VATSIM Germany Forum

Zurück   VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > Euroscope

Hinweise

Euroscope Ein Radarclient mit vielen Features von europäischen ATC-Konsolen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 2017-04-20, 02:59   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 2016-12-11
Ort: Kelsterbach
Beiträge: 13
Danke erteilt: 13
9 Danksagungen in 4 Beiträgen erhalten
Standard Voice Send / Receive funktioniert immer wieder nicht

Moin moin,

habe leider schon wieder ein Problem
Hatte es vor einer Woche schon mal und heute abend wieder:

Ich logge mich bei ES ein, richte Voice ATIS ein, alles gut.
Es kommen die ersten Departures online. Irgendwann werde ich dann angeschrieben, was los sei.
Scheinbar hatten mich mehrere Maschinen gerufen, aber es kam bei mir nicht an.
Also Euroscope neu gestartet, und alles lief.
Ersten 3 Maschinen gehen raus, will der letzen das Handoff geben. Kein readback. Wieder neu gestartet.
Ein paar Flieger kommen online. Warte 10 Minuten. Keiner davon in meinem Voicechannel. Neu gestartet. Auf einmal alle da und Kommunikation klappt.
Dann gegen Ende wieder. Erst alles normal. Dann höre ich nichts mehr und niemand empfägt etwas von mir....

Meine Frage:
Hatte das schon jemand?
Wo sollte ich auf die Fehlersuche gehen?
Mic und Headset funktionieren, zeigen das im Hardware Setup von ES auch an...

Bin etwas ratlos.
Liebe Grüße
Jens
Jens Hünerfauth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-05-06, 15:19   #2 (permalink)
 
Benutzerbild von Florian Knett
 
Registriert seit: 2015-12-09
Ort: Purkersdorf
Alter: 19
Beiträge: 466
Danke erteilt: 794
175 Danksagungen in 132 Beiträgen erhalten
Standard

Wahrscheinlich geht der Port bei deinen WLAN Router zu dieses Problem hatten/haben viele ich weiß zwar nicht welcher Port das ist aber dieser Port macht dicht sozusagen und kappt dir die Verbindung zum Voice Server.

Lg

Flo
__________________

Chief of Pilot Mentoring Programm (PMP), Nav - Department of Bremen FIR S2 ATCo and Pilot RG Bremen Gast ATC of RG Berlin RG München RG Düsseldorf and VATPAC, Visitor Controller of Irish Vacc, Senior Captain of Phönix Virtual Airways, Pilot of FriesenFlieger , Pilot Mentor of Vatsim-Germany
Florian Knett ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-05-06, 17:43   #3 (permalink)
 
Benutzerbild von Andreas Fuchs
 
Registriert seit: 2002-05-29
Alter: 41
Beiträge: 16.830
Danke erteilt: 10.352
21.640 Danksagungen in 5.861 Beiträgen erhalten
Standard

Probier mal Port Forwading für UDP 3290.

https://forums.vatsim.net/viewtopic....42&view=unread
__________________
Without deviation from the norm, progress is not possible. Frank Zappa

Gruss, Andreas | VATSIM Supervisor
Andreas Fuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-05-12, 00:10   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 2016-12-11
Ort: Kelsterbach
Beiträge: 13
Danke erteilt: 13
9 Danksagungen in 4 Beiträgen erhalten
Standard

Vielen Dank, werde ich testen
Jens Hünerfauth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-05-26, 07:34   #5 (permalink)
 
Registriert seit: 2016-12-11
Ort: Kelsterbach
Beiträge: 13
Danke erteilt: 13
9 Danksagungen in 4 Beiträgen erhalten
Standard

Ports sind weitergeleitet, leider immernoch das gleiche Problem.
Werde mal weiterforschen, an was es noch liegen könnte.. Super nervig...
Jens Hünerfauth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-07-05, 04:09   #6 (permalink)
 
Benutzerbild von Christopher Bennett
 
Registriert seit: 2006-11-29
Ort: Büdingen (Hessen)
Alter: 36
Beiträge: 640
Danke erteilt: 611
643 Danksagungen in 326 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Jens,

verwendest du ein USB Headset? Wenn Ja überprüfe doch mal im Geräte-Manager folgende Einstellungen

Für jedes USB-Hub in der Kategorie USB-Controller -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> Reiter Energieverwaltung -> Häkchen bei "Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen." entfernen. -> OK.

Gruß
__________________
Chris Bennett
Enroute Controller (C1) - UniATIS Admin (Germany & USA) - Webmaster & Senior Mentor RG Berlin
Christopher Bennett ist offline   Mit Zitat antworten
Danksagungen
Alt 2017-07-13, 15:13   #7 (permalink)
 
Registriert seit: 2016-12-11
Ort: Kelsterbach
Beiträge: 13
Danke erteilt: 13
9 Danksagungen in 4 Beiträgen erhalten
Standard

Also die Sache mit dem USB Standby wars nicht... Habe jetzt gemerkt, dass alles problemlos funktioniert, wenn ich die Windows Firewall ausschalte. Obwohl dort die besagten Ports weitergeleitet werden, scheint trotzdem etwas blockiert zu werden, wenn sie an ist...
Jens Hünerfauth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-08-30, 18:18   #8 (permalink)
 
Benutzerbild von Emil Fischer
 
Registriert seit: 2017-08-27
Ort: Nürnberg
Beiträge: 11
Danke erteilt: 3
0 Danksagungen in 0 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Zusammen,
Ich bin relativ neu hier und habe zu dieser Frage noch nichts im Forum gefunden...

Um dem Problem mit der Übertragung aus dem Wege zu gehen, muss man ja portforwarding für UDP 3290 einstellen.
Mein Problem ist, dass ich meinen Laptop mit einem Repeater ans WLAN angeschlossen habe. In meinen Routereinstellungen muss ich für portforwarding dann die MAC meines Computers eingeben, Aber ich sehe nur die MAC des Repeaters. Diese kann ich auch nicht eingeben.

D-Lan hab ich auch schon probiert, funktioniert bei mir im Haus aber leider nicht.

Ich hab mich heute auch durch massig Hotlines Gequält, bin dann am ende bei einer rausgekommen, bei welcher die Mitarbeiter mir bei dem Problem nicht weiterhelfen konnten.

Mein Routermodell ist CVE 30360 (der 08/15 Kabel Deutschland Router).

Gibt es da andere Lösungen das Sprachproblem zu umgehen ohne dem portforwarding? (TS funktioniert übrigens super)

Danke für eure Antworten!

Viele Grüße,
Emil
Emil Fischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-08-31, 09:48   #9 (permalink)
 
Benutzerbild von Morten Jelle
 
Registriert seit: 2008-04-06
Ort: Vejle, Dänemark
Alter: 25
Beiträge: 620
Danke erteilt: 1.354
612 Danksagungen in 277 Beiträgen erhalten
Standard

Dein MAC adresse wird in die Internet einstellung zu finden. Einen kleinen Google Suche gibt mir folgende Tipp: https://kb.netgear.com/1005/How-to-find-a-MAC-address. Wenn du noch nur die MAC-adresse von deinem Repeater bekommt, versuch mal ohne die Repeater angeschlossen.
__________________
Morten Jelle
VATEUD ATC Department Deputy | Senior Divisional Instructor (I3) | VATSIM Network Supervisor
Morten Jelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2017-08-31, 10:28   #10 (permalink)
 
Benutzerbild von Emil Fischer
 
Registriert seit: 2017-08-27
Ort: Nürnberg
Beiträge: 11
Danke erteilt: 3
0 Danksagungen in 0 Beiträgen erhalten
Standard

Hallo Morten,
Danke für die Antwort!
Das ist eben meine Problem, Ich kann meinen Laptop nur über den Repeater mit dem Internet verbinden. Trage ich die MAC vom Repeater ein, Nimmt das der Router nicht an...
Mir werden aber alle anderen Geräte, welche nicht mit dem Repeater sondern direkt mit dem Router (z.b. Drucker) problemlos angezeigt...

++UPDATE:

Hab jetzt mal versucht, mit einem Stück Alufolie Die Wlanstrahlen ein bisschen nach oben zu "lenken", Das hat ein bisschen was gebracht, zudem habe ich den Computer noch umgestellt, jetzt kann ich direkt auf den Router zugreifen -> Portweiterleitung hat geklappt!
Und nochmal vielen Dank für deine Antwort! hat mir auch ein großes Stück weitergeholfen!

Geändert von Emil Fischer (2017-08-31 um 10:45 Uhr) Grund: Update
Emil Fischer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  VATSIM Germany Forum > VATSIM Software > Euroscope


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2006 - 2012 vatsim-germany.org