VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > FSInn

FSInn Die Piloten-Software FSInn (+FSCopilot) von FS FDT

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2016-06-16, 18:17   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-11-16
Beiträge: 3
Danke erteilt: 3
0 Danksagungen in 0 Beiträgen erhalten
Standard FSInn-Probleme

Seit einiger Zeit - ich meine seit Installation von Mega Airport Frankfurt Version 2.0 - funktioniert FSInn nicht mehr richtig.

Ich kann das Control Panel nicht mehr aus dem Menü von FSX aufrufen, bei Anklicken des Menüpunktes friert der FSX ein und muß neu gestartet werden.

Als Standalone-Programm kann die FSInnUI.exe dagegen problemlos gestartet und auch benutzt werden, funktioniert allerdings zum Teil nicht. Bei Anklicken von RAD und CHAT (sowie VVL im Advanced Mode) tut sich nichts, die entsprechenden Fenster werden nicht geöffnet.

Die Funkverbindungen können problemlos hergestellt werden.

Neuinstallation von FSInn (wiederum, wie schon zuvor, unter strikter Beachtung der Anleitung FSInn in 20 Minuten) hat nichts gebracht.Auch in [ERST LESEN] FSINN/FSCopilot FAQ habe ich keine Lösung gefunden. Die Settings (sie können im Addon-Menü des FSX geöffnet werden) sind scheinbar in Ordnung, außer dem Tuner ist alles Enabled, Tastatur- bzw. Joystick-Befehle sind nicht festgelegt.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Paul
Paul Grigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2016-06-17, 07:01   #2 (permalink)
 
Registriert seit: 2015-05-26
Ort: Wuppertal
Beiträge: 295
Danke erteilt: 370
286 Danksagungen in 143 Beiträgen erhalten
Standard

Ich habe ein ähnliches Problem, vielleicht ist es bei beiden die gleiche Ursache: Ich bekomme beim Aufruf von FSInn die Meldung, dass die Software zu veraltet und wahrscheinlich nicht (mehr) sicher ist. Dann wird FSInn beendet, ich habe keine Chance, FSInn zu starten.
Nun habe ich gestern abend die Info erhalten, dass es folgende Ursache ist: FSInn basiert auf DirectX 9 und das neue DirectX aus WIN10 kann die Software nicht "handeln". Mit anderen Worten: Es ist DirectX 9 unter WIN10 zu installieren. Allerdings habe ich gestern in diversen Foren auch gelesen, dass die Einbindung von DirectX9 in WIn10 nicht unproblematisch ist, daher bin ich derzeit unschlüssig, ob ich das Risiko eingehe oder dauerhaft zu vPILOT wechsle.
Vielleicht hat jemand bereits Erfahrungen mit DirectX 9 unter WIN10 und könnte hier kurz darüber berichten?
Viele Grüße
Rainer
Hans Rainer Thoer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2016-06-17, 09:38   #3 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-11-16
Beiträge: 3
Danke erteilt: 3
0 Danksagungen in 0 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo, Hans Rainer!

Wir haben doch wohl leider nicht dieselben Probleme. Mein Betriebssystem ist Windows 7 Ultimate 64 bit. Ich bekomme beim Aufruf von FSInn auch keine (Fehler-)Meldungen, und FSInn wird auch nicht beendet, wenn es einmal manuell gestartet ist, sondern funktioniert ganz normal, bis auf das Fehlen der Fenster Rad, Chat und VVL. Lediglich der Start von FSInn aus dem FSX-Menü heraus ist nicht möglich. Was die Ursache hierfür ist, weiß ich nicht, ich vermute, daß es an Mega Airport Frankfurt V. 2.0 liegt, weil die Fehler erstmals nach Installation dieser Airport-Version aufgetreten sind. Die gleichen Fehler zeigen sich allerdings auch bei dem Versuch, FSInn an anderen Flughäfen über das Menü von FSX zu öffnen. Mir fällt gerade ein, daß ich in der Zeit auch WOAI installiert habe, aber ich meine mich zu erinnern, sicher bin ich allerdings nicht, daß die Probleme mit FSInn schon vorher da waren. Das Abschalten allen AI-Verkehrs hat nichts gebracht.

