VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D

Prepar3D Alles rund um den Prepar3D Flugsimulator von Lockheed Martin

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2017-06-06, 17:23   #41 (permalink)
 
Benutzerbild von Stefan Vollstedt
 
Registriert seit: 2006-02-13
Ort: Waltenhofen
Alter: 31
Beiträge: 697
Danke erteilt: 25
204 Danksagungen in 101 Beiträgen erhalten
Standard

Ich habe P3D noch nicht gekauft, warte noch ein wenig, bis die ersten Kinderkrankheiten raus sind, denke ich. Und bis v.a. FSLabs den A320 auf v4 gepatcht hat ;-)

Ich habe damals beim Wechsel auf den FSX in 2011 meinen PC das letzte Mal "aktualisiert", zwischendruch kam für P3d eine neue Grafikkarte dazu (die zwar PCIExpress 3.0 kann, von mir aber auf dem alten 2011er Sandybridge Mainboard mit 2.0 betrieben wird).

Ich denke aber das wird....

Es gibt ja eine 60 Tage Geld-Zurück Garantie seitens LM ;-)
__________________
B737NG/A32X Pilot
Stefan Vollstedt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-06-07, 01:36   #42 (permalink)
 
Benutzerbild von Itay Gross
 
Registriert seit: 2016-06-15
Ort: Tel Aviv
Beiträge: 105
Danke erteilt: 132
69 Danksagungen in 51 Beiträgen erhalten
Standard

Prepar3D V4 is amazing, I bought it and it's worth every cent
Few pics from my flight - EHAM to KSFO with PMDG 747 QOTSII V3.




Now I guess we'll have to wait for the FSLABS A320 and for the rest

Geändert von Itay Gross (2017-06-07 um 17:41 Uhr)
Itay Gross ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-06-11, 15:24   #43 (permalink)
 
Registriert seit: 2016-12-19
Beiträge: 2
Danke erteilt: 0
0 Danksagungen in 0 Beiträgen erhalten
Standard Hat sich gelohnt

Der Kauf ist getätigt und der Download abgeschlossen. Für rund 12 GB muss man je nach Leitung schon etwas Geduld haben. Nach dem Download wurde dann die Datei gestartet und...

Nach drei Versuchen, die alle fehlerhaft waren, kam dann schon etwas schlechte Laune auf. Da ich aber selber im Bereich IT tätig bin, war der Fehler dann schnell gefunden. Es lag an der noch installierten Vorversion. Also alles (wirklich alles) deinstalliert und dann ein neuer Versuch...

Es hat funktioniert und nach Abschluss der Installation wird man mit guter und flüssiger Grafik belohnt. In den nächsten Tagen kommen dann die Addons dazu und erst dann kann ich sagen, ob auch alles läuft. Es ist eben ein ausprobieren und ich wünsche Euch viel Erfolg.
Claus Moencks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-06-11, 15:50   #44 (permalink)
 
Benutzerbild von Ulrich Karp
 
Registriert seit: 2002-06-10
Alter: 56
Beiträge: 1.624
Danke erteilt: 833
1.835 Danksagungen in 471 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Moencks Beitrag anzeigen
Es lag an der noch installierten Vorversion. Also alles (wirklich alles) deinstalliert und dann ein neuer Versuch...
Hm, das ist seltsam, denn ich habe sogar v2 und v3 und sogar noch den FS9 parallel auf der selben SSD installiert und es läuft.
Allerdings muss man bei der Installation der FSDreamteam-Produkte etwas aufpassen, möchte man zugleich die updates für die früheren Versionen mitinstallieren. Denn die Routine will jetzt einen separaten Ordner "Addon-Manager" installieren, der dann für alle Versionen gilt. Ich versuche aber ohnehin, möglichst alle Szenerien auszulagern.

Außerdem habe ich gerade gelesen, dass die scenery.cfg in v4 ein geändertes Format hat. Daher muss man wohl sehr vorsichtig sein, wenn man sie extern (per Texteditor oder Software) editiert.

