VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > Squawkbox

Squawkbox Die Piloten-Software Squawkbox 2.3 und der Nachfolger Squawkbox 3/4

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2005-06-03, 23:40   #21 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-06-03
Ort: Rheinbach
Alter: 54
Beiträge: 783
Danke erteilt: 16
58 Danksagungen in 9 Beiträgen erhalten
Standard

Nu meine pmdg hat aber ne lH 737-700.....Und ich will ja auch nicht 737-300 filen, wenn ich mit ner 700er Fliege. Eigentlich sollte es shit egal sein, was einer an der SB auswählt sollte beim Gegenüber auch angezeigt werden oder halt nicht auswählbar sein. Es sieht für mich aus als wäre das Modellmatching irgendwie als letztes Teil der SB fertig geworden und halt nicht kosequent alle möglichkeiten durchgespielt worden...

Ich warte immer noch auf ein update, was das Firewall Problem löst. Bei AVC gibts das schon, bei SB noch nicht. Und so viel Arbeit kann das nu nicht sein das AVC patch , was ja schon existiert, in die SB zu übernehmen. Aber es scheint so als ob bei SB3 im Moment stillstand herrscht.

P.s.: Wann gibts eigentlich mal ne Autokorrekturfunktion fürs Forum???

Immer diese Tippfehler besonders von mir.....
Hermann-Josef Schief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-06-03, 23:45   #22 (permalink)
 
Registriert seit: 2003-01-18
Ort: Wien
Alter: 36
Beiträge: 188
Danke erteilt: 13
5 Danksagungen in 3 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Hermann-Josef Schief
Aber es scheint so als ob bei SB3 im Moment stillstand herrscht.
Zitat:
Zitat von squawkbox.ca
Recently my job has started to demand more and more of my time. Being in the video game business means the work is cyclical, and right now crunch time is getting underway. SquawkBox will be mostly off my radar during the summer. The fall should afford me some more time to commit to subsequent patch releases, support for model set development and work on future versions.


Gruß,
Constantin
Constantin Gruber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-06-04, 00:13   #23 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-05-30
Ort: EDDF Frankfurt am Main
Alter: 51
Beiträge: 7.794
Danke erteilt: 67
468 Danksagungen in 136 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Nu meine pmdg hat aber ne lH 737-700.....Und ich will ja auch nicht 737-300 filen, wenn ich mit ner 700er Fliege.
Warum denn nicht? Was macht das, außer daß Du bei anderen korrekt erscheinst? Den Unterschied im Tail kann so gut wie keiner wahrnehmen - und ansonsten ist es nichts weiter als ein Service für Deine Mitteilnehmer. Wir haben es in der virtuellen Welt nunmal, daß man da auch Airline/Aircraft Kombinationen fliegen kann, die es in der Realität nicht gibt. theoretisch kanns Dir ja auch völlig egal sein, wie der andere Dich sieht. Du sendest die korrekten Codes (B737 DLH) aus, und es liegt nur an dem anderen, dafür zu sorgen, daß er Dich auch als DLH sieht.

Zitat:
Eigentlich sollte es shit egal sein, was einer an der SB auswählt sollte beim Gegenüber auch angezeigt werden oder halt nicht auswählbar sein. Es sieht für mich aus als wäre das Modellmatching irgendwie als letztes Teil der SB fertig geworden und halt nicht kosequent alle möglichkeiten durchgespielt worden...
Das ist Unfug. Wie gesagt haben wir eben das Problem, daß wir hier nicht reale Aircraft/Airline Kombinationen haben. Idealerweise müsste man also ein Modellset bereitstellen, welches SÄMTLICHE Kombinationen aus Airlines un modellen abdeckt. Das kannste Dir ausrechnen, was da an Platzbedarf bei rauskommt - es ist einfach nicht machbar.
Das Model-Matching System gibt es seit Sommer 2003, und es ist ausführlich ausgetestet worden. Wie gesagt, wer sich über die Darstellung beschwert, der kann selbst Hand anlegen. Es gibt ein Paintkit, man kann selbst Modellsets bauen, man kann die RELATED.TXT anpassen - es existieren alle Möglichkeiten.

Zitat:
Ich hoffe es gibt bald eine möglichst komplette related.txt, damit zumindest mal die Fragezeichen bzw. deren Ersatz weniger werden...
Ich hatte das ursprünglich mal vorgeschlagen, da war Joel aber nicht so begeistert von. Anyway, das ist reine Fleißarbeit. Die Daten liegen komplett vor, es muß nur jemand machen. Any takers?

