VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke

Piloten-Ecke Wie fliegt man richtig? (Verfahren, Phraseologie und mehr)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2007-07-23, 00:00   #21 (permalink)
 
Benutzerbild von Stefan Söllner
 
Registriert seit: 2002-06-03
Alter: 43
Beiträge: 3.201
Danke erteilt: 519
883 Danksagungen in 349 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Daniel Rösen Beitrag anzeigen
Wenn kein Director online ist, würde ich beim APP aber nicht sofort nachfragen nach dem initial call. Wahrscheinlich überlegt er sich aktuell noch ne Sequenz.
Dann ist es zu spät (für die Sequenz, als auch für mich). Das zu erwartende Anflugverfahren als auch die Piste kommen nach dem einchecken des vPiloten im Rahmen seines "identfied" Sprüchleins. Zumindestens erwarte ich es, genauso wie ich 10nm vor einem clearance limit wissen will, wie es weiter geht. Sollte doch möglich sein, oderrrrr?
Stefan Söllner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-07-23, 01:09   #22 (permalink)
 
Benutzerbild von Daniel Rösen
 
Registriert seit: 2005-08-30
Ort: Köln
Beiträge: 4.977
Danke erteilt: 2.427
3.872 Danksagungen in 1.328 Beiträgen erhalten
Standard

Theoretisch ja, praktisch nur bedingt. Einfach mal den Realos über die Schulter schauen. :-)

Ich gebe Dir in sofern Recht, daß das bei uns natürlich nur die absolute Ausnahme sein darf.

Zum Thema "10NM vor Clearance Limit": Du weißt doch wie es weitergeht: ab ins Holding! Genauso wie jeder Anflug in einer missed approach procedure endet, es seie denn zufälligerweise sind alle Bedingungen für eine Landung erfüllt. :-)
__________________
Hocherfreut,
Statler

Maintain supersonic until crossing threshold, expedite vacating!
Daniel Rösen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-07-23, 11:47   #23 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Goessner
 
Registriert seit: 2006-01-08
Alter: 43
Beiträge: 332
Danke erteilt: 8
32 Danksagungen in 19 Beiträgen erhalten
Standard

*Genauso wie jeder Anflug in einer missed approach procedure endet, es seie denn zufälligerweise sind alle Bedingungen für eine Landung erfüllt. :-)*





ich weiß warum ich in keinem Realflieger bleibe, der die Türen zum Abflug schließen will. Da verhungert man ja irgendwann, mit Aussicht auf "keine Landung". Dachte immer, jeder Pilot geht in die Luft, weil er weiß, daß er mal runterkommt, heile in einem Stück, versteht sich...



# Ihr macht mir Angst! #
__________________
Callsign: Friese8
http://www.friesenflieger.eu

Wenn wir abstürzen, schwimmen wir weiter
Andreas Goessner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-07-23, 20:47   #24 (permalink)
 
Benutzerbild von Benjamin Manthey
 
Registriert seit: 2004-03-28
Ort: Landshut
Alter: 37
Beiträge: 2.061
Danke erteilt: 1.603
3.019 Danksagungen in 784 Beiträgen erhalten
Standard

In München gibt es eine Abmachung, dass bei Fliegern der Lufthansa bis zu 15nm vor der Piste mit der Zuweisung gewartet werden kann.
Das ist aber eine spezielle Abmachung, die nur mit LH gilt und auch nur wenn unbedingt nötig angewendet werden soll.

Es wird ausserdem explizit gesagt, dass der Pilot jederzeit auf eine frühere Zuweisung der Piste bestehen kann!


Bei VATSIM sollte es eigentlich kein Problem sein, den Piloten allerspätestens aufm Downwind die Piste zu nennen.
Bis auf FRA fällt mir eigentlich kein Platz in der SAG ein, wo nicht schon der APP weiß, auf welche Piste der Flieger anfliegen wird. Hier kann dann aber eigentlich immer der DIR beim Initial Contact sagen, auf welche Bahn er den Flieger geplant hat.
Benjamin Manthey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-07-23, 21:11   #25 (permalink)
 
Benutzerbild von Stefan Söllner
 
Registriert seit: 2002-06-03
Alter: 43
Beiträge: 3.201
Danke erteilt: 519
883 Danksagungen in 349 Beiträgen erhalten
Standard

Jo. Ich hätte gerne die Regel, nicht die Ausnahme

@ Daniel: Wohnst ja nun im schönen Rheinland. Vllt. habe ich schon länger nicht mehr zugehört, aber ich erinnere mich an Zeiten, da hat trotz anwesendem Direktor (CGN/DUS), selbst der Anflugmann notwendige Infos rausgegeben ... Vom Ostsektor (PAD) rede ich mal gar nicht, das gibt es keine Ausnahmen.

Klar: Man unterscheide regionale Gegebenheiten, Trafficaufkommen und überhaupt ...
Stefan Söllner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-07-23, 22:09   #26 (permalink)
 
Benutzerbild von Daniel Rösen
 
Registriert seit: 2005-08-30
Ort: Köln
Beiträge: 4.977
Danke erteilt: 2.427
3.872 Danksagungen in 1.328 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan Söllner Beitrag anzeigen
Wohnst ja nun im schönen Rheinland. Vllt. habe ich schon länger nicht mehr zugehört, aber ich erinnere mich an Zeiten, da hat trotz anwesendem Direktor (CGN/DUS), selbst der Anflugmann notwendige Infos rausgegeben ... Vom Ostsektor (PAD) rede ich mal gar nicht, das gibt es keine Ausnahmen.
Ich wohne zwar jetzt hier, aber kenne mich null mit den "hier" (CGN/DUS) üblichen Gepflogenheiten aus. Bei EDDK könnte ich mir vorstellen daß schon der Upper sagen kann wo es hingeht, der APP auf jeden Fall. Der Director fädelt da ja quasi fast ausschließlich auf ein einziges Final. Bei EDDL wirds wohl ähnlich sein, da wohl primär eine Runway für Departures und eine für Arrivals benutzt werden (meine ich mal so mitbekommen zu haben, mag aber auch falsch sein. Spätestens im Inbound-Rush wird wohl flexibel gearbeitet).

Meine Aussage auf Director bezog sich primär auf parallel runways und viel Betrieb, also EDDF/EDDM/EDDL. :-) Das hätte ich vielleicht dazu sagen sollen.
__________________
Hocherfreut,
Statler

Maintain supersonic until crossing threshold, expedite vacating!
Daniel Rösen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-07-24, 09:58   #27 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Koppenhöfer
 
Registriert seit: 2003-11-02
Ort: Karlsruhe, Baden
Alter: 43
Beiträge: 1.205
Danke erteilt: 147
251 Danksagungen in 71 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Als einen unnötigen Request sehe ich zum Beispiel die Frage nach einer aktiven Runway
Das bringt mich auf etwas, das mir bei meinem letzten Online-Flug aufgefallen ist: Ich habe im Reiseflug meistens eh nix besseres zu tun, da gebe ich ganz gerne die Arrival Route bzw. Transition ein (das scheint mir auch recht essentiell für die Berechnung eines gescheiten TOD per FMS). Wenn nun der Flughafen, den ich anfliege, eine Voice ATIS hat, dann ist die Info über die aktive Bahn oft nicht per Text ATIS zu bekommen. Daher eine Frage an die Flughäfen mit Voice ATIS: Könnte man nicht die aktive Landebahn in der Text ATIS belassen? Das würde (mir zumindest) sehr helfen. Und dem CTR auch, weil ich dann nicht frage

Gruss, Michael
__________________
Michael Koppenhöfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-07-24, 10:24   #28 (permalink)
 
Benutzerbild von Stefan Eising
 
Registriert seit: 2006-07-24
Beiträge: 2.409
Danke erteilt: 811
2.424 Danksagungen in 1.054 Beiträgen erhalten
Standard

Ich bin - je nach Flugzeug - dazu übergegangen, die ATIS über Dolomynum zu checken - wenn man bedenkt, daß heutzutage in real die ATIS oft aus dem Drucker auf dem Pedestal kommt, gar nicht mal so unrealistisch.

EDIT: Wann immer es möglich ist, höre ich die Voice ATIS natürlich über COM ab - nicht, daß jetzt alle ankommen und sagen "wozu mache ich mir überhaupt die Mühe" usw., das oben kommt im Nachhinein etwas mißverständlich rüber.
__________________
greets
Stefan


Geändert von Stefan Eising (2007-07-24 um 11:16 Uhr)
Stefan Eising ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-07-24, 11:47   #29 (permalink)
 
Registriert seit: 2004-02-27
Beiträge: 2.405
Danke erteilt: 1.440
1.512 Danksagungen in 870 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Koppenhöfer Beitrag anzeigen
Das bringt mich auf etwas, das mir bei meinem letzten Online-Flug aufgefallen ist: Ich habe im Reiseflug meistens eh nix besseres zu tun, da gebe ich ganz gerne die Arrival Route bzw. Transition ein (das scheint mir auch recht essentiell für die Berechnung eines gescheiten TOD per FMS). Wenn nun der Flughafen, den ich anfliege, eine Voice ATIS hat, dann ist die Info über die aktive Bahn oft nicht per Text ATIS zu bekommen. Daher eine Frage an die Flughäfen mit Voice ATIS: Könnte man nicht die aktive Landebahn in der Text ATIS belassen? Das würde (mir zumindest) sehr helfen. Und dem CTR auch, weil ich dann nicht frage

Gruss, Michael
Nenn die Text-ATIS bitte Controller-Info und genau diese Angaben solltest Du laut SOP zumindest für EDDL in der EDLL-FIR von den dort aktiven Controllern in der Controller-Info wie bisher gewohnt bekommen. Ausnahmen gibt es natürlich überall .
Ralf Stock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2007-07-24, 13:33   #30 (permalink)
 
Benutzerbild von Michael Koppenhöfer
 
Registriert seit: 2003-11-02
Ort: Karlsruhe, Baden
Alter: 43
Beiträge: 1.205
Danke erteilt: 147
251 Danksagungen in 71 Beiträgen erhalten
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf Stock Beitrag anzeigen
Nenn die Text-ATIS bitte Controller-Info
Roger


Zitat:
Zitat von Ralf Stock Beitrag anzeigen
und genau diese Angaben solltest Du laut SOP zumindest für EDDL in der EDLL-FIR von den dort aktiven Controllern in der Controller-Info wie bisher gewohnt bekommen.
Perfekt! Ich werde dies baldmöglichst mal überprüfen

Cheers, Michael
__________________
Michael Koppenhöfer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > Training > Piloten-Ecke


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org