VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke

Piloten-Ecke Wie fliegt man richtig? (Verfahren, Phraseologie und mehr)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2018-01-04, 06:56   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von Rainer Jurczyk
 
Registriert seit: 2008-06-05
Ort: FULNO
Alter: 57
Beiträge: 1.603
Danke erteilt: 2.259
2.121 Danksagungen in 927 Beiträgen erhalten
Standard Alaska Snowdog Tours AI-Flieger

Freunde, ich verschiebe den Post mal in einen eigenen Thread, damit er besser auffindbar ist:
Hier nun die angepasste .vmr und die hierfür erforderlichen Freeware-Flieger:
Volkers Transall (bitte einloggen mit ICAO C160): https://flyawaysimulation.com/downlo...ransall-c-160/ (Remark: Konvertiertes FS9-Model, läuft nicht in P3Dv4)
Für Andreas´ Quest Kodiak (bitte einloggen mit ICAO Code KODI) gibt es leider keine Freeware. Von Erscheinungsbild und Performance her kommt aber die Cessna C206 gut hin; hier ein tolles Freeware-Paket: http://www.flightport.de/cessna-u-206-soloy/
EDIT: .vmr´s entsprechend ergänzt (2017-06-21); bei der Gelegenheit habe ich den Flieger zusätzlich für den ICAO Code C206 eingebaut, falls jemand den schönen Freeware-Flieger benutzen möchte. Bitte Bescheid geben, wenn es ein Model mit Floats oder die Skydive Version sein soll, dann kann man die.vmr noch entspr. manipulieren.
Meine Lockheed Electra L-10A (ICAO L10): https://flyawaysimulation.com/downlo...l-10a-electra/ (Remark: Konvertiertes FS9-Model, läuft bestimmt nicht in P3Dv4)
Mit Juttas Caravan (bitte einloggen mit ICAO C208) ist es einfacher für die FSX-Nutzer: da ist das Teil als Standard drin. Juttas Fedex-Livery findet sich hier: https://flyawaysimulation.com/downlo...grand-caravan/
Das muss man installiert haben oder installieren, sonst funktioniert die .vmr nicht.
Die .vmr für die FSX-Nutzer ist dann hier zu finden: https://www.dropbox.com/s/stdrle6wo9...kaFSX.vmr?dl=0
Installation wie zum Wasserflug hier: http://board.vacc-sag.org/13/61156/page9/#post817725 beschrieben, die alte .vmr bitte löschen.
Ergänzungen 2017-06-30:
Michaels DC3 (bitte einloggen mit ICAO DC3 und Airline Code GKA): https://www.flightsim.com/vbfs/fslib...rchid=56929598
EDIT 2017-08-26 Michaels neues Spielzeug Osprey (bitte einloggen mit ICAO V22 ): http://board.vacc-sag.org/73/61702/#post823024
Jonas´DC3 (bitte einloggen mit ICAO DC3 und Airline Code AAG): Livery: https://library.avsim.net/search.php...root&Go=Search , in die für Michael verwendete Douglas_C-47_V3_12_Beta einbauen.
Volkers DC3 Buffalo Air (bitte einloggen mit ICAO DC3 und Airline Code BFL):
Volkers DC3 geht mit der Douglas_C-47_V3_12_Beta, die wir für Michaels und Jonas´DC3 verwenden, nicht. man braucht hierfür die douglas_c-47_v2, man bekommt die umsonst hier: http://www.sim-outhouse.com/sohforum...17656&catid=34 , muss sich aber dort zuvor registrieren. Das von Volker verlinkte Livery http://www.fsx-downloads.com/aircraf...ays_c-gpnr.htm dort einbauen.
Meine Beech Baron (ich logge mit ICAO BE58 ein): Livery https://library.avsim.net/esearch.ph...rp&DLID=142155 wird in die FSX/P3D Standard Beech Baron 58 eingebaut.
EDIT 2017-07-13: Meine Pilatus PC-6 Porter: https://flyawaysimulation.com/downlo...atus-pc-6c-h2/
EDIT 2017-08-24: Meine DC3 Reeve Aleutian (wird eingeloggt mit ICAO DC3 und Airline Code RVV): https://library.avsim.net/search.php...root&Go=Search Das Livery zur o.a. oder noch besser zur neuen Version hier: https://www.flightsim.com/vbfs/fslib...rchid=58297311 installieren.
EDIT 2017-10-29 Mein A320 im Livery der Vladivostok Avia (wird eingeloggt mit ICAO A320 und Airline Code VLK) : https://www.avsim.su/f/fsx-aircrafts...res-27944.html
EDIT 2017-12-25 Meine MIL-MI 171 im Livery der Russischen Luftstreitkräfte (wird eingeloggt mit ICAO MI8 und Airline Code RFF) : http://www.rikoooo.com/de/downloads/viewdownload/53/812
EDIT 2017-12-25 Meine Seahawk im Livery der US Coast Guard (wird eingeloggt mit ICAO H60 und Airline Code CGX) : http://www.hovercontrol.com/cgi-bin/...ip&img=&tt=zip
EDIT 2017-12-25 Meine Seahawk im Livery der US Navy (wird eingeloggt mit ICAO H60 und Airline Code CNV) : http://www.hovercontrol.com/cgi-bin/...ip&img=&tt=zip

