VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Hardware-Ecke

Hardware-Ecke Fragen bei Hardware-Problemen (Joystick, Grafikkarte, Soundkarte, usw.)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2005-11-15, 11:30   #11 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-08-31
Beiträge: 129
Danke erteilt: 0
6 Danksagungen in 3 Beiträgen erhalten
Standard

Saitek X52:

- kein FF
+ gesonderter Schubhebel
+ Viele Belegmöglichkeiten
+ Zwei Rotationsachsen
+ drei Achsen Stick
+ liegt gut in der Hand
+ wenig Kraftaufwand
- Programmiersoftware mehr schlecht als recht
- Treiber nicht im inet zu finden, man muss sich die Install CD gut aufheben
- Teilweise ungeeignet zum fliegen (eher subjektive Meinung)
+ Belegprofile können im Betrieb am Joystick gewechselt werden
- sehr teuer
- Sehr Platzintensiv
- Kabelgebunden
+ Metallbuttons (sehr robust)
+ Knöpfe sehr gut erreichbar
+ MFD, da aber kaum viel macht.

cu
Roman
__________________
Jede Verweigerung eines Microsoft Produktes ist eine Steigerung der Lebensqualität.
Roman Geber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-11-15, 11:49   #12 (permalink)
 
Benutzerbild von Dieter Brugger
 
Registriert seit: 2002-06-02
Ort: Bodensee
Alter: 59
Beiträge: 3.273
Danke erteilt: 501
1.254 Danksagungen in 401 Beiträgen erhalten
Standard

Saitek X45

Siehe dazu Ausführungen von Chris Piel.

Übrigens: Der 45 hat übrigens den Rocker noch und ist bei EBAY immer noch sehr preisgünstig zu haben.
__________________
Dieter

Dieter Brugger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-11-15, 11:58   #13 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-04
Beiträge: 1.212
Danke erteilt: 116
313 Danksagungen in 153 Beiträgen erhalten
Standard

Ebenfalls X45

CP hat das schon ausführlich beschrieben. Ich hätte allerdings noch ein paar Anmerkungen:

-Nach einer Zeit muss der Hauptschaft eingeölt werden, sonst quietsch es

+Die Ausleiherung vom Throttle ist nicht so schlimm, da man den Widerstand mit einer Schraube korrigieren kann.

+Die Feder ist genau richtig für meinen Geschmack. Evtl. etwas zu stark für neue Piloten, die Steuerkräfte nicht routinemäßig wegtrimmen,

+Die Achsen sind sehr präzise, Spikes habe ich noch nie beobachtet.

-Da der Stick nicht sehr schwer ist (im Vergleich zum Cougar), und man schon recht viel Kraft aufwenden muss, sollte man sich irgendwas überlegen, den Stick vom Wegrutschen zu hindern. Ich habe Klettbandverschlüsse angebracht. Funktioniert prima.

--------------------------------------------------------------------------------------

Die X52 hatte im Vergleich eine sehr schwammige Z-Achse (Drehung des Joysticks) und die Federn waren viiiiel zu leicht. (Vollauschlag mit dem kleinen Finger problemlos und im Vergleich: Steuerkräfte einer B737 können bis zu 30 kg und noch mehr sein. Selbst beim Sidestick der A320 muss man "herzhaft" zugreifen. Und: ja, jeder Stick/Control Wheel von größeren Flugzeugen geht in die Neutralstellung zurück wenn man ihn loslässt!)
Mark Foti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-11-15, 12:02   #14 (permalink)
 
Benutzerbild von Bernhard Harb
 
Registriert seit: 2005-06-25
Ort: Herzogenburg (LOAG)
Alter: 35
Beiträge: 2.128
Danke erteilt: 462
1.001 Danksagungen in 350 Beiträgen erhalten
Standard

Logitech Extreme 3D PRO

+ liegt gut in der hand
+ gute feder (nicht zu stark und nicht zu schwach)
+ sehr viele tasten
+ wirklich nur ein joystick, ohne schnickschnack
+ drehgriff
+ kein FF (hatte zuvor den Logiteche Force 3D, war eine Katastrophe)

- verwende ihn im airbus als linkshänder joystick, für das er nicht geschaffen ist
__________________
Bernhard Harb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-11-15, 12:42   #15 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-05
Beiträge: 633
Danke erteilt: 303
126 Danksagungen in 84 Beiträgen erhalten
Standard

Microsoft Sidewinder Precision Pro

Habe den jetzt auch schon Jahre lang und hat keine oder zumindest von mir nicht bemerkte Alterungserscheinungen.

Ein weiterer Vorteil des Microsoft Sidewinder Precision Pro ist meiner meinung nach auch, das ich ihn mit nur zwei Fingern bedienen kann. Dadurch kann zumindest ich viel Präziser fliegen. Hat eigentlich die gleichen Pros und conts wie der Microsoft Sidewinder Precision 2 allerdings finde ich die Schubkontrolle beim Pro besser als beim Precision 2.
__________________
Markus Siebenhaar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-11-15, 12:43   #16 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-01-01
Beiträge: 846
Danke erteilt: 0
2 Danksagungen in 2 Beiträgen erhalten
Standard Re: Postet eure Joysticks

