistick akzeptabel, würde sich mit relativ wenig Aufwand in eine Hubschraubersteuerung umbauen lassen ( für Cockpitbauer )


Leider keine Justiermöglichkeit für die Trimmpotis, habe nach Aufschrauben mit feinsten Metallplättchen mechanisch auf 0 justiert.



Ansonsten duirch die vielfältige Einstellmöglichkeit am Gerät selber und die Knöpfe von mir eine Kaufempfehlung.
__________________
Callsign: Friese8
http://www.friesenflieger.eu

Wenn wir abstürzen, schwimmen wir weiter
Andreas Goessner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-07-05, 19:13   #76 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-06-16
Alter: 25
Beiträge: 81
Danke erteilt: 1
13 Danksagungen in 5 Beiträgen erhalten
Standard

Also hallo mal an alle

Ich hab den Logitech force 3D pro
und bin eigentlich nicht richtig zufrieden. Die Mittelstellung ist etwas zu hart und wenn man im Flug mal kruz den Joystic los lässt schwenkt er von oben nach unten und von rechts nach links...
So und jetzt ist er leider auch noch die Axe kaputt. Wenn ich ganz normal nach rechts geh, geht der Fliger im Flusi richtig hart nach rechts unten und wenn ich nach links normal geh, dann geht der Fliger nach links oben. Aber sonst liegt er eigentlich echt gut in der Hand. Ich hol mir jetzt dann wahrscheinlich den Saitek cyborg EVO force.

Gruß Florian
Florian Geiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-11-01, 00:45   #77 (permalink)
 
Benutzerbild von Christopher Kuhs
 
Registriert seit: 2005-07-19
Ort: Krefeld
Alter: 33
Beiträge: 1.922
Danke erteilt: 2.185
4.516 Danksagungen in 1.386 Beiträgen erhalten
Standard

X52 ...
Christopher Kuhs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-12-03, 15:05   #78 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-12-02
Ort: EDDS
Alter: 30
Beiträge: 37
Danke erteilt: 0
4 Danksagungen in 3 Beiträgen erhalten
Standard

Hab den Vorvorgänger ...X36 USB - er läuft undläuft und ist immernoch in Topverfassung
Matthias Heller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-12-03, 23:55   #79 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-11-04
Ort: Sindelfingen
Alter: 52
Beiträge: 771
Danke erteilt: 236
482 Danksagungen in 209 Beiträgen erhalten
Standard

Ich bin einfach der "mit dem alta Glomb" (... altes Gelumpe):

Yoke: CH Virtual Pilot Pro (Bj. 1996, Gameport)
Ruderpedale: Thrustmaster Elite Pedals (minimal jünger, ebenfalls Gameport über Y-Kabel)

Zum CH-Yoke: War damals fast das einige bezahlbare Yoke. Kein Force-Feedback, aber Engine-Lever, Hardware Trimmung für Elevator und Ailerons (mechanische Nullpunktverschiebung. Läuft auch noch unter XP und allen Flusis.

TM Pedals: Extrem solide, schwer/standfest, Achsen auch exponentiell einstellbar. Keine Bremsfunktion. Der große Pedalabstand ist realistisch, Pedale kippen nicht, sondern schieben vor und zurück.

Vor- und Nachteile brauche ich wohl kaum noch posten, zu alt das Zeugs. Aber zur Langlebigkeit:

CH-Yoke: Probleme waren: Hängende Tasten nach 6 Jahren (Aufmachen, polieren, ging wieder), nach 7/8 Jahren Spikes im Elevator-Poti (also Poti-Rauschen), Hardware-Trim für Elevator ausgeschlagen (wenn man zieht oder drückt, gibt er nach, sehr unangenehm)

TM Pedals: KEINERLEI Probleme. Einmal mit Vaseline die Gleitflächen gefettet, zweimal in 10 Jahren Staub weggesaugt.

Bigean
Bigean Allam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2006-12-04, 17:31   #80 (permalink)
 
Registriert seit: 2006-12-04
Beiträge: 449
Danke erteilt: 111
215 Danksagungen in 115 Beiträgen erhalten
Standard

Ich hab auch den "Trustmaster Top Gun Afterburner II"

nach knapp 3 jähriger Laufzeit hat sich das Seitenruder am Joystick selbst verabschiedet, ist aber nicht weiter tragisch, da es ein weiteres optionales am Schubhebel gibt

Bin sehr zufrieden, es gibt genügend sinnvoll belegbare Knöpfe (4 am Joystick+ coolihat, 4 am Schubhebel)
Krafteinstellung für Joystick ist ein Kinderspiel, einfach drehen. Zudem kann man die Einzelteile wunderbar trennen und zusammenschrauben (Imbus ist integriert). Man sollte sich nur eine geeignete Unterlage nehmen, da das Gerät bei größerem Kraftaufwand, vorallem auf den Schubhebel, schon mal wegrutscht.
2016022910000019 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Hardware-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org