VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D

Prepar3D Alles rund um den Prepar3D Flugsimulator von Lockheed Martin

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2017-07-27, 14:41   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2015-11-21
Ort: Penzberg
Beiträge: 124
Danke erteilt: 10
22 Danksagungen in 18 Beiträgen erhalten
Standard Propleme mit autotrottel bei 777 / 744

Servus zusammen,

kann mir einer Sagen was ich falsch mache wenn bei der PMDG 777 und 744 beim Start der Auto trottel nach ca 5 - 10 Sec wieder raus fliegt und der Schub komplett zurück gefahren wird.

Genauer:
Ich Programmiere das FMC mit den Daten aus Topcat usw.
Nach dem ich die Starterlaubnis habe Schub auf ca 50% dann Drücke ich die "Schraube" und der Schub geht auf den Flex wert hoch. Soweit so gut.

Aber ca. 2-3 Sec nach dem der Schub gesetzt ist geht der Auto trottel wieder auf idle.

Resultat: Manuellen Schub meist auf Vollgas damit nicht zuviel Zeit vergeht.

Grüße Bernhard
__________________
Bernhard Zuerr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-07-27, 15:00   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Wopp
 
Registriert seit: 2005-06-19
Ort: Erzhausen, neben EDFE
Alter: 39
Beiträge: 2.508
Danke erteilt: 788
1.605 Danksagungen in 799 Beiträgen erhalten
Standard

Dein throttle wird da Signale geben. Im FMC gibt es eine Möglichkeit, den Wert A/T manual override auf never zu setzen. Dann könnte es funktionieren.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
__________________
Gruß

Christian

Frankfurter Flusi-Stammtisch, mehr unter http://www.flusi-stammtisch-ffm.de/
Christian Wopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-07-27, 16:55   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Ben Becker
 
Registriert seit: 2002-06-04
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.948
Danke erteilt: 1.504
1.512 Danksagungen in 557 Beiträgen erhalten
Standard

Wenn bei mir der Autotrottel nach 10 bis 15 Sekunden wieder rausfliegt, such ich mir ne neue Werkstatt SCNR
Ben Becker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-07-28, 08:56   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2015-11-21
Ort: Penzberg
Beiträge: 124
Danke erteilt: 10
22 Danksagungen in 18 Beiträgen erhalten
Standard

Kannst du mir auch sagen wo ich diese Einstellung finde?
Ich habe gestern ca 30 Minuten danach gesucht und nichts gefunden.
__________________
Bernhard Zuerr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-07-28, 10:12   #5 (permalink)
 
Benutzerbild von Jörg Dolgner
 
Registriert seit: 2004-05-21
Ort: Dinslaken EDLD
Alter: 51
Beiträge: 3.725
Danke erteilt: 4.158
2.861 Danksagungen in 1.212 Beiträgen erhalten
Standard

Moin!

Ich nehme mal an, Du hast keine motorisierten Schubhebel. Lässt Du die Schubhebel in der Stellung stehen (bei etwa 50 %), nachdem Du den A/T aktiviert hast? Und fliegt der A/T immer dann raus, wenn Du 80 KIAS erreichst?

Ich weiß gar nicht mehr, wie PMDG das umsetzt, aber das genau gleiche Verhalten hatte die Wilco PIC 767 (Vorläufer der Level-D 767) bei meinen ersten Versuchen seinerzeit auch. In der Realität werden ja die Schubhebel dann motorisiert weiter vorgeschoben. Das geht im Sim ohne Motor natürlich nicht. Ich habe mir damals angewöhnt (und handhabe das bis heute noch so bei allen Boeing-Simulationen, egal ob Level-D, iFly oder PMDG), gleichzeitig mit dem Aktivieren des A/T auch meine Schubhebel bis zum Anschlag vorzuschieben (keine Sorge, der Schub steigt dennoch nur bis zum vorgewählten Wert an und nicht weiter). Ansonsten aber würde bei 80 KIAS ein vermeintlicher Startabbruch erkannt und konsequenter Weise völlig korrekt A/T deaktiviert und der Schub auf Idle reduziert.
__________________
Tschö wa, Jörg

MQT66J ~~~ DLH6514 ~~~ D [C|E|F|G|H|I] JDO

Jörg Dolgner ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-07-28, 11:42   #6 (permalink)
 
Registriert seit: 2015-11-21
Ort: Penzberg
Beiträge: 124
Danke erteilt: 10
22 Danksagungen in 18 Beiträgen erhalten
Standard

Nein einen motorisierten Schubhebel hab ich nicht. Aber du hast Recht ich belasse den Hebel da stehen wo ich den A/T aktiviere.
Ich werde es beim nächsten mal ausprobieren und nach dem A/T den hebel nach vorne schieben.
Mal schauen was dann pasiert
__________________
Bernhard Zuerr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-07-28, 16:05   #7 (permalink)
 
Benutzerbild von Matthias Engelbracht
 
Registriert seit: 2009-04-05
Ort: Hagen
Alter: 56
Beiträge: 552
Danke erteilt: 267
380 Danksagungen in 179 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Bernhard Zuerr Beitrag anzeigen
Kannst du mir auch sagen wo ich diese Einstellung finde?
Ich habe gestern ca 30 Minuten danach gesucht und nichts gefunden.
PMDG-777-Introduction.pdf
0.00.92
INTRODUCTION
PMDG 777-200LR/F
__________________
Gruss Matthias

Matthias Engelbracht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-08-05, 17:45   #8 (permalink)
 
Registriert seit: 2015-11-21
Ort: Penzberg
Beiträge: 124
Danke erteilt: 10
22 Danksagungen in 18 Beiträgen erhalten
Standard

So heute konte ich es nochmals Testen und siehe da es hat funktioniert.
Ich habe nach dem aktivierne des AT. nur den Trottel am Stick voll hochgeschoben.

Vielen Dank für den Tipp Jörg

Viele Grüße Bernhard
__________________
Bernhard Zuerr ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-08-07, 12:22   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Ibrahim Laouni
 
Registriert seit: 2010-05-11
Beiträge: 151
Danke erteilt: 0
62 Danksagungen in 35 Beiträgen erhalten
Standard

Genau so wird's gemacht:-)

Wenn du bei der T7 auf ca. 50 % Schub gibst danach TO/GA Button. Dann erscheint mal auf dem PD eine Meldung mit ... Hold...Throttle voll durchdrücken und der Flieger sollte beschleunigen und abheben:-)
__________________
Boeing 737NG Pilot of
Ibrahim Laouni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org