Herzlche Grüße

Paul
Paul Grigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2016-06-18, 13:04   #4 (permalink)
 
Benutzerbild von Jonas Kuster
 
Registriert seit: 2010-08-12
Beiträge: 168
Danke erteilt: 60
135 Danksagungen in 77 Beiträgen erhalten
Standard

Hast du speziell die Punkte 2 und 3 der FAQ beachtet? Auch Punkt 9 könnte dir Abhilfe bringen. Vielleicht sind die Fenster auch nur auf einen anderen Bildschirm (oder in eine dumme Ecke) gerutscht?

Falls nicht schon versucht, versuche mal, dich an einem Nicht-Add-On-Szenerie-Airport mit einem Standard-Flieger zu setzen und dann FSInn im FSX drin zu öffnen.
__________________
Jonas Kuster Leader Administration - vACC Switzerland | www.vacc.ch
Jonas Kuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2016-06-18, 16:36   #5 (permalink)
 
Registriert seit: 2012-06-12
Beiträge: 100
Danke erteilt: 5
8 Danksagungen in 7 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Paul,

ich hatte vor einiger Zeit exakt die gleichen Schwierigkeiten und das obwohl ich
nichts an meinem PC geändert habe.
Abhilfe hat dies geschaffen:

Beim Start des Fluges am Flughafen den FSX in den Fensteransicht versetzen.
Also so das du deine Taskleiste am unteren Bildschirmrand angezeit bekommst.
Eventuell sogar das FSX Fenster noch etwas kleiner ziehen.
Dann einfach über Addons das Controlpanel von FSInn öffnen und es sollte funktionieren.
Wenn dann das Controlpanel da ist, kannst du ganz normal deinen FSX wieder in den Vollbildmodus bringen.

Bitte schaue noch nach ob in deinem Verzeichnis von FSInn auch alle .exe Dateien mit Administrationsrechten versehen sind.

Ich hänge so wie du an FSInn. In meinen Fall weil Vpilot nur im Fenstermodus funktioniert und mir dies nicht gefällt. Jedesmal wenn ich praktisch im Client was herumdrücke geht der Sound des FSX weg. Das gefiel mir nicht.

Übrigens funktioniert bei mir FSInn unter Win7 und 10 gut.
Manchmal muss man halt etwas tricksen damit alles rund läuft.

Viel Erfolg.

Gruß Patrick
Patrick Rappenglitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2016-06-18, 19:44   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-11-16
Beiträge: 3
Danke erteilt: 3
0 Danksagungen in 0 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Jonas, hallo Patrick!

Ihr habt mir beide sehr, sehr geholfen, und dann auch noch sehr schnell (was für mich besonders wertvoll war - ich werde morgen 79, da wird natürlich allmählich die Zeit knapp), vielen herzlichen Dank dafür.

Die Hinweise in FAQ hatte ich allerdings alle beachtet, auch die Hinweise 2, 3 und 9, aber die dort genannten Anforderungen waren bei mir alle erfüllt, trotzdem habe ich die ocx-Datei nochmals registriert (was zunächst nicht einfach war, weil sie in meinem System nicht im Verzeichnis system32 sondern im Verzeichnis SysWOW64 lag), aber das hatte alles nicht geholfen.

Die FSInn-Fenster haben nicht gefehlt, sondern sind nach Veränderung der Auflösung meines selten verwendeten zweiten Bildschirms vom Monitor verschwunden und bei Einstellung einer höheren Auflösung sofort wieder erschienen. Danke Jonas! Hätte ich selber drauf kommen können. Dieses Problem hatte also nichts mit den Startschwierigkeiten von FSInn zu tun.

Der Start von FSInn aus dem Menü von FSX heraus war auch bei einem Flug von Mega Airport Frankfurt V. 2 wieder möglich, nachdem ich einmal einen Flug auf einem Standard-Airport mit einem Standard-Flugzeug gestartet hatte. Auf einem anderen Rechner konnte ich zwar nicht das scheinbare Fenster-Problem, aber doch das FSInn-Startproblem nachvollziehen, und da habe ich den Tip mit dem FSX im Fenstermodus ausprobiert, und siehe da, auch das hat funktioniert. Danke Patrick!

Es klappt also alles wieder, herzlichen Dank dafür und viele Grüße

Paul
Paul Grigo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > FSInn


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org