Zitat:
Weiterhin wäre es auch zu überlegen ob nicht die SB3 bei nem nichtgefundenen Airlinecode für einen best. Flugzeugtyp nicht zuerst in die related.txt schauen sollte ob da eine entsprechende Kombination vorhanden ist mit dem entspr. Airlinecode...
Es gibt keine direkte RELATED-Funktion für Airlines. Dieses Verfahren gilt nur für Aircraft-Codes. Wenn Du mal in das Verfahren schaust, dann wirst Du sehen, dass Score 8 genau den Treffer bietet, nachdem Du nachgefragt hast. Nur dass es eben nicht rein über die RELATED.TXT läuft.[/quote]
__________________
Tschuess,

Martin Georg
^^^^ Das hier ist mein Vorname!
Martin Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-06-04, 00:15   #24 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Dolgner
 
Registriert seit: 2004-05-21
Ort: Dinslaken EDLD
Alter: 51
Beiträge: 3.725
Danke erteilt: 4.158
2.861 Danksagungen in 1.212 Beiträgen erhalten
Standard

'nabend Hermann!

Zitat:
Zitat von Hermann-Josef Schief
Eigentlich sollte es shit egal sein, was einer an der SB auswählt sollte beim Gegenüber auch angezeigt werden oder halt nicht auswählbar sein.
Deine Forderung ist verständlich, aber leider nicht so einfach umsetzbar. Damit das, was Du auswählst, beim Gegenüber auch so angezeigt wird, muß dieser - sowohl mit SB3 als auch mit FSInn - erst mal ein passendes Multiplayer-Modell auf seiner Platte haben! Du weißt aber gar nicht, welche Modelle Deine Mitflieger im Hangar haben, noch weniger weißt du, wer Dir unterwegs alles so begegnen wird und über welche Modelle derjenige dann verfügt.

Einzige Lösung wäre also ein verbindliches einheitliches Modelset, und das für alle Simulatoren! Das halte ich aber auch für sehr unpraktikabel, weil doch die Vorlieben sehr unterschiedlich sind.

Der erste fliegt hauptsächlich IFR und treibt sich nur an großen Airports herum, dort will er am liebsten die verschiedensten Airliner in allen nur denkbaren Liveries sehen.

Díe nächste aber fliegt lieber VFR an kleinen Plätzen und braucht passende Modelle für GA-Flieger und Helis.

Der dritte steht auf militärischen Formationsflug und braucht wieder andere Modelle.

Zumindest bei mir habe ich aber eindeutig festgestellt, daß mit zunehmender Zahl von installierten MP-Fliegern die Performance leidet, also installiere ich nur das wirklich notwendige, z.B. bei mir kein Military, guter Durchschnitt an GA-Fliegern, eine stark redurzierte VIP (nur mit DLP, LHA, WTA und VIP-Livery) und dann eine sorgfältige Auswahl aus PAI-Installern (dazu habe ich mich einen Tag lang über die VATSIM-Statistik hergemacht - Liveries aus dem SAG-Gebiet habe ich fast alle installiert, andere Europäer nur, wenn unter ihrem Callsign/ICAO-Code wenigstens 2000 Online-Stunden verbucht sind, und die aus anderen Kontinenten nur mit wenigstens 10000 Stunden - klar habe ich dann manchmal auch VIP-Liveries, aber das ist mir die Performance wert).

Also halte ich das Problem letztendlich nicht für befriedigend lösbar und bleibe dabei - ich sende das, was ich bin (und darauf achte ich auch als FSInn-User, gehört bei mir zur Pre-Connect-Checklist... ), und es ist Sache des Gegenübers, was sein Client daraus macht. Immerhin sehen das hier schon eine ganze Reihe sowohl der SB3-User als auch der FSInn-Anwender so!
__________________
Tschö wa, Jörg

MQT66J ~~~ DLH6514 ~~~ D [C|E|F|G|H|I] JDO

Jörg Dolgner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-06-04, 00:21   #25 (permalink)
 
Benutzerbild von Wolfgang Allers
 
Registriert seit: 2002-07-02
Ort: Quickborn
Beiträge: 3.660
Danke erteilt: 198
2.439 Danksagungen in 1.025 Beiträgen erhalten
Standard

Ich denke, mit dem korrekten Modelmatching wird es noch eine Weile dauern. Beide Clients übermitteln Daten an das Netzwerk. Die Frage ist 1. sind es die richtigen Daten und 2. wie werden sie von dem Gegenüber interpretiert.
Die Aussage, FSINN würde falsche Daten übermitteln ist genauso inkorrekt, wie die Aussage, SB3 übermittelt grundsätzlich richtige Daten. Das ist eine Frage von "richtig" und "falsch", die zunächst erstmal geklärt werden müsste. Es geht also letztlich um ein Axiom, dass gefunden werden muss, sprich eine gemeinsame Datenbank mit allen gängigen Airline- und Aircraft codes. Diese hat derzeit weder FSINN noch SB3 zu bieten.