Ich benutze wie Joseph den

Microsoft Sidewinder Precision 2

Ich habe ihn vor vielen Jahren gekauft und bin immer noch sehr zufrieden!
  • Pro
  • präzise Eingabe wie der Name des Produktes schon sagt
  • Schubregler
  • neben den zwei normalen Joystick-Axen gibt es die Ruderaxe, dass heißt, auch das Seitenruder kann neben den Quer- und Längsrudern unabhängig bedient werden, man braucht keine Fußpedalen
  • 8 Tasten + Coolie Hat
  • professionelles schwarzes design, das nicht vom Spielen ablenkt
  • Nullzone per Software veränderbar
  • für alle Joystickknöpfe kann man über die Software Makros festlegen
    Außerdem kann man in unterschiedlichen Profilen unterschiedliche Belegungen für die Tasten zuweisen. Ich kann also für Falcon 4 genau die Funktionen zuweisen, die ich dort brauche. Wenn ich dann wieder FS9 fliege, wechsle ich einfach das Profil und die Tasten geben meine für den FS9 programmierten Makros an den PC weiter.
  • Man kann wie von Joseph beschrieben seit Win2000 darauf verzichten, die Software zum Betrieb des Joysticks zu installieren, da die Treiber bereits seit Win2000 dabei sind. Aber dann muß man auch auf die Makros, Profile und Nullzonen-Konfiguration verzichten.
  • damals unschlagbarer Preis und positive Bewertungen in Fachzeitschriften

    Contra
  • Der Handgriff ist für Rechtshänder geformt. Durch diese ergonomische Rechte-Hand-Form haben zwar Rechtshänder einen festeren und angenehmeren Griff, Linkshänder aber sollten etwas anderes kaufen.
  • Produktion leider eingestellt.

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...033089-9460839

Und ja, ich benutze den immer zu Landung mit der 767. Autoland is boring!
__________________

| e-mail: domingochavez@gmx.de | Berlin FIR
Johannes Potratz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-11-15, 12:47   #17 (permalink)
 
Benutzerbild von Georg Aubele
 
Registriert seit: 2003-12-05
Ort: EDMG
Alter: 46
Beiträge: 4.144
Danke erteilt: 1.647
2.539 Danksagungen in 753 Beiträgen erhalten
Standard

Saitek EVO

kein FF (brauch ich aber auch nicht)
sauber verarbeitet
klare Druckpunkte der Knöpfe
Rückstell-Feder am Stick für das Seitenruder
Viele Knöpfe (Shift-Funktion)
Für Rechts- und Linkshänder geeignet (umbaubar)
Für verschiedene Handgrößen geeignet (umbaubar)

flexibel, billig, gut
__________________
Real stupidity beats artificial intelligence every time.
Terry Pratchett, Hogfather

X-Plane 64-bit unter Windows 7 64-bit
Georg Aubele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-11-15, 14:39   #18 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-05-30
Ort: EDDF Frankfurt am Main
Alter: 52
Beiträge: 7.794
Danke erteilt: 67
468 Danksagungen in 136 Beiträgen erhalten
Standard

Jau, Saitek! Sehr empfehlenswert!

Ich hab auch noch einen alten Cyborg 3D Gold. Ubaubar von REchts- auf Linkshandbetrieb, USB, viele Knöpfe, Twist am Stick, Schubhebel. Dazu ne kräftige Rückholfeder, kein FF. Sehr gut für die Airbuskutscher geeignet. Wird aber glaube ich nicht mehr hergestellt.
__________________
Tschuess,

Martin Georg
^^^^ Das hier ist mein Vorname!
Martin Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-11-15, 15:07   #19 (permalink)
 
Benutzerbild von Daniel Rösen
 
Registriert seit: 2005-08-30
Ort: Köln
Beiträge: 4.977
Danke erteilt: 2.427
3.872 Danksagungen in 1.328 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Martin Georg
Zitat:
Cougar HOTAS. Rest siehe Posting von Martin Georg.
Du hattest auch schon ein Problem mit dem Poti des Throttles??? :shock:
Nee, noch nicht. Aber ich überlege ihn mir umbauen zu lassen, damit das durch die Federn
verursachte strenge X/Y Feeling und der harte center detent vom Stick weg is.

Gruß,
Daniel
Daniel Rösen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-11-15, 15:47   #20 (permalink)
 
Registriert seit: 2005-03-27
Beiträge: 332
Danke erteilt: 14
6 Danksagungen in 6 Beiträgen erhalten
Standard Re: Postet eure Joysticks

Zitat:
Zitat von Johannes Potratz
Ich benutze wie Joseph den

Microsoft Sidewinder Precision 2[*]für alle Joystickknöpfe kann man über die Software Makros festlegen
Außerdem kann man in unterschiedlichen Profilen unterschiedliche Belegungen für die Tasten zuweisen. Ich kann also für Falcon 4 genau die Funktionen zuweisen, die ich dort brauche. Wenn ich dann wieder FS9 fliege, wechsle ich einfach das Profil und die Tasten geben meine für den FS9 programmierten Makros an den PC weiter.[*]Man kann wie von Joseph beschrieben seit Win2000 darauf verzichten, die Software zum Betrieb des Joysticks zu installieren, da die Treiber bereits seit Win2000 dabei sind. Aber dann muß man auch auf die Makros, Profile und Nullzonen-Konfiguration verzichten.
Sach an, wo bekomm ich die Software her? Und funzt sie in Win XP auch noch?

Ich hab nur irgendwo sone alte CD rumfliegen, die geht aber nur mit Win98.
Henning Lippke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Hardware-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org