VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D

Prepar3D Alles rund um den Prepar3D Flugsimulator von Lockheed Martin

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2014-10-11, 16:17   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Matthias Schmitz
 
Registriert seit: 2004-09-16
Ort: Mainz
Beiträge: 4.359
Danke erteilt: 5.346
5.070 Danksagungen in 1.752 Beiträgen erhalten
Standard [Anleitung] SimConnect über das Netzwerk für SB4 / vPilot / Wettertools für P3D V3.0

Die Verbindung des P3D Rechners über das heimische Netzwerk mit einem weiteren PC-Client, auf dem Zusatzprogramme wie vPilot, SB4 oder die Wettertools laufen, erfolgt im P3D mittels SimConnect und läuft im Prinzip fast so, wie das im FSX der Fall ist.

Im folgenden Text rede ich vom Server als dem Rechner, auf dem der Flugsimulator läuft und dem Client, als dem Rechner auf dem der Pilotenclient oder das Wettertool laufen soll.

Was du brauchst:

Die aktuellste P3D Version
Die aktuellste P3D SDK Version: http://www.prepar3d.com/support/sdk/

1. Konfiguration des Servers:

1.1. Feste IP sicher stellen
Der Server, der den P3D ausführen soll, muss eine feste IP Adresse in deinem Netzwerk haben.

1.2. Ordnerfreigaben
Folgende Verzeichnisse müssen im Netzwerk frei gegeben werden (Pfadangaben für Win7).

[Laufwerk]:\Users\[DEIN USERNAME]\AppData\Roaming\Lockheed Martin\Prepar3D v2
[Laufwerk]:\Users\[DEIN USERNAME]\Documents\Prepar3D v2 Files
P3D Hauptverzeichnis

Schalte die Windows Firewall, dein Virenscanner und was du sonst noch laufen hast für die Tests aus ! Wenn die Verbindung später steht, kannst du die Programme Schritt für Schritt wieder aktivieren und schaun, ob sie die Verbindung blockieren oder nicht.

Wenn du die Verzeichnisse frei gegeben hast, teste die Freigabe in dem du aus der Netzwerkumgebung des Clients heraus Dateien in den frei gegebenen Verzeichnissen des Servers erstellst und wieder löschst.

1.3. Dateien erstellen

1.3.1 XML Datei erstellen:
Die XML Datei öffnet die Ports 6811 und Port 500. Der Port 6811 ist der Standardport des P3D, wenn du den aus irgendeinem Grund geändert hast, musst du den Wert anpassen.
Bei einer eventuellen Fehlersuche kontrolliere später, ob du dieser Port in beiden Programmen eingestellt hast.

Füge in den Zeilen (2Stück unten)
<Address>IP des Flusirechners hier eintragen</Address>
deine IP Adresse des Servers ein.

Code:
<?xml version="1.0" encoding="windows-1252"?>
<SimBase.Document Type="SimConnect" version="1,0">
  <Descr>SimConnect</Descr>
  <Filename>SimConnect.xml</Filename>
  <Disabled>False</Disabled>
  <SimConnect.Comm>
    <Disabled>False</Disabled>
    <Protocol>IPv4</Protocol>
    <Scope>global</Scope>
    <Address>IP des Flusirechners hier eintragen</Address>
    <MaxClients>64</MaxClients>
    <Port>6811</Port>
    <MaxRecvSize>4096</MaxRecvSize>
    <DisableNagle>False</DisableNagle>
  </SimConnect.Comm>
    <SimConnect.Comm>
    <Disabled>False</Disabled>
    <Protocol>IPv4</Protocol>
    <Scope>Global</Scope>
    <MaxClients>64</MaxClients>
    <Address>IP des Flusirechners hier eintragen</Address>
    <Port>500</Port>
  </SimConnect.Comm>
</SimBase.Document>

Speicher die Datei als Simconnect.xml unter:

[Laufwerk]:\Users\[DEIN USERNAME]\AppData\Roaming\Lockheed Martin\Prepar3D v2

1.3.2. INI-Datei erstellen:
Erstelle die INI Datei mit folgendem Inhalt:

Code:
[SimConnect]
level=verbose
console=0
;RedirectStdOutToConsole=1
;OutputDebugString=1
;file=c:\simconnect%03u.log
;file_next_index=0
;file_max_index=9
Speicher die Datei als SimConnect.ini unter:
[Laufwerk]:\Users\[DEIN USERNAME]\Documents\Prepar3D v2 Files

2. Client:

2.1. CFG-Datei erstellen:

Auch in der CFG Datei wird die Verbindungen sowohl für Port 6811 als auch Port 500 definiert. Füge in den zwei Zeilen unten (Address=IP ) wieder die IP Adresse des Servers ein.

Code:
[SimConnect]
Protocol=IPv4
Address=IP des Flusirechners hier eintragen
Port=500
MaxReceiveSize=4096
DisableNagle=1

[SimConnect.1]
Protocol=IPv4
Address=IP des Flusirechners hier eintragen
Port=6811
MaxReceiveSize=4096
DisableNagle=0
Speicher die SimConnect.cfg unter:
[Laufwerk]:\Users\[Dein Username]\Documents

2.2. SimConnect / SDK installieren:
Auf dem Client muss unter P3D keine Installation der SimConnect.msi mehr vorgenommen werden. Die Installation des SDK reicht aus, installiere die SDK auf dem Client nun in ein beliebiges Verzeichnis.
Lockheed Martin erklärt unter diesem Link warum (wen es interessiert). Gleichzeitig ist diese Stelle auch die offizielle Doku zu dem Thema SimConnect:

http://www.prepar3d.com/sdk/Core%20U...SimConnect.htm

Unter diesem Link sind die oben gezeigten Beispieldateien ebenfalls beispielhaft aufgeführt und erklärt.

Die SB4 fragt übrigens bei der Installation ab, ob dies der Flusi-Rechner oder der Client ist, auf dem gerade installiert wird. Beantwortet man diese Frage mit "Dies ist der Client Rechner" installierte die Installationsroutine die alte FSX SimConnect.msi auf dem Client.
Da ich parallel den FSX nutze und hier ebenfalls die Clients auf einem separaten Rechner habe, existiert bei mir diese Installtion von SimConnect und scheint dabei nicht schädlich zu sein.
ACHTUNG: Da ich die Simconnect.msi bereits installiert hatte, kann bzw. will ich nicht prüfen, ob es auf dem Clientrechner tatsächlich ohne geht. Wer es ohne nicht hin bekommt und mal mit testen will, findet diese im Prepar3d Hauptverzeichnis unter /Prepar3D v2\redist\Interface\FSX-SP2- XPACK\retail\lib\SimConnect.msi

Weiterhin viel Spaß beim SimConnecten auch mit P3D…
__________________
Gruß Matthias

Geändert von Matthias Schmitz (2014-10-11 um 18:14 Uhr) Grund: simconnect.msi Pfad hinzugefügt
Matthias Schmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-08-09, 16:30   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Christian Wopp
 
Registriert seit: 2005-06-19
Ort: Erzhausen, neben EDFE
Alter: 39
Beiträge: 2.508
Danke erteilt: 788
1.605 Danksagungen in 799 Beiträgen erhalten
Standard

Also der vPilot will sein simconnect haben, sonst gibt es Mekcer mit Ecker....
__________________
Gruß

Christian

Frankfurter Flusi-Stammtisch, mehr unter http://www.flusi-stammtisch-ffm.de/
Christian Wopp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Flight Simulator > Prepar3D


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org