Der Unterschied besteht zwischen den Clients im Moment einfach darin, das SB3 im Zweifelsfall ein VIP-Model darstellt und im schlimmsten Fall den "Papierflieger", FSINN aber irgendein Model auswählt, z.B. anstatt einer B737-700 DLH eine B737-700 XYZ Airline, wenn kein adäquates Modell gefunden wird. Dies wiederum ist von den Einstellungen abhängig, die in der FSINN Konfiguration gemacht werden.

FSINN kann auch mit der Airline-Priorität konfiguriert werden. In diesem Fall würde beim oben angeführten Beispiel eine Boeing DLH angezeigt werden, eben nur keine B737-700 - vorausgesetzt der User hat eine Boeing 737 DLH auf seinem Rechner installiert, egal welche. Wenn das nicht der Fall ist, funktioniert das ganze natürlich nicht.

Auf der anderen Seite gibt es in FSINN natürlich auch die Möglichkeit, analog zu SB3 die VIP3 Datenbank zu nutzen. Dann sucht FSINN zuerst in dieser Datenbank nach geeigneten Modellen. Findet FSINN in der VIP Datenbank kein passendes Modell, wird im Gegensatz zu SB3 nicht ein VIP- oder Papierflieger genommen, sondern irgendein anderes Modell. Da kann dann schon mal aus einer DLH Boeing eine Air France Boeing werden oder eine Air Canada Boeing.

Ich persönlich habe mich dafür entschieden, im Zweifelsfall lieber eine Boeing mit anderer Delivery zu sehen, als einen VIP-Flieger oder gar einen dieser häßlichen Papierflieger, zumal es ja in RL Gang und gebe ist, dass z.B. unter dem Callsign der DLH in Charter mit den verschiedensten Bemalungen geflogen wird. Damit kann ich im Moment ganz gut leben, vor allen Dingen deshalb, weil ich andere Flieger erkennbar ohnehin nur wahrnehmen kann, wenn sie am Gate direkt neben mir stehen.

Aber das soll jeder halten, wie ein Dachdecker. (norddeutscher Ausdruck für "Jedem das Seine")

Mein persönliches Fazit: Es gibt defininitv im Moment kein 100 Prozentiges Modelmatching, weder unter SB3 Usern, noch unter FSINN Unsern und schon garnicht in der Kommunikation der beiden Clients untereinander. Aber Richtung IVAO geguckt: Die sind auch nicht besser. Im Gegenteil!

Wir haben mit den neuen Clients einen riesen Schritt nach vorne getan. Das korrekte Modelmatching ist technisch gesehen schwierig und eine weitere riesen Herausvorderung. Ich sage mal: "Kommt Zeit, kommt exaktes Modelmatching".
In einem Jahr redet kein Mensch mehr darüber.
__________________
Viele Grüße: Wolfgang
Wolfgang Allers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-06-04, 00:47   #26 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Krause
 
Registriert seit: 2002-06-03
Ort: somewhere abeam rwy 18 EDDF
Alter: 39
Beiträge: 8.424
Danke erteilt: 2.918
5.958 Danksagungen in 2.084 Beiträgen erhalten
Standard

@Martin:
Es wäre Score 7, aber das scheint nicht korrekt zu funktionieren.

Code:
// Related | Equipment | Airline | Livery | Score
// --------|-----------|---------|--------|-------
//    x    |    1      |    1    |    1   |  10
//    1    |    x      |    1    |    1   |  9
//    x    |    1      |    1    |    x   |  8
//    1    |    x      |    1    |    x   |  7
//    x    |    1      |    x    |    x   |  6
//    1    |    x      |    x    |    x   |  5
//    x    |    x      |    x    |    x   |  0
Nehmen wir eine B737 (also B-737-700) von DLH:
Die SB findet die Kombination Airline/Equipment nicht (score 8) und sollte dann in der Related schauen ob es die Kombi Airline/Related gibt. Da es die B733/DLH gibt müßte diese angezeigt werden und nicht die VIP B737, da Airline = x, Equipment = 1 nur den Score 6 ergibt.

Oder verstehe ich hier etwas völlig falsch? D.h. wenn das System funktioniert, dann sollte die DLH/B737 als DLH/B733 (oder was es da gibt) angezeigt werden.