Funktionieren leider nicht als AI; es gibt aber einen guten Ersatz dafür auf http://www.militaryaiworks.com/ Man muss sich dort im Forum kostenlos registrieren, ehe man downloaden kann. Die Seite ist eine Fundgrube!
Ein immerhin recht schlüssiges AI_Modell der CoastGuard, Nr. 6007 statt 6006 und nicht aus Kodiak, findet man hier:
EDIT 2018-01-01 Mein Seahawk im Livery der US CoastGuard (wird eingeloggt mit ICAO H60 und Airline Code CGX) : http://www.militaryaiworks.com/downl...ville-seahawks Dort ist es der Ordner KPIE\aircraft\JYAI MH-60T Clearwater
EDIT 2018-01-01 Mein Seahawk im Livery der US Navy HSM-74 166590 (wird eingeloggt mit ICAO H60 und Airline Code CNV) : http://www.militaryaiworks.com/downl...ville-seahawks
EDIT 2018-01-04 Volkers 737-900 im Disneyland-Livery der Alaska Airlines (wird eingeloggt mit ICAO B739 und Airline Code ASA) :
https://www.flightsim.com/vbfs/fslib...ght&fid=191970; wenn die URL nicht geht, bitte bei flightsim.com nach "utt_alaska_n318as.zip" suchen
https://www.flightsim.com/vbfs/fslib...ght&fid=110466; wenn die URL nicht geht, bitte bei flightsim.com nach "aia739er.zip" suchen
Achtung: Wer mit der .vmr für vPilot arbeitet, muss in der Aircraft.cfg bei title= die Anführungszeichen vor und hinter "Spirit of Disneyland II" löschen, sonst nimmt vPilot die .vmr nicht mehr an!

Für die P3Dv3-Nutzer habe ich leider keine Freeware-Lösung für Juttas Caravan gefunden. Als Standardflieger sind in P3D keine Cessnas mehr vorhanden. Für die P3D-Nutzer habe ich daher den Eintrag für die C208 entfernt, die Datei findet sich hier: https://www.dropbox.com/s/bctankn5nx...kaP3D.vmr?dl=0 Sowohl C208 als auch C182 sind aber natürlich in vielen gängigen AI-Sammlungen schon enthalten. Wem es also nicht gerade auf ein bestimmtes Livery ankommt (das von Jutta auf dem Screenshot benutzte gibt es nun gerade als Freeware), kann die entspr. Eintragung aus der .vmr entfernen und auf die Installation verzichten.
Sicher findet ihr hier auch noch andere Lösungsmöglichkeiten.

Für P3Dv4 habe ich noch nichts geschrieben, da ich davon ausgehe, dass den niemand für unsere Flüge nutzt, solange UTX Alaska noch nicht v4-tauglich ist. v4 wirft noch das weitere Problem auf, dass FS9 Models nicht mehr unterstützt werden. Und die für Volkers Flieger verlinkte Freeware-Transall ist z.B. noch eine solches FS9 Model und geht nicht in v4. Das betrifft auch viele Flieger, die an sich als FSX-P3Dv3 Flieger angeboten werden, weil diese Versionen die FS9-Models noch unterstützen.

Nochmal der Hinweis: Bitte gebt vorher bekannt, mit welchem Flieger ihr fliegen wollt, benennt den ICAO-Code, mit dem ihr euch mit diesem Flieger einloggen wollt und sucht möglichst selbst nach einem passenden Freeware-Flieger (AI oder fliegbar ist egal) für die anderen, am besten mit nativem Model ab FSX, dann geht es zukünftig auch in P3Dv4. Nur so schaffen wir es, dass bei allen die anderen Flieger passend dargestellt werden. Und die Platzhalterflieger sehen auf den Screenshots ja nun wirklich nicht schön aus.
__________________
Gruß Rainer
ATCo S2 RG München - exPTD4 - P5 - PTD 2-6

See You in the skies...

Geändert von Rainer Jurczyk (2018-01-04 um 23:05 Uhr)
Rainer Jurczyk ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org