VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD

Wichtige Themen des PTD Ankündigungen und sonstige wichtige Themen des Pilots Trainingsdepartment

Thema geschlossen
 
LinkBack (3) Themen-Optionen Ansicht
Alt 2015-08-28, 00:27   #11 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.278
Danke erteilt: 1.558
1.600 Danksagungen in 972 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo,
Hier ein Ausschnitt aus einem Promotion Video der C17 Globemaster.
Ich glaube, da sind die Wirbekschleppen, die nach Abfeuern von Mg-Störgranaten sichtbar gemacht werden.
Michael Steffen ist offline  
Alt 2015-08-28, 00:30   #12 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Steffen
 
Registriert seit: 2013-08-11
Ort: 30 km South EDDH
Beiträge: 2.278
Danke erteilt: 1.558
1.600 Danksagungen in 972 Beiträgen erhalten
Standard

Moin,
hier ein Screenshot aus einen Promotionvideo der C17 Globemaster.
Ich nehme an, daß das Wirbelschleppen sind, die sich durch Abfeuern von Mg-Störgranaten sichtbar gemacht wurden.
Oder eher Downwash?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg C17 Globmaster Promotion video.JPG (54,4 KB, 57x aufgerufen)

Geändert von Michael Steffen (2015-08-28 um 16:39 Uhr)
Michael Steffen ist offline  
Alt 2015-08-28, 21:06   #13 (permalink)
 
Benutzerbild von Nico Rowald
 
Registriert seit: 2015-03-25
Beiträge: 20
Danke erteilt: 28
25 Danksagungen in 10 Beiträgen erhalten
Standard

Ich würde mal sagen, von beidem etwas.
Nico Rowald ist offline  
Alt 2015-08-31, 12:04   #14 (permalink)
 
Registriert seit: 2011-01-18
Beiträge: 2
Danke erteilt: 0
0 Danksagungen in 0 Beiträgen erhalten
Standard

Schönen guten Tag,

habe leider erst gerade gesehen, dass ein PTD-Kurs aktuell läuft.

Kann ich da noch einsteigen?


Gruß
Stefan
Stefan Hutmacher ist offline  
Alt 2015-08-31, 14:04   #15 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.910
Danke erteilt: 5.071
4.511 Danksagungen in 2.419 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Nico Rowald Beitrag anzeigen
Ich würde mal sagen, von beidem etwas.
Genau. Die gut erkennbaren Wirbel links und rechts sind natürlich Wirbelschleppen; es ist aber auch gut zu erkennen, wie die gesamte Rauchwolke nach unten abgelenkt wird, was eben genau dem Downwash entspricht.
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline  
Alt 2015-08-31, 14:22   #16 (permalink)
 
Registriert seit: 2015-05-26
Ort: Wuppertal
Beiträge: 295
Danke erteilt: 370
286 Danksagungen in 143 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo André,
zu den Fragen, die in der Präsentation zusammengestellt sind, habe ich bei der Frage 7 "Mit welchem Anstellwinkel fliege ich stationär bei doppelter Mindestfahrt?" ein Verständnisproblem: Der stationäre Flug bedeutet doch, dass die Kräfte im Gleichgewicht sind, der Flug also unverändert weiter fortgeführt wird. Der Staudruck vervierfacht sich, weil die Ströumgsgeschwindigkeit im Quadrat eingeht. Wie kann ich jetzt auf den Anstellwinkel schließen?
Viele Grüße
Rainer
Hans Rainer Thoer ist offline  
Alt 2015-08-31, 14:34   #17 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.910
Danke erteilt: 5.071
4.511 Danksagungen in 2.419 Beiträgen erhalten
Standard

Aus dem Zusammenhang "Auftrieb=Gewicht", der sowohl im Horizontalflug als auch im Steig- oder Sinkflug eine sehr gute Näherung bildet, solange Steig- oder Sinkwinkel klein sind, kannst du auf den Auftriebsbeiwert schließen, wenn der Staudruck und die Flügelfläche bekannt sind, denn genau aus diesen Größen (Staudruck, Auftriebsbeiwert, Flügelfläche) setzt sich ja der Auftrieb zusammen. Wenn die Flügelfläche konstant bleibt, dann muss bei einer Vervierfachung des Staudrucks der Auftriebsbeiwert auf ein Viertel seines Maximalwertes reduziert werden (der Maximalwert des Auftriebsbeiwertes wird ja genau beim Flug mit Mindestgeschwindigkeit erreicht). Der Anstellwinkel, bei dem der Auftriebsbeiwert genau ein Viertel seines Maximalwertes erreicht, kann dann z.B. aus der Lilienthalpolaren abgelesen werden.
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline  
Danksagungen
Alt 2015-08-31, 16:49   #18 (permalink)
 