Gruß
Micha
__________________
"Never give up on something that you can't go a day without thinking about!"
Michael Krause ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-06-04, 01:37   #27 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Krause
 
Registriert seit: 2002-06-03
Ort: somewhere abeam rwy 18 EDDF
Alter: 39
Beiträge: 8.424
Danke erteilt: 2.918
5.958 Danksagungen in 2.084 Beiträgen erhalten
Standard

Sooo, gerade nochmal getestet:
Prinzipiell funktioniert das mit der originalen related.txt
Allerdings hab ich vorhin von Martin gehört, dass er wohl mit seinem GA_Modelset eine veränderte related.txt liefert, in der gewisse Zeile geteilt sind (k.A. warum). Evt. liegt das Problem also in dieser related.txt, weil der Test gerade hat eine ausgewählte B737/DLH als B734/DLH angezeigt, was also prima paßt und auch so gedacht ist.

Gruß
Micha
__________________
"Never give up on something that you can't go a day without thinking about!"
Michael Krause ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2005-06-04, 09:35   #28 (permalink)
 
Registriert seit: 2002-05-30
Ort: EDDF Frankfurt am Main
Alter: 51
Beiträge: 7.794
Danke erteilt: 67
468 Danksagungen in 136 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Allerdings hab ich vorhin von Martin gehört, dass er wohl mit seinem GA_Modelset eine veränderte related.txt liefert, in der gewisse Zeile geteilt sind (k.A. warum).
Nun ja,

eben mein Vorschlag für eine mehr diversifizierte RELATED.TXT, die das Modell gegenüber der Livery mehr betont. Wer diese RELATED.TXT verwendet und diese Aufteilung nicht möchte, der fasse einfach die Zeilen mit den verschiedenen B737-Codes zu einer zusammen ...
__________________
Tschuess,

Martin Georg
^^^^ Das hier ist mein Vorname!
Martin Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-10-31, 13:59   #29 (permalink)
 
Benutzerbild von Horst Kehr
 
Registriert seit: 2002-06-04
Ort: D 88471 Laupheim
Alter: 82
Beiträge: 2.666
Danke erteilt: 2.505
3.104 Danksagungen in 625 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Martin Georg Beitrag anzeigen
Hier mal eine recht elementare Erklärung, wie bei Squawkbox 3 das Modelmatching funktioniert:
...
Trifft das alles auch noch für die SB 3.1 zu, die ich gegenwärtig verwende?

Ich bitte um sehr viel Nachsicht, liebe Freunde, denn ich verstehe die Zusammenhänge im Wechselspiel mit FSInn immer noch nicht.

Meine SB 3.1 ist bei der Auswahl meiner Flieger so eingerichtet, dass meine Lufthansa A321 bzw. A343 bei anderen richtig angezeigt wird.

Während die Flieger der grossen namhaften Airlines bei mir sehr schön dargestellt werden (Gottfried: natürlich nicht so schön wie bei FSInn, aber ausreichend) werden leider bei mir sehr viele Flieger unserer fleissigen VAirlines nur als VIP dargestellt, glücklicherweise mit dem richtige Typ.

In meinem FS9-Aircraftordner erscheinen
- MS-Standardflugzeuge
- meine eigenen installierten Flieger
- jede Menge bekannte Muster mit dem Nachsatz "MY"
- jede Menge bekannte Muster mit dem Vorsatz "AI_"
- jede Menge bekannte Muster mit dem Vorsatz "JFAI"
- ein Unterordner (im Aircraftordner!) "Squawkbox" mit Unterordner einiger (weniger) Typen mit Model- und Textureordnern

In meinem Squawkbox-Ordner erscheinen die Dateien
sbx.sms mit 1 kb
vip.sms mit 138 kb
beide mit Datum 12/16/2006.

Kann mir vielleicht jemand freundlicherweise die Daten zusenden, die ich benötige, damit auch ich in den Genuss der schönen VAirline-Livres-Darstellung kommen kann?

Entschuldigt bitte meine Naivität. Bitte mich nicht zum Wechsel auf FSInn auffordern, sondern mir bei der SB helfen. Danke voraus.
__________________
always three greens - Horst ETHL (mil. Laupheim)
Horst Kehr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-10-31, 14:47   #30 (permalink)
 
Benutzerbild von Gottfried Reder
 
Registriert seit: 2004-05-11
Ort: Steyr/Oberösterreich
Alter: 60
Beiträge: 2.176
Danke erteilt: 229
880 Danksagungen in 449 Beiträgen erhalten
Standard

Servus Horst,

hier findest Du eine Liste mit allen Aircraft/Airline-Konbinationen die eine Pilot mit Standard VIP3 und SB3 darstellen kann, einige VAs sind drinnen, manche Airlinecodes sind für mich jedoch ein "spanisches Dorf" ...
__________________
Servus
Gottfried

Gottfried Reder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > Squawkbox


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org