VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > vPilot

vPilot Ein simpler Client für FSX und Prepar3D

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2014-02-11, 18:02   #11 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.904
Danke erteilt: 5.060
4.507 Danksagungen in 2.415 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas Fuchs Beitrag anzeigen
Sobald der Client des Teams an den Start geht, wird bestimmt die überwiegende Mehrheit mit diesem fliegen - daran habe ich keinen Zweifel.
Mit "die überwiegende Mehrweit" wirst du mit Sicherheit Recht haben - für eventuelle Kompatibilitätsprobleme reicht es aber schon aus, wenn nur ein sehr kleiner Teil mit dem zweiten Client unterwegs ist. Hoffen wir mal, dass es erst einmal nicht so weit kommt, dass die Entwicklung auf einer Seite eingestellt wird und man sich nicht mehr absprechen kann.
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline  
Danksagungen
Alt 2014-02-11, 18:39   #12 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 42
Beiträge: 16.809
Danke erteilt: 10.409
21.779 Danksagungen in 5.897 Beiträgen erhalten
Standard

Egal was passiert, sollten wir generell zutiefst dankbar sein, dass jemand unentgeltlich Software schreibt und zur Verfügung stellt. Ross' Portfolio kann sich doch sehr gut sehen lassen: VRC, VatSpy, vSTARs und nun vPilot. Ein bisschen mehr Demut gegenüber der Leistung stünde einigen von uns sehr gut. Wenn man will kann man an jeder Softwarelösung etwas negatives finden.
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa
Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Regelmässig aktuelle Fotos bei Instagram

Andreas Fuchs ist offline  
Alt 2014-02-11, 19:09   #13 (permalink)
 
Benutzerbild von Ben Becker
 
Registriert seit: 2002-06-04
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.948
Danke erteilt: 1.504
1.512 Danksagungen in 557 Beiträgen erhalten
Standard

Ich finde zwei Clients gut! Schon die Squawkbox und FSInn haben sich damals gut ergänzt. Squawkbox als minimalistische, möglichst unsichtbare Lösung für Puristen, FSInn mit einer Vielzahl von Funktionen und Features, die allerdings die Benutzerführung sehr unübersichtlich gemacht haben.

Wenn es tatsächlich so kommt, dass ein Client weiterentwickelt wird und der andere nicht, darf man eben nicht davor zurückschrecken, irgendwann mal alte Zöpfe abzuschneiden und serverseitig den Support für den veralteten Client einzustellen.
Ben Becker ist offline  
Alt 2014-02-11, 19:55   #14 (permalink)
 
Benutzerbild von Klaus Basan
 
Registriert seit: 2011-01-14
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.422
Danke erteilt: 1.838
1.061 Danksagungen in 503 Beiträgen erhalten
Standard Clients

Ich finde jegliche Diskussion überflüssig. Ross macht sein Ding, wir unseres. Jeder soll benutzen, was er will.

Die Ansätze lassen sich auch gar nicht vergleichen, da wir ja Open Source schreiben, brauchten wir ja erst einmal ein Layer, was die ach so geheimen VATSIM Sachen versteckt.

Das Kompatibilitätsproblem ist allerdings wirklich ein Thema, hier wäre das BoG gefordert, aber in die Diskussion steige ich jetzt nicht ein. Aber zum Teil zerflättert die Infrastruktur etwas, dort ein Extratool für CPDLC, dort Peer 2 Peer, dort SRA/PAR. Das sind ja alles Protokolle, die an der offiziellen VATSIM Infrastruktur vorbeilaufen.
__________________
Klaus Basan D[A|C|E]MBZ | VatGM - Flights on Google Map | swift Pilot client

Geändert von Klaus Basan (2014-02-11 um 20:32 Uhr)
Klaus Basan ist offline  
Alt 2014-02-13, 02:39   #15 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-05-01
Beiträge: 189
Danke erteilt: 50
495 Danksagungen in 78 Beiträgen erhalten
Standard

Noch etwas zu CPDLC. Dieses wird Bestandteil des Netzwerkes und nicht daran vorbei entwickelt. Unser Client ist quasi der offizielle vatsim Client und damit sind wir ins besondere daran interessiert weitere neue Services wie das FPL Management von David Zhong oder die neuen Systeme der NAT mit zu integrieren die gerade entwickelt werden. Viele Grüße.
__________________
Sascha Steingrobe ist offline  
Alt 2014-02-13, 13:18   #16 (permalink)
 
Benutzerbild von Lukas Ewald
 
Registriert seit: 2006-12-07
Ort: Karlsruhe
Alter: 26
Beiträge: 3.978
Danke erteilt: 2.261
4.637 Danksagungen in 1.534 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Noch etwas zu CPDLC. Dieses wird Bestandteil des Netzwerkes und nicht daran vorbei entwickelt. Unser Client ist quasi der offizielle vatsim Client und damit sind wir ins besondere daran interessiert weitere neue Services wie das FPL Management von David Zhong oder die neuen Systeme der NAT mit zu integrieren die gerade entwickelt werden. Viele Grüße.
Als Fan von CPDLC verstehe ich den Punkt gerade leider nicht.

Wie wird das CPDLC funktionieren (grob)? - Gibt es Planungen für ein PlugIn oder Drittsoftware für Lotsen (ohne die macht CPDLC keinen Sinn)? - Wird es ein extra 'Protokoll' geben oder läuft die Sache via Hoppie?
__________________

Lotse RG Frankfurt - www.vatsim-germany.org
Lukas Ewald ist gerade online  
Alt 2014-02-17, 15:11   #17 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-05-25
Ort: München
Beiträge: 300
Danke erteilt: 16
636 Danksagungen in 110 Beiträgen erhalten
Standard

Das kann man zum jetztigen Zeitpunkt nicht sagen. Bisher existieren nur verschiedene Ideen, wie wir es lösen können. Die meisten hast du bereits genannt:

* Custom FSD Packets, wie sie SB schon hatte.
* Tags in Textmessages, z.B. TextMessage ZZZZ_CTR -> SAG123: [CPDLC] Message
* Eigener Server der parallel läuft und später in ein FSD 2.0 integriert wird.

Das sind die bisherigen Ideen. Ob es eine davon wird oder etwas ganz anderes, wird man sehen. Wir arbeiten noch nicht an einer konkreten Implementierung, weil andere Dinge Priorität haben. Die bisherige Erfahrung hat gezeigt, dass es hinterher immer anders ist, als wir es ursprünglich vor hatten. Deswegen kann ich erst Details herausgeben, wenn wir ein Proof of Concept haben, mit dem wir arbeiten können.
__________________
Roland Winklmeier ist offline  
Alt 2014-02-17, 19:49   #18 (permalink)
 
Benutzerbild von Timm Rehberg
 
Registriert seit: 2005-10-26
Ort: Ba-Wü
Alter: 26
Beiträge: 5.236
Danke erteilt: 4.820
1.692 Danksagungen in 761 Beiträgen erhalten
Standard

Sofern hier eh gerade aktuell die Features vom VPC besprochen werden, wird es auch ein Update bei VATSIM geben was die Route-Länge und die Remarks-Länge angeht?
__________________
Twitch Stream | vPilot Blog | UAE-Virtual | LH Virtual
Timm Rehberg ist offline  
Alt 2014-02-17, 20:40   #19 (permalink)
VATSIM Germany TEC Chief
 
Registriert seit: 2002-06-04
Ort: EDVM
Beiträge: 7.682
Danke erteilt: 3.385
5.291 Danksagungen in 1.887 Beiträgen erhalten
Standard

Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun: Das eine ist ein Piloten Client und das andere ein Serverprotokoll.
Was das Protokoll des Servers angeht, bist du hier verkehrt bzw. woher sollen die Cliententwickler (vor allem zum jetzigen Zeitpunkt) was über das Serverprotokoll sagen können.

Besser im Vatsim Forum fragen.
__________________
Kai Klingenberg

"Mann muss nicht alles wissen, hauptsache man weiss wen man fragen kann"
Geradeaus und mit Kopf nach oben kann jeder fliegen
Kai Klingenberg ist offline  
Alt 2014-05-03, 03:37   #20 (permalink)
 
Registriert seit: 2010-09-30
Beiträge: 1.288
Danke erteilt: 1.688
1.884 Danksagungen in 708 Beiträgen erhalten
Standard

Also das Programm ist der Hammer!
Nicht falsch verstehen, das Programm, das das Team um Klaus, Sascha und Roland entwickeln, spielt sicher in einer anderen Liga. Aber bis es so weit ist und vor allem aktuell für neue Mitglieder, ist VPilot von unschätzbarem Wert.
Ich nutze bisher FSInn und habe heute Abend aus Neugier VPilot installiert. Einschließlich Konfiguration hat das ganze rund vier Minuten gedauert. Vergisst man einen Schritt, weist das Programm darauf hin.
Modelmatching? Sicher! Durch zwei Clicks lassen sich praktisch alle Bibliotheken von My Traffic über UT, WOAI bis zu IVAO in Sekunden integrieren. Trotz Peters Tool hat das bei mir bei FSInn nie richtig geklappt. Ein echtes Aha- Erlebnis, jetzt die richtigen Liveries zu sehen.
Minimalistisch? Ja, aber auch irgendwie nett anzusehen. Die Oberfläche ist aufgeräumt und alles sauber sortiert, die Stationen durch Scrollen alle schnell zu finden und gut sortiert. Nie mehr umständliches absuchen von fünf bis sechs Unterseiten. ATIS ist mit einem Click aufrufbar.
Und das Beste: Weder bei FSInn noch bei SB habe ich je so einen kristallklaren Sound gehört. Auch wenn ich nur das kurze Leg von München nach Frankfurt geflogen bin. Alle Stationen und alle Piloten waren einwandfrei zu verstehen.
Kompliment an den Entwickler!
Rainer Fornoff ist offline  
Thema geschlossen

  VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > vPilot

« - | ATC viel zu leise »

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org