Benutzerbild von Matthias Diepenbruck
 
Registriert seit: 2013-04-30
Beiträge: 98
Danke erteilt: 50
30 Danksagungen in 15 Beiträgen erhalten
Standard

Nur eben zum Verständnis, was wird denn in der Prüfung abgefragt? Nur das, worauf ihr ( du) während der Sitzung auch wirklich eingeht, oder ist es ratsam sich alle Slides als Vorbereitung auf die Prüfung etwas genauer anzusehen?
Matthias Diepenbruck ist offline  
Danksagungen
Alt 2015-08-31, 18:13   #19 (permalink)
 
Benutzerbild von Ingo Patzke
 
Registriert seit: 2010-04-28
Ort: Wangerland
Alter: 49
Beiträge: 58
Danke erteilt: 53
79 Danksagungen in 30 Beiträgen erhalten
Standard

Ich muß heute leider aus berufl. Gründen passen. Bin leider nicht rechtzeitig von Dienstreise zurück.
__________________
Ingo Patzke
-----------------------------
Ingo Patzke ist offline  
Alt 2015-08-31, 19:51   #20 (permalink)
 
Registriert seit: 2009-10-20
Ort: EDVE / EDDH
Alter: 24
Beiträge: 6.910
Danke erteilt: 5.071
4.511 Danksagungen in 2.419 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Matthias Diepenbruck Beitrag anzeigen
Nur eben zum Verständnis, was wird denn in der Prüfung abgefragt? Nur das, worauf ihr ( du) während der Sitzung auch wirklich eingeht, oder ist es ratsam sich alle Slides als Vorbereitung auf die Prüfung etwas genauer anzusehen?
Außer für den Flugphysik-Teil am ersten Abend gibt es für alle Kursabende eigens vom PTD erstellte Dokumente, die vollständig am jeweiligen Kursabend besprochen werden. Die Dokumente werden auch immer im Teamspeak zur Verfügung gestellt. Dabei kann natürlich der gesamte Inhalt der Dokumente in der Prüfung abgefragt werden.

Der Flugphysik-Teil am ersten Abend ist in dieser Hinsicht ein Sonderfall, da wie schon erwähnt einige ausgewählte Folien aus einer Präsentation aus der realen Segelflugausbildung zum Einsatz kommen. Ich hatte ja schon einige kritische Anmerkungen zu diesen Folien genannt und es war vermutlich auch erkennbar, dass der Flugphysik-Teil durch diese Vorgehensweise recht unstrukturiert ist. Langfristig habe ich die Erstellung eines eigenen Dokuments für diesen Kursabend und eine entsprechende Überarbeitung der Prüfungsfragen im Sinn. Das wird aber eine etwas aufwendigere Arbeit sein - und da die Arbeit im PTD nur ein ehrenamtliches Hobby ist, kann ich natürlich nicht beliebig viel Zeit dafür investieren, aber irgendwann komme ich vielleicht mal dazu, diesen Plan umzusetzen.

Für den aktuellen Kurs gilt aber, dass nur die am ersten Abend angesprochene Auswahl an Themen relevant für die Prüfung ist. Wer Interesse hat, kann sich aber natürlich auch die restlichen Seiten des Dokuments durchlesen. Ich bin gerne bereit, auch Fragen zu den nicht im Kurs besprochenen Seiten zu beantworten.

Da ihr für die Prüfung fünf Stunden Zeit habt und sämtliche Hilfsmittel verwenden dürft, sollte es jedoch auch gut machbar sein, die Fragen zu beantworten, falls die Antworten mal nicht eins zu eins aus den PTD-Dokumenten entnommen werden können.
__________________
PTD-Trainer || P5-Pilot and C1-Controller RG Bremen || vRNLAF vCVW-6 Head of Standardization, VFA-14 CO
Andre Koloschin ist offline  
Danksagungen
Thema geschlossen

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke > Wichtige Themen des PTD

LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://board.vacc-sag.org/141/58373/
Erstellt von For Type Datum
VACC-GER - Online Fliegen in Deutschland This thread Refback 2015-08-31 08:55
VACC-GER - Online Fliegen in Deutschland This thread Refback 2015-08-07 11:52
VACC-GER - Online Fliegen in Deutschland This thread Refback 2015-08-05 22:40

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org