Daher hier vielleicht eine nützliche Info aus dem Drzewiecki Forum:

Clean P3Dv4 install procedure.
You need to remove the following files if you previously had a scenery.cfg error:

%programdata%\Lockheed Martin\Prepar3D v4 → scenery.cfg
%programdata%\Lockheed Martin\Prepar3D v4 → scenery_add-ons.xml
%appdata%\Lockheed Martin\Prepar3D v4 → add-ons.cfg

These files will be restored to the original version at the next simulator launch (add-ons.cfg only if there are add-on sceneries automatically detected).
__________________
Gruss
Ulli
EDLL FIR
-------------------------------
P.S. Habe 3m Ladekabel bestellt. Man will ja auch mal raus, mal was erleben.
Ulrich Karp ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-06-11, 18:40   #45 (permalink)
 
Registriert seit: 2014-12-22
Ort: Berlin (EDDT)
Alter: 33
Beiträge: 717
Danke erteilt: 524
711 Danksagungen in 316 Beiträgen erhalten
Standard

Ich hab nach wie vor keine Bäume und spontane Programmabstürze ohne jegliche Meldung. Denke ich werd v4 nochmal neu installieren, befürchte aber, dass sich da vielleicht grundsätzlich irgendwas mit v3 stören könnte - hab nur leider nicht wirklich Lust mir noch ein 2. Windows zu installieren, nur um v3 und v4 trennen zu können (mal davon abgesehen, dass dann vermutlich viele Addons einen zweiten Rechner erkennen werden und eine neue Lizenz haben möchten). Ist vielleicht doch besser erstmal noch die Finger von v4 zu lassen.

Wann man das kauft spielt allerdings gar keine Rolle - wird ja nicht günstiger und die 200$ sind jetzt aktuell besser investiert als später, da man dann länger was von hat.

Hab auch nochmal ein paar Screenshots von meinem Baumproblem angefügt (ich seh da keine, völlig egal welche Autogen-Einstellungen und ob FTX Trees oder SpeedTrees eingestellt sind). Oder hab ich Tomaten auf den Augen? Außerdem bin ich mir nach wie vor nicht sicher ob das allgemein wirklich so aussehen sollte (das ist FTX Global + FTX OpenLC Europe und zusätzlich noch FS Global, nur Vector gibts noch nicht für v4)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2017-6-11_17-23-48-51.jpg (401,7 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2017-6-11_17-23-59-978.jpg (487,3 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2017-6-11_17-24-10-723.jpg (499,9 KB, 61x aufgerufen)
__________________
BER715 | DLH715

Geändert von Daniel Neugebauer (2017-06-11 um 18:45 Uhr)
Daniel Neugebauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-06-12, 10:11   #46 (permalink)
 
Benutzerbild von Julian Gruber
 
Registriert seit: 2006-02-03
Ort: München
Alter: 33
Beiträge: 358
Danke erteilt: 749
361 Danksagungen in 142 Beiträgen erhalten
Standard

Also einmal nur für alle anderen die evtl noch nicht gekauft haben. Es reicht auch die Academic Lizenz aus. Lockheed hat sich gegenüber Aerosoft da wohl öfters in der Richtung geäußert, dass sie jeden als "Studenten" ansehen, der die Flugsimulation betreibt, weil eben Simulation und deswegen ernsthaft was lernen und kein Spiel! (Quelle hab ich leider nicht mehr im Kopf, aber erst vor ca 1 Woche so gelesen; hat Mathis Kok so sinngemäß widergegeben)

@ Daniel: Hast du das Baum Problem denn auch bei dem nackten P3D v4 gehabt? Nur so ließe sich ausschließen, ob es nun an den Bäumen oder generell an P3D bzw der Installation liegt.
Optisch sieht bei mir mit ftx Global und open LC bis auf die Bäume jedoch genauso aus (in Innsbruck).
__________________
Julian Gruber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-06-12, 11:31   #47 (permalink)
 
Benutzerbild von Martin von Dombrowski
 
Registriert seit: 2008-08-21
Ort: EDDF
Alter: 24
Beiträge: 2.257
Danke erteilt: 1.185
2.032 Danksagungen in 806 Beiträgen erhalten
Standard

Die PMDG 777-200 ist mittlerweile kompatibel zu P3D v4. Ein Statement verwundert mich allerdings etwas:

Zitat:
Zitat von PMDG
It is important also to point out that we have disabled the ability to use FSUIPC to connect the 777 to Squawkbox/IVAP while we work through some compatibility issues that create problems for the operation of the airplane for some users. This disablement is expected to be temporary.
Wie kann man das verstehen? Ist die 777 online nutzbar, da sie nicht mehr über FSUIPC mit den Pilotenclients kommuniziert, sondern anders, oder haben wir jetzt ein Problem?
__________________
Wer aufhört, sich selbst verbessern zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein.

Ich bin nicht komisch - das nennt man LIMITED EDITION!


Meine Flugstatistik
Martin von Dombrowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-06-12, 12:22   #48 (permalink)
 
Benutzerbild von Timm Rehberg
 
Registriert seit: 2005-10-26
Ort: Ba-Wü
Alter: 26
Beiträge: 5.236
Danke erteilt: 4.820
1.692 Danksagungen in 761 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Martin von Dombrowski Beitrag anzeigen
Die PMDG 777-200 ist mittlerweile kompatibel zu P3D v4. Ein Statement verwundert mich allerdings etwas:



Wie kann man das verstehen? Ist die 777 online nutzbar, da sie nicht mehr über FSUIPC mit den Pilotenclients kommuniziert, sondern anders, oder haben wir jetzt ein Problem?
Ist nutzbar - Pete arbeitet mit LM im Hintergrund an einem Update für FSUIPC. Irgendwo gibt es definitiv ein Problem. PMDG hat das Problem wohl schon lokalisiert und Pete informiert.
__________________
Twitch Stream | vPilot Blog | UAE-Virtual | LH Virtual
Timm Rehberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-06-12, 20:53   #49 (permalink)
 
Benutzerbild von Ulrich Karp
 
Registriert seit: 2002-06-10
Alter: 56
Beiträge: 1.624
Danke erteilt: 833
1.835 Danksagungen in 471 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Julian Gruber Beitrag anzeigen
Es reicht auch die Academic Lizenz aus. Lockheed hat sich gegenüber Aerosoft da wohl öfters in der Richtung geäußert, dass sie jeden als "Studenten" ansehen
Ich kann nur jedem empfehlen, sich mit solchen statements eher zurück zu halten. Erst recht dann, wenn ihnen lediglich Einschätzungen Dritter (zudem vom Hören-Sagen) zugrunde liegen. Denn auch von den zitierten Persönlichkeiten wird niemand Gewähr für seine Äußerung übernehmen wollen, sonst würde es ja 'offizielle' Empfehlungen geben, die eine Version zu kaufen, die andere jedoch nicht.

Jeder muss die Situation also selber bewerten und für sich am Ende unter Abwägung aller Umstände entscheiden, welche Version für ihn die richtige ist. Aber von öffentlichen Empfehlungen ist doch sehr abzuraten.

[EDIT:]
Bitte auch nicht vergessen, dass dieser Teil des Forums uneingeschränkt öffentlich ist.
__________________
Gruss
Ulli
EDLL FIR
-------------------------------
P.S. Habe 3m Ladekabel bestellt. Man will ja auch mal raus, mal was erleben.
Ulrich Karp ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-06-12, 21:58   #50 (permalink)
 
Benutzerbild von Klaus Basan
 
Registriert seit: 2011-01-14
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.421
Danke erteilt: 1.838
1.061 Danksagungen in 503 Beiträgen erhalten
Standard SPAI

Danke für die Info:

Zitat:
Zitat von Timm Rehberg Beitrag anzeigen
Zwecks vPilot und AI Fliegern:

Ich habe das umstrittene SPAI Paket installiert, habe einige Fehler in der aircraft.cfg gefunden die es dem VRM Generator schwer machen die liverys richtig zuzuordnen.
a) Warum ist dass denn umstritten?
b) Wieso kann der Anbieter denn Modelle anderer Autoren neu zusammenstellen und dafür Geld verlangen, ist dies der Grund für a)
c) Höre zum ersten mal von SPAI, gibt es dass schon länger?
__________________
Klaus Basan D[A|C|E]MBZ | VatGM - Flights on Google Map | swift Pilot client
Klaus